Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon Brazil53 » Do 9. Apr 2015, 11:41

moni2510 hat geschrieben:wir haben das ja bald vor uns... bin gespannt, ob die den Schein haben wollen oder nicht, ist aber eigentlich eh egal, weil der in Brasilien eh alle 5 Jahre abläuft.

In 2010 musste man auch in Brasilien den deutschen Schein noch nicht abgeben, das hat sich aber in der Zwischenzeit geändert. Ich habe beide :mrgreen:


Mit deinem deutschen Führerschein / internationalen Führerschein kann du ja auch wieder in Brasilien mit dem Auto fahren. Also für einen Urlaub braucht man nichts zurücktauschen. Aber du hast ja beide. :mrgreen:
Ob das auch für einen Brasilianer mit deutschen Führerschein ratsam ist, steht auf einem anderen Stern.

Und Besucher können die 6 Monate bis zu 12 Monate verlängern lassen, wenn sie nachweisen, dass sie in dem Zeitraum Deutschland wieder verlassen.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon moni2510 » Do 9. Apr 2015, 11:43

bisher weigert sich mein Mann ja strikt, Auto zu fahren... vermutlich zu langweilig hier, zu wenig Irre unterwegs. :mrgreen:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2983
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 775 mal in 528 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
Brazil53, cabof, GatoBahia

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon sfio » Do 9. Apr 2015, 11:56

Brazil53 hat geschrieben:Was begründete Ausnahmen sind, weiß ich nicht.


Eine begründete Ausnahme liegt vor, wenn man regelmäßig in den Staat reist, dessen Fahrerlaubnis man hat und der deutsche Führerschein dort nicht (oder nur eingeschränkt) gültig ist.
Bild
Benutzeravatar
sfio
 
Beiträge: 198
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 21:02
Bedankt: 66 mal
Danke erhalten: 98 mal in 72 Posts

Folgende User haben sich bei sfio bedankt:
Brazil53

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon GatoBahia » Do 9. Apr 2015, 11:59

moni2510 hat geschrieben:bisher weigert sich mein Mann ja strikt, Auto zu fahren... vermutlich zu langweilig hier, zu wenig Irre unterwegs. :mrgreen:


Ich hol jetzt die Zewa Rolle aus der Küche, hab mein Tablet besabbert =D>

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4691
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1131 mal
Danke erhalten: 538 mal in 431 Posts

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon sfio » Do 9. Apr 2015, 12:43

Brazil53 hat geschrieben:Mit deinem deutschen Führerschein / internationalen Führerschein kann du ja auch wieder in Brasilien mit dem Auto fahren. Also für einen Urlaub braucht man nichts zurücktauschen.


Die deutsche Fahrerlaubnis gilt aber nicht, wenn man im Besitz einer Permanência ist.
In diesem Fall muss man die Berechtigung zum Führen eines Fahrzeuges mit der brasilianischen Fahrerlaubnis nachweisen.
Bild
Benutzeravatar
sfio
 
Beiträge: 198
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 21:02
Bedankt: 66 mal
Danke erhalten: 98 mal in 72 Posts

Folgende User haben sich bei sfio bedankt:
Brazil53

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon Colono » Do 9. Apr 2015, 13:01

sfio hat geschrieben:
Brazil53 hat geschrieben:Mit deinem deutschen Führerschein / internationalen Führerschein kann du ja auch wieder in Brasilien mit dem Auto fahren. Also für einen Urlaub braucht man nichts zurücktauschen.


Die deutsche Fahrerlaubnis gilt aber nicht, wenn man im Besitz einer Permanência ist.
In diesem Fall muss man die Berechtigung zum Führen eines Fahrzeuges mit der brasilianischen Fahrerlaubnis nachweisen.

Nein das ist nicht richtig. Meine Frau (Rosalappenbesitzerin) und meine Wenigkeit durften die ersten 180 Tage fahren.

Ein internationaler Fūhrerschein ist nicht erlaubt.

http://www.detran.pe.gov.br/index.php?option=com_content&id=220&Itemid=154
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2297
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 636 mal
Danke erhalten: 689 mal in 507 Posts

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 9. Apr 2015, 19:03

catexx hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:Grüße euch,

kurz und knapp: Wir schon in einem anderen Thema beschrieben, ziehen meine Freundin und ich bald nach D. Kann man besser den Führerschein in Brasilien machen und diesen Dort (günstig?) umschreiben lassen, oder sollte man diesen einfach gleich in D. machen. Wie sind eure Erfahrungen damit.

Beste Grüße
Julian


In Brasilien machen und in Deutschland dann umschreiben lassen.

Wird nicht funktionieren, insofern rausgeschmissenes Geld in BRA, welches sie fuer den FS in DEU besser nutzen koennte, denn der wird sehr, sehr teuer werden, Weiss ich aus Erfahrung...


Klar, Prüfung muss man heute machen. Habe letztes Jahr einen Neffen dem dieses Schicksal widerfuhr. Ist aber immer noch wesentlich billiger als in Deutschland den Führerschein machen. Dafür sind 1000 - 1500 € zu rechnen. Ansonsten sind meine Erfahrungen nur aus den 90er als es einfacher war. Die genaue Gesetzgebung kenne ich nicht.
Ein in Deutschland heute gemachter Führerschein ist nur auf Zeit gültig. Ich muss meinen Neffen fragen welche Gültigkeit sein Führerschein hat. Das dauert aber noch einige Zeit wg Zeitmangel.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4586
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 684 mal in 541 Posts

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon Trem Mineiro » Do 9. Apr 2015, 21:30

im Beitrag 4 hat sfio die gültigen Regeln richtig erklärt
Zwei Beiträge weiter hat Tomas70513 das dann bestätigt und weiterhin auf die Problematik von Fahrpraxis, Prüfung etc. hingewiesen.

Was dann an konkreten oder dubiosen Beiträgen folgte scheint die neue Experten-Generation im Forum zu sein. Schon schlimm, was da alles geschrieben wird, obwohl doch alles klar ist und die aktuelle Situation vorher geschildert wurde.

Jetzt sollen sich aber nicht alle angegriffen fühlen, ist wohl klar wer gemeint ist. Die Leute, die da wirklich Ahnung haben, verlieren wohl die Lust, sich an solchen Diskussionen zu beteiligen. Ist da unser "Steinchen" auch wieder dabei :D , sieht so aus.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
Brazil53

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon cabof » Do 9. Apr 2015, 22:00

Leute, nur als Story (no fake) - 40 Jahre BR und X-tausend Kilometer brasilienweit... 3 x Polizeikontrolle (an die ich mich erinnere, waren aber auch nicht mehr)... 1 x freundlich darauf hingewiesen das ich mit meiner Permanencia den DE Führerschein umschreiben lassen müßte, habe ich auch getan, ist kurz vor meiner Abreise nur beim Protocolo (DETRAN) geblieben, später als Tourist habe ich Paß und den DE int. FS vorgewiesen, nach Rücksprache mit dem "Chef" durfte ich weiterfahren. Haarig und berechtigt in den 80igern, mein DE Schwager und ich (halb nackt ohne Ausweis) im gemieteten Buggy Nähe Paraty... ohne Konsequenzen... depois a gente se fala - im Hotel die Papiere beigebracht, ein paar Dollarscheine gewechselt (lächerlich) ... freie Fahrt. Das war`s was ich aus dem brasil. Verkehr beizutragen habe. Wie es heute aussieht, weiß ich nicht...hüte mich davor einen PKW zu steuern. Bei Grenzübertritten nach Uruguay und Argentinien muß man eine sog. grüne Versicherungskarte nachweisen und (teuer) abschliessen... in Uruguay findet die Kontrolle X-Kilometer hinter der Grenze statt....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9844
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Re: Führerschein! Umschreiben oder neu machen.

Beitragvon Colono » Fr 10. Apr 2015, 17:08

Brasilianische Fahrerlaubnis in Deutschland umschreiben?

Um solch spezielle Fragen zu beantworten, haben wir endlich wieder Leute vor Ort. Wollen wir hoffen dass sie nicht so schnell Auswanderergedanken plagen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2297
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 636 mal
Danke erhalten: 689 mal in 507 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]