Führerschein: Rosa Lappen oder Plaste?

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Führerschein: Rosa Lappen oder Plaste?

Beitragvon GatoBahia » Do 9. Apr 2015, 11:51

Womit hat man drüben denn weniger Stress bei Kontrolle oder Behörden?

Dank, Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4629
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Führerschein: Rosa Lappen oder Plaste?

Beitragvon Itacare » Do 9. Apr 2015, 13:15

Ich hatte den grauen. Der war älter als mancher Polizist, der ihn zu Gesicht bekam. Manche mussten anrufen und fragen, ob das überhaupt eine gültige Fahrerlaubnis ist :mrgreen:

Seit dem Tausch gegen den Plasti, keine Probleme mehr.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5270
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 893 mal
Danke erhalten: 1374 mal in 952 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
cabof, GatoBahia

Re: Führerschein: Rosa Lappen oder Plaste?

Beitragvon moni2510 » Do 9. Apr 2015, 13:19

Ich hab mir vor Brasilien die Plastikkarte machen lassen. Sind weniger Wörter drauf, die man da zur übersetzung braucht, macht das Umschreiben billiger
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2982
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 774 mal in 527 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
cabof, GatoBahia

Re: Führerschein: Rosa Lappen oder Plaste?

Beitragvon GatoBahia » Do 9. Apr 2015, 14:10

Werde wahrscheinlich im Sommer ein halbes Jahr auf Probe auswandern, kostet mich ja auch außer der Überwindung es zu tun fast nichts :cool:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4629
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Führerschein: Rosa Lappen oder Plaste?

Beitragvon catexx » Fr 10. Apr 2015, 17:30

GatoBahia hat geschrieben:Womit hat man drüben denn weniger Stress bei Kontrolle oder Behörden?

Dank, Gato :mrgreen:


Was meinst du mit "drueben"? In Westdeutschland? Die Mauer gibts schon lange nicht mehr, Kater, du kannst jetzt problemlos mit deinem Trabi von "Laibzsch" Richtung Westen bis Belgien fahren...
Benutzeravatar
catexx
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Re: Führerschein: Rosa Lappen oder Plaste?

Beitragvon catexx » Fr 10. Apr 2015, 17:33

GatoBahia hat geschrieben:Werde wahrscheinlich im Sommer ein halbes Jahr auf Probe auswandern, kostet mich ja auch außer der Überwindung es zu tun fast nichts :cool:

Gato :mrgreen:


Wohin? Nach Castrop-Rauxel?
Benutzeravatar
catexx
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Re: Führerschein: Rosa Lappen oder Plaste?

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 10. Apr 2015, 18:25

GatoBahia hat geschrieben:Womit hat man drüben denn weniger Stress bei Kontrolle oder Behörden?

Dank, Gato :mrgreen:


In Deutschland ist mein Führerschein seit (fast) 40 Jahren grau und in Brasilien grün. Aber muss erneuert werden.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4584
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 683 mal in 540 Posts

Re: Führerschein: Rosa Lappen oder Plaste?

Beitragvon GatoBahia » Fr 10. Apr 2015, 19:02

BrasilJaneiro hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Womit hat man drüben denn weniger Stress bei Kontrolle oder Behörden?

Dank, Gato :mrgreen:


In Deutschland ist mein Führerschein seit (fast) 40 Jahren grau und in Brasilien grün. Aber muss erneuert werden.


Mein Gott dein Führeschein ist älter als ich! (na gut, nicht ganz) Was hat es aber mit grün auf sich?

Das Katzenviecht dankt :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4629
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Führerschein: Rosa Lappen oder Plaste?

Beitragvon GatoBahia » Fr 10. Apr 2015, 19:06

Drek, Greenbacks! Irgendwer stand grade auf meinem Schwanz :roll:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4629
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Führerschein: Rosa Lappen oder Plaste?

Beitragvon Trem Mineiro » Fr 10. Apr 2015, 19:13

Ich bin in den letzten 20 Jahren in Brasilien mit allen 3 Typen rumgereist, meine Frau hatte einen Rosa-Lappen.
Vor allem wurde früher bei Polizei-Kontrollen nicht der Status des Ausländers abgeprüft.

Mit allen 3 Lappen gab es im Prinzip keine Probleme, aber klar, die Plastik-Karte ist den Leuten lieber, da ähnlich.
Nur aufpassen, das Ende der Probezeit wird gerne für das Ablaufdatum gehalten, weil brasilianische Führerscheine ja ein Verfallsdatum haben. Da muss man dann halt diskutieren.

Wichtiger ist allerdings, dass, wenn man die Hauptstädte verlässt eine Kopie der gültigen Resolution zur Führerscheingültigkeit mit im Auto zu haben, da nicht immer die Polizisten so richtig wissen, was denn nun gilt.
Die letzte gültige Version der Resolution hatte Frankie66 mal geliefert, vielleicht kann er sie nochmal einstellen. Ich finde sie nicht mehr.

Seit 2012/13 prüft aber die PM bei jeder Kontrolle den Ausländerstatus mit ab, sieht also, ob man Tourist oder Resident ist und verlangt nach 6 Monaten den Brasilianischen Führerschein, spezielle von Perma-Inhabern.
Die jeweilige Detran erlaubt die Umschreibung oft erst nach erhalt der CIE, wenn man da abgewiesen wird, sollte man sich eine Kopie des deutschen Führerscheins abstempeln lassen, dass reicht meist bei einer Kontrolle.
Aber inzwischen sollen die Permas ja schneller aufgestellt werden.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Nächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]