Garnichts oder nur wenig ist wie es sein soll

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Garnichts oder nur wenig ist wie es sein soll

Beitragvon ptrludwig » Mo 17. Aug 2009, 21:56

Nun liest man aber in der Presse, Brasilien ist das Land der Zukunft, an Brasilien ist die Wirtschaftkrise vorbei gegangen, Brasilien steht besser da als Europa und die USA.
Ich kann das immer gar nicht begreifen, als wenn alles ganz einfach geht, ohne Anstrengung, nur so im Selbstlauf. In Deutschland sagt man wenn du dich nicht weiter bildest hast du auf dem Arbeitsmarkt kaum Möglichkeiten. Hier brauchst du gar nichts können?
Wie sollen nicht ausgebildete Leute, fast ohne Schulbildung das alles mal meistern. Man sieht ja auch nicht das in dieser Richtung irgend etwas getan wird.
Brasilien will Atomkraftwerke bauen, wer soll die bedienen? Wenn ich normal nichts gegen diese Stromerzeugung habe, in Brasilien da bekomme ich ein mulmiges Gefühl.
ptrludwig
 
Beiträge: 735
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 130 mal in 99 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Garnichts oder nur wenig ist wie es sein soll

Beitragvon Tuxaua » Mo 17. Aug 2009, 23:09

ptrludwig hat geschrieben:... Man sieht ja auch nicht das in dieser Richtung irgend etwas getan wird...
Vielleicht sollte man das etwas weiter differenzieren.

Ich behaupte mal, dass „der Brasilianer“ nicht dumm ist. Bringt mal 3 Frauen eine Stunde zusammen, die sich vorher nie gesehen haben. Die können ein halbes Jahr später immer noch fehlerfrei die Familiengeschichte der anderen beiden mit allen Namen bis in die 3 Generation aufsagen. An genetisch bedingter fehlender mentaler Leistungsfähigkeit kanns also erst mal nicht liegen.

Es fehlt wohl mehr am Willen, sich mit Mathematik oder anderen Themen zu beschäftigen. Möglichkeiten der Weiterbildung gibt es schon, auch kostenfrei, wenn auch meiner Meinung nach bei Weitem nicht genug, so fehlen z.B. Lehrberufe (Maurer usw.).
Allerdings muss man zur Wahrnehmung der angebotenen (Aus-)bildungsmöglichkeiten eben seine 5 Buchstaben in Bewegung setzten und selber aktiv werden. Ein erster Schritt in diese Richtung könnte sein, dass an Stelle der Verblödungs-Novelas im Fernsehen nur noch Bildungsprogramme ausgestrahlt werden, hätte aber vermutlich eine mittlere Revolution zur Folge.

Weiterhin beobachte ich hier, im Vergleich zu Deutschland, eine gewisse Beratungsresistenz in Verbindung mit „die Anderen haben Schuld“, auch hier bei uns in der Firma. Man erklärt alles, löst im günstigsten Fall eine Welle der spontanen Begeisterung aus und nach kurzer Zeit bekommt man nicht etwa die erhofften Ergebnisse sondern bestenfalls einen Schwall Ausreden.

Nur darf man eines nicht vergessen: die Gehälter der gering qualifizierten Personen sind hier wesentlich weiter von den Gehältern der Führungskräfte entfernt als in Deutschland.
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Garnichts oder nur wenig ist wie es sein soll

Beitragvon Arne » Mo 17. Aug 2009, 23:23

hi

meiner meinung nach wird wohl keiner bezweifeln dass das schulsystem in deutschland besser ist.
wenn man hier in brasilien mehr will muss man bezahlen,genauso wie bei der krankenversicherung.
ich denke @westig hat in die schulbildung seiner kinder investiert.
das kann sich aber nicht jeder leisten,der ein solarium minimo hat.
aber wenn man mängel erkennt,kann man sie versuchen abzustellen.
bei einer verkäuferin bei mir habe ich auch mängel im rechnen bemerkt,also habe ich es ihr gelernt.
es ist ein vorteil für beide seiten.bei allen problemen die auftreten diskutiere ich mit den mitarbeitern, um eine lösung zu finden.wir haben bis jetzt immer gemeinsam alle probleme gelöst.wenn etwas nicht funktioniert und einer hat eine idee wird
es probiert.ich denke man muss mit den leuten arbeiten ,und nicht nur feststellen das man ein problem hat.
als ich einmal holz für meinen umbau gekauft habe bin ich mit dem sohn des besitzers der holzhandlung ins gespräch gekommen.er hat sich über seinen vater beklagt dieser beschimpfe ihn als nichtsnuts und macht ihn vor der belegschaft
lächerlich.das habe ich am darauf folgenden tag selbst mit anhören können.sein vater war betrunken und machte ihn vor den mitarbeitern lächerlich.der sohn redete seinen vater voller respekt mit senhor an und lies es gesehen.
ich bat seinen vater zu einer diskussion mit seinem sohn und mir.wir haben sehr lange gesprochen und es stellte sich heraus das jeder seine persönliche meinung als tatsache empfand.heute verstehen sie sich sehr gut und wenn es probleme gibt werden sie angesprochen.für mich war es nicht einfach mich einzumischen,jedoch musste ich mein holz nicht bezahlen.
Benutzeravatar
Arne
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 11. Jul 2006, 07:01
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 9 mal in 5 Posts

Re: Garnichts oder nur wenig ist wie es sein soll

Beitragvon Männlein » Di 18. Aug 2009, 01:26

O_Periquito hat geschrieben:hallo
@männlein
du brauchst garnicht so eine komplizierte kopfrechenaufgabe zu stellen, frage einfach nach dem kleinen 1x1 und dann fängt das desaster schon an.

Hallo meine Liebe

Es ist schon komisch hier im Brasiland . Worte und Begriffe wie Vertrauen Solidarität dem Partner gegenüber Übervorteilung Betrug und Diebstahl im Geschäftsleben das man die in Verbindung mit einer geschäftlichen Partnerschaft nennen muß.. Zeugt vom geistigen Horizont der Partner .Ich habe ja Gott sei Dank mir hier nicht mein Brot verdienen müssen , Und habe deshalb wohl auch keine negativen Erfahrungen in der Hinsicht mit unseren Gastgebern hier gemacht . Habe oder hatte allerdings in meinem Bekanntenkreis 5 Bekannte die alle von dem Thema Beschiss durch den brasilianischen Partner ein Lied singen können . Bei einem sind das ganze Arien vier DIN A 4 ordner voll mit Gerichtsakten ,Vernehmungsprotokollen usw.
Es ist glaube ich müßig mehr über das Thema zu schreiben .
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Garnichts oder nur wenig ist wie es sein soll

Beitragvon Happy Girl » Mi 26. Aug 2009, 20:02

Ich bin neu hier im Forum, und muss gestehen dass ich mich nur registriert habe weil ich meine Meinung loswerden muss.

Männlein,

Du schreibst viele Beiträge in diesem Forum. Ich frage mich warum Du überhaupt noch in Brasilien lebst, wenn Dir alles nicht gut genug ist.
Benutzeravatar
Happy Girl
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 19:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 5 mal in 3 Posts

Folgende User haben sich bei Happy Girl bedankt:
ana_klaus, Bastos

Re: Garnichts oder nur wenig ist wie es sein soll

Beitragvon rwschuster » Mi 26. Aug 2009, 20:12

Happy Girl hat geschrieben:Männlein,

Du schreibst viele Beiträge in diesem Forum. Ich frage mich warum Du überhaupt noch in Brasilien lebst, wenn Dir alles nicht gut genug ist.

Hehehe, wer soll ihn denn in Deutschland pflegen mit 4 bypass auf der schadhaften Pumpe, macht doch nur eine Brasilianerin :bprust: :bprust: :bprust: :bprust:
PS.: Wenn er in Deutschland lebte wär er schon wegen Hochverrat lebenslänglich eingekastelt, darf ja nur in Brasilien Gassi gehen, (ohne Leine, leider) :rundog:
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Garnichts oder nur wenig ist wie es sein soll

Beitragvon Happy Girl » Mi 26. Aug 2009, 20:21

Dann sollte er aufhören so viel rum zu schimpfen.
Benutzeravatar
Happy Girl
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 19:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 5 mal in 3 Posts

Folgende User haben sich bei Happy Girl bedankt:
rwschuster

Re: Garnichts oder nur wenig ist wie es sein soll

Beitragvon Tuxaua » Mi 26. Aug 2009, 20:47

Ich überlege gerade, ob und wenn ja wie man diesen Thread noch vor dem endgültigen Abgleiten in die persönlich-beleidigende Richtung retten kann.

Seid einfach bisserl lockerer und verwechselt nicht die Wiedergabe von Erlebnissen mit Meckerei :wink:
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Garnichts oder nur wenig ist wie es sein soll

Beitragvon Happy Girl » Mi 26. Aug 2009, 20:53

Ich bin Deutsche und lebe seit über 20 Jahren hier in Brasilien. Es kann mir dann nur leid tuhen dass er so viel schlechte Erlebnisse macht. Es geht mir darum dass er hier lebt, und wenn es so schlimm wäre wie er es schildert, würde er bestimmt nicht hier leben.
Es kotzt mich einfach an wenn Leute über Länder schimpfen, in denen sie leben.
Benutzeravatar
Happy Girl
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 19:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 5 mal in 3 Posts

Folgende User haben sich bei Happy Girl bedankt:
Bastos, rwschuster

Re: Garnichts oder nur wenig ist wie es sein soll

Beitragvon rwschuster » Mi 26. Aug 2009, 21:34

Tuxaua hat geschrieben:Ich überlege gerade, ob und wenn ja wie man diesen Thread noch vor dem endgültigen Abgleiten in die persönlich-beleidigende Richtung retten kann.

:arrow: Pet Shop, Beisskorb :bprust: :bprust: :bprust:
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]