Ganz Dringend: Mobil erreichbar in Brasil

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Ganz Dringend: Mobil erreichbar in Brasil

Beitragvon Clause » Do 9. Nov 2006, 19:03

Halloechen,

bin mittlerweile in Brasilien unterwegs und hab mir gedacht ich kauf mir eine Prepaidkarte von TIM um Anrufe von zu Hause mit Billigvorwahlen entgegen nehmen zu koennen. Hab das Ding in Sao Paulo gekauft und hab sogar nen Anruf annehmen koennen, doch ploetzlich wars aus. Nun hat mir in Rio in dem Botafogo Shopping die nette englischsprechende Frau vom TIM Vip Store gesagt, dass ich Guthaben brauch um Anrufe entgegen nehmen zu koennen - also bezahlen muss! Gibts denn keine Alternative? Ist wirklich super wichtig, bin schon am Verzweifeln... Ansonsten ist mein Tagebuch online unter clausbrasilien.spaces.live.com
Gruesse aus Rio
Benutzeravatar
Clause
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 16:46
Wohnort: Metzingen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Brummelbärchen » Do 9. Nov 2006, 19:09

Wenn Du in einem anderen Bundesstaat bist als in dem, in dem Du das das Abo / Prepaid gekauft hast, bezahlst Du Roaming-Gebühren. So wie wenn Du mit Deinem DE-Handy in der Schweiz einen Anruf entgegennimmst.

Ist aufgrund der Grösse des Landes auch irgendwie nachvollziehbar, aber für Ausländer immer wieder eine Überraschung :-)

BB'
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon Moranguinho » Do 9. Nov 2006, 19:12

die ganze Sache hat ein Problem: Wenn Du mit einem Handy aus Vorwahlbereich X in eine andere Stadt gehst, musst Du als Angerufener Roaming-Gebühren bezshlen (so wie wenn Du mit Deinem deutschen Handy z.B. nach Italien fährst).

Wenn Dir das nichts ausmacht, lade Dein Handy doch einfach auf. Das geht auch in anderen Städten. Einfach eine Prepaidkarte kaufen und aufladen, oder in einen TIM-Shop gehen, die machen das gleich dort. Kein Grund zum verzweifeln.
Benutzeravatar
Moranguinho
 
Beiträge: 1073
Registriert: Di 30. Nov 2004, 09:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Moranguinho » Do 9. Nov 2006, 19:13

@ BB: Sorry, wollte nicht das gleiche schreiben, als ich auf antworten gegangen bin, war Dein Post noch nciht da.
Benutzeravatar
Moranguinho
 
Beiträge: 1073
Registriert: Di 30. Nov 2004, 09:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Brummelbärchen » Do 9. Nov 2006, 19:22

Wenn ich schon endlich mal einen sinnvollen Beitrag leisten kann wollte ich wenigstens der Erste sein

:dancing:
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon Moranguinho » Do 9. Nov 2006, 19:32

:lolmen:

Etwas gewöhnungsbedürftig ist das mit dem Roaming schon...

Vor einigen Jahren (2001/2001) hatte das TIM-Netz in Parana einien schönen Bug: Man konnte das Handy mit 10 Reais aufladen und dann problemlos 30 Minuten nach Deutschland telefonieren. Irgendwann haben sie das leider entdeckt. :cry:
Benutzeravatar
Moranguinho
 
Beiträge: 1073
Registriert: Di 30. Nov 2004, 09:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Gregor » Do 9. Nov 2006, 20:34

Oder gleich eine neue Karte kaufen. Kostet ja nix (20 RS mit 20 RS Guthaben z. B.).
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Natal RN
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon vagabundo » Do 9. Nov 2006, 20:43

oder 10 reais bei claro. konnte auch anrufe aus dem ausland erhalten
inter pedes virginum gaudium est juvenum ;-)
Benutzeravatar
vagabundo
 
Beiträge: 130
Registriert: Di 31. Okt 2006, 18:36
Wohnort: strasse
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Gregor » Do 9. Nov 2006, 20:46

vagabundo hat geschrieben:oder 10 reais bei claro. konnte auch anrufe aus dem ausland erhalten


Genau, Claro ist ne gute Wahl.
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Natal RN
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Clause » Fr 10. Nov 2006, 14:05

Ist das nicht Schweineteuer? So mit Roaming Gebuehren? ist es nicht billiger direkt zu telefonieren vom festnetz in bras aus? dank euch. hier regnets wie die sau, nix mit corcovado
Benutzeravatar
Clause
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 16:46
Wohnort: Metzingen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]