Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon catexx » Mi 8. Apr 2015, 20:34

GatoBahia hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:Grüße euch,

kurz und knapp: Wir schon in einem anderen Thema beschrieben, ziehen meine Freundin und ich bald nach D. Kann man besser den Führerschein in Brasilien machen und diesen Dort (günstig?) umschreiben lassen, oder sollte man diesen einfach gleich in D. machen. Wie sind eure Erfahrungen damit.

Beste Grüße
Julian


Wenig Info, deine Freundin ist Brasileira und du deutsch? Falls du nicht länger als drei Jare drüben warst bringt dir die Fleppe dort nichts, deine Namorada könnte sich aber einen Haufen sinnlosen Aufwand, Ärger und Kosten sparen wenn sie den Lappen von drüben mitbringt! (Flasche Caschaca führ den Prüfer :lol: )

Gato :mrgreen:


...nun já, man solte nicht alles bierernst nehmen, was Kater aus Bahia so von sich geben......
Benutzeravatar
catexx
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon catexx » Mi 8. Apr 2015, 20:36

GatoBahia hat geschrieben:
sfio hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:In Brasilien machen und in Deutschland dann umschreiben lassen.


Einfach umschreiben, das geht leider nicht.
Es besteht zwar keine Verpflichtung zu einer Fahrschulausbildung mehr,
es muss aber eine theoretische und praktischen Prüfung abgelegt werden.


Nicht wenn man Fahrpraxis nachweisen kann und ein Internationaler Führerschein ausgestellt wurde :!:

Gato :mrgreen:


QUATSCH !
Benutzeravatar
catexx
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon catexx » Mi 8. Apr 2015, 20:43

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:Grüße euch,

kurz und knapp: Wir schon in einem anderen Thema beschrieben, ziehen meine Freundin und ich bald nach D. Kann man besser den Führerschein in Brasilien machen und diesen Dort (günstig?) umschreiben lassen, oder sollte man diesen einfach gleich in D. machen. Wie sind eure Erfahrungen damit.

Beste Grüße
Julian


In Brasilien machen und in Deutschland dann umschreiben lassen.

Wird nicht funktionieren, insofern rausgeschmissenes Geld in BRA, welches sie fuer den FS in DEU besser nutzen koennte, denn der wird sehr, sehr teuer werden, Weiss ich aus Erfahrung...
Benutzeravatar
catexx
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon GatoBahia » Do 9. Apr 2015, 05:02

catexx hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:Grüße euch,

kurz und knapp: Wir schon in einem anderen Thema beschrieben, ziehen meine Freundin und ich bald nach D. Kann man besser den Führerschein in Brasilien machen und diesen Dort (günstig?) umschreiben lassen, oder sollte man diesen einfach gleich in D. machen. Wie sind eure Erfahrungen damit.

Beste Grüße
Julian


Wenig Info, deine Freundin ist Brasileira und du deutsch? Falls du nicht länger als drei Jare drüben warst bringt dir die Fleppe dort nichts, deine Namorada könnte sich aber einen Haufen sinnlosen Aufwand, Ärger und Kosten sparen wenn sie den Lappen von drüben mitbringt! (Flasche Caschaca führ den Prüfer :lol: )

Gato :mrgreen:


...nun já, man solte nicht alles bierernst nehmen, was Kater aus Bahia so von sich geben......


Du hast jetzt vier mal in Folge wirres Zeug als Antwort auf einen Beitrag abgesondert, leicht angetüdelt oder was =D> Mit dem internationale Führerschein kann sie hier erstmal Fahren und gewinnt dadurch Fahrpraxis, selbst wenn sie später noch 'ne Prüfung ablegen muss. Ich würde es mir nicht antun als Ausländer in einer Fremdsprache den Führerschein zu machen [-X

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4691
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1132 mal
Danke erhalten: 538 mal in 431 Posts

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon Brazil53 » Do 9. Apr 2015, 08:39

Sifo schrieb:
Einfach umschreiben, das geht leider nicht.
Es besteht zwar keine Verpflichtung zu einer Fahrschulausbildung mehr,
es muss aber eine theoretische und praktischen Prüfung abgelegt werden.


Das ist die exakt richtige Antwort.

Fahrpraxis ersetzt nicht die theoretische Prüfung.

Es gibt aber die Möglichkeit die amtlichen Prüfungsfragen, in portugiesisch am PC üben. Die theoretische Prüfung wird heute sowieso am Computer abgelegt und auch die Führerscheinprüfung kann in portugiesischer Sprache abgelegt werden.

Nun weiß ich nicht wie einfach oder schwer es ist in Brasilien einen Führerschein zu machen. Da wird sicher auch alles oder nichts möglich sein.

Mir graust immer der Gedanke, dass sich ein Ausländer, (mit wenig praktischer Erfahrung) erst hier auf unseren Straßen die Fahrpraxis holt.

Das spart natürlich die Fahrstunden und ob dann der ersatzweise stattfindende Fahrunterricht des Partners, zu einer erfolgreich bestandenen praktischen Prüfung führt, kann ich nicht beurteilen.
Das hängt ja auch von den Fahrkenntnissen des Partners und der Ernsthaftigkeit des "Unterrichts" ab. :mrgreen:

Es gibt ja auch die Möglichkeit ein mindestmaß an offiziellen Fahrstunden zu nehmen und parallel mit dem eigenen Wagen die Fahrstunden zu ergänzen, wenn man seinen Führerschein in Brasilen zwar erworben hat, aber keine oder wenig Fahrpraxis hat.

Dann hat man zumindest die Sicherheit, dass der Fahrlehrer die Dinge lehrt, auf die der Prüfer besonderen Wert legt.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon Regina15 » Do 9. Apr 2015, 10:23

Das ist ja erfreulich zu hören, dass man nicht mehr einen kompletten neuen Führerschein hier machen muss (Deutschland). Nervig finde ich das Abgeben des brasilianischen Führerscheines und die Tauscherei, wenn man rüber fliegen möchte. Man kann den brasilianischen Führerschein ja in Brasilien lassen oder verlegt haben.
Wie ist es umgekehrt, muss man da auch den deutschen Schein abgeben?
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 844
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1168 mal
Danke erhalten: 492 mal in 296 Posts

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon Brazil53 » Do 9. Apr 2015, 11:01

des ausländischen Führerscheins:

Eine Abgabe des ausländischen Führerscheins an deutsche Verwaltungsbehörden kam bislang bei Umschreibung nur dann in Betracht, wenn der ausländische Führerschein prüfungsfrei umgeschrieben werden konnte. Dies wurde inzwischen geändert, d.h. der ausländische Führerschein ist im Rahmen der Umschreibung grundsätzlich abzugeben.

Der (deutsche) Führerschein ist demnach nur gegen Abgabe des ausländischen Führerscheins auszuhändigen. Die Fahrerlaubnisbehörde sendet ihn über das Kraftfahrt-Bundesamt an die Stelle zurück, die ihn ausgestellt hat, wenn mit dem betreffenden Staat eine entsprechende Vereinbarung besteht. In den anderen Fällen nimmt sie den Führerschein in Verwahrung. Er darf nur gegen Abgabe des auf seiner Grundlage ausgestellten inländischen Führerscheins wieder ausgehändigt werden.

In begründeten Fällen kann die Fahrerlaubnisbehörde davon absehen, den ausländischen Führerschein in Verwahrung zu nehmen oder ihn an die ausländische Stelle zurückzuschicken.

Verwahrte Führerscheine können nach drei Jahren vernichtet werden (§ 31 Abs. 4 FeV).

Ein bereits eingezogener ausländischer Führerschein kann gegen Gebühr wieder ausgehändigt werden. Hierfür ist aber der entsprechende deutsche Führerschein abzugeben.
Gratis wird dazu noch eine Ausnahmegenehmigung für 14 Tage erteilt, damit der Inhaber bis zur Aus- oder Abreise keinen Ärger mit der Polizei bekommt, weil dieser den deutschen Führerschein nicht mitführt...


http://www.verkehrsportal.de/fuehrerschein/auslaendischer_fuehrerschein.php

Was begründete Ausnahmen sind, weiß ich nicht. Der Führerscheinaustausch soll um die 15 Euro kosten.

Und in Brasilien soll es auch so sein, aber ich denke da greift wieder die bunte Vielfalt der Verantwortlichen in Brasilien. :mrgreen:

Übrigens, wenn man den deutschen Führerschein ganz neu macht, braucht man den ausländischen Schein nicht abgeben. Es fragt nämlich keiner danach.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
Regina15

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon moni2510 » Do 9. Apr 2015, 11:27

wir haben das ja bald vor uns... bin gespannt, ob die den Schein haben wollen oder nicht, ist aber eigentlich eh egal, weil der in Brasilien eh alle 5 Jahre abläuft.

In 2010 musste man auch in Brasilien den deutschen Schein noch nicht abgeben, das hat sich aber in der Zwischenzeit geändert. Ich habe beide :mrgreen:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2983
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 775 mal in 528 Posts

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon Regina15 » Do 9. Apr 2015, 11:37

Ich finde es unmöglich, wenn ich den deutschen Führerschein abgeben müsste bzw. den brasilianischen, schließlich hat man es ja legal gemacht.
Wenn ich mich dann später umorientiere und zurückgehe, muss ich ihn mühselig wieder besorgen und das ist sicherlich mit hohen Gebühren verbunden.
Genauso blöd, wenn ich als Brasilianerin die Familie besuche und dann mit dem deutschen Lappen fahren muss. Könnte bei Kontrollen Schwierigkeiten geben, die sich vermeiden ließen. Im internationlen Führerschein ist zudem kein portugiesisch mehr. Seit dem gebe ich dafür kein Geld mehr aus.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 844
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1168 mal
Danke erhalten: 492 mal in 296 Posts

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon moni2510 » Do 9. Apr 2015, 11:39

da das ja nur für Residents gilt, können Besucher weiterhin mit dem Internationalen Führerschein fahren. Ich seh da keine so grossen Probleme.

In Brasilien muss man eh alle 5 Jahre den neuen Lappen abholen und hier meldet man ihn alt verloren oder so und lässt sich nen neuen machen.

Hat sicher alles mit dem Wiener Abkommen zu tun...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2983
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 775 mal in 528 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]