Fuehrerscheinumschreibung

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Fuehrerscheinumschreibung

Beitragvon Biorio » Mi 14. Jul 2010, 03:08

Benutzeravatar
Biorio
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 21:52
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Fuehrerscheinumschreibung

Beitragvon Campinense » Mi 14. Jul 2010, 21:45

dimaew hat geschrieben:Bei mir hat die Umschreibung (im Bundesstaat Sao Paulo) nach Vorlage aller Dokumente (Führerschein übersetzt, CPF, RNE, Wohnsitznachweis) ungefähr sechs Wochen gedauert. Ich denke, eine Woche ist ein wenig knapp.

Bei MIR hat die Umschreibung (im Bundesstaat Sao Paulo) haargenau 4 Tage gedauert :!:
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Re: Fuehrerscheinumschreibung

Beitragvon dimaew » Mi 14. Jul 2010, 22:04

Campinense hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben:Bei mir hat die Umschreibung (im Bundesstaat Sao Paulo) nach Vorlage aller Dokumente (Führerschein übersetzt, CPF, RNE, Wohnsitznachweis) ungefähr sechs Wochen gedauert. Ich denke, eine Woche ist ein wenig knapp.

Bei MIR hat die Umschreibung (im Bundesstaat Sao Paulo) haargenau 4 Tage gedauert :!:


So unterschiedlich sind eben die Bearbeitungszeiten. Sicherlich lag es in meinem Fall auch daran, dass alles erst umständlich über den hiesigen Delegado nach Sao Paulo ging und genauso umständlich zurück.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Fuehrerscheinumschreibung

Beitragvon Campinense » Mi 14. Jul 2010, 22:31

dimaew hat geschrieben:So unterschiedlich sind eben die Bearbeitungszeiten. Sicherlich lag es in meinem Fall auch daran, dass alles erst umständlich über den hiesigen Delegado nach Sao Paulo ging und genauso umständlich zurück.

Genau das könnte es sein! Ich war mit den vollständigen Dokumente persönlich dagewesen.

Dies würde ich im übrigen auch Caesar für Fortaleza / Rio empfehlen! :idea:
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Re: Fuehrerscheinumschreibung

Beitragvon dimaew » Mi 14. Jul 2010, 22:34

Campinense hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben:So unterschiedlich sind eben die Bearbeitungszeiten. Sicherlich lag es in meinem Fall auch daran, dass alles erst umständlich über den hiesigen Delegado nach Sao Paulo ging und genauso umständlich zurück.

Genau das könnte es sein! Ich war mit den vollständigen Dokumente persönlich dagewesen.

Dies würde ich im übrigen auch Caesar für Fortaleza / Rio empfehlen! :idea:


Wenn man (in dem Fall Caesar) halbwegs nahe an der Detran dran ist, ist es auf jeden Fall zu empfehlen, selbst hinzugehen. Zur Not eben jemand mitnehmen, der/die gut Portugiesisch spricht, wenns persönlich noch nicht reicht.
Bei mir sind es halt jedes Mal ungefähr 400 Kilometer einfach, wenn ich nach Sampa will (oder gute fünf Stunden mit dem Bus bis Barra Funda).
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Fuehrerscheinumschreibung

Beitragvon Caesar » Do 15. Jul 2010, 00:03

Danke fuer Eure Tips. Nun weiss ich aber immer noch nicht ob man in Ceara einen Theorietest machen muss oder was dort gemacht werden muss. Mein Portugisiesch ist schlichtweg Muell.
Das Grauen beginnt (jetzt werden die meisten lachen und sagen 'Willkommen in Brasilien' LOL!).
Benutzeravatar
Caesar
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 10. Jun 2010, 22:23
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Fuehrerscheinumschreibung

Beitragvon dimaew » Do 15. Jul 2010, 00:33

Caesar hat geschrieben:Danke fuer Eure Tips. Nun weiss ich aber immer noch nicht ob man in Ceara einen Theorietest machen muss oder was dort gemacht werden muss. Mein Portugisiesch ist schlichtweg Muell.
Das Grauen beginnt (jetzt werden die meisten lachen und sagen 'Willkommen in Brasilien' LOL!).


Dann wäre doch so ein Theorietest genau das richtige :wink:
Im Ernst, ich denke zwar nicht, dass er erforderlich ist, aber selbst wenn: Meine Tochter war ungefähr 3 Monate hier, als sie mit dem Führerschein angefangen hat. Portugiesisch-Vorkenntnisse praktisch "Null". Sie hat die Theorie-Prüfung im ersten Anlauf geschafft. Die praktische Prüfung übrigens auch.

Dein Portugiesisch wirst Du hier schnell verbessern, wenn Du Dich bemühst und Dich nicht nur unter Deutschen aufhälst oder auf Deinem Englisch bestehst, das hier sowieso nur wenige verstehen.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Fuehrerscheinumschreibung-OT

Beitragvon Biorio » Do 15. Jul 2010, 01:37

OT:
Habe heute einen neuen Führerschein von der Detran erhalten, nachdem der Erste gestohlen wurde. Das hat 2 Tage gedauert und 83 R$ gekostet um ihn zu erhalten. In Deutschland würde das bestimmt länger dauern und mehr kosten...
Über die Detran wird viel gelästert, aber hier in Rio habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.
Benutzeravatar
Biorio
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 21:52
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Folgende User haben sich bei Biorio bedankt:
Bastos

Re: Fuehrerscheinumschreibung-OT

Beitragvon Bastos » Do 15. Jul 2010, 05:36

Biorio hat geschrieben:OT:
Habe heute einen neuen Führerschein von der Detran erhalten, nachdem der Erste gestohlen wurde. Das hat 2 Tage gedauert und 83 R$ gekostet um ihn zu erhalten. In Deutschland würde das bestimmt länger dauern und mehr kosten...
Über die Detran wird viel gelästert, aber hier in Rio habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.


Ich kann Deine Aussage nur bestaetigen, die arbeiten schnell, effektiv und akkurat . War auch ueberrascht, wie schnell die Dinge ueber die Buehne gegangen sind. Kann nur sagen (wie in so vielen anderen Dingen: wer ist die primeiro mundo und wer ist 3.Welt?) super.
Diskutiere nicht mit dem Idioten,denn er zieht dich auf sein Niveau
und schlaegt dich dort mit seiner riesigen Erfahrung.
Benutzeravatar
Bastos
 
Beiträge: 432
Registriert: So 28. Sep 2008, 11:53
Bedankt: 135 mal
Danke erhalten: 49 mal in 38 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]