GatoBahia und sein Bacardi beim Zoll (12 Euro) :)

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: GatoBahia und sein Bacardi beim Zoll (12 Euro) :)

Beitragvon Ralfou » Fr 18. Mär 2016, 11:10

GatoBahia hat geschrieben:Bestimmungen wegen Koffer wäre mir neu, das verpacken des Fusels ist aber anspruchsvoll. Zwei Paar Socken und ein T-Hemd und er sollte den Flug und auch die Behandlung auf den Kofferbändern gut überstehen :idea:


Einfach darauf achten, dass die Flaschen mittig im Koffer liegen, Glas nicht auf Glas liegt und vor Druck von oben und unten schützen, z.B. stabilen Karton drunter und drüber. Hartschalenkoffer leisten hier gute Dienste. Und den Koffer nicht zu voll stopfen, sonst wird der innere Druck zu hoch, und die Flaschen platzen beim Stapeln im Flieger. Das Verladen der Koffer ist eigentlich nicht das Problem, wenn man normal gut verpackt, sondern vor allem der hohe Druck beim Stapeln im Frachtraum. Auf Plastikflaschen verzichten, die halten noch weniger Druck aus.
Benutzeravatar
Ralfou
 
Beiträge: 265
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 15:57
Wohnort: Berlin/Nova Caraíva
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 127 mal in 78 Posts

Folgende User haben sich bei Ralfou bedankt:
GatoBahia

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: GatoBahia und sein Bacardi beim Zoll (12 Euro) :)

Beitragvon GatoBahia » Fr 18. Mär 2016, 11:20

Ralfou hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Bestimmungen wegen Koffer wäre mir neu, das verpacken des Fusels ist aber anspruchsvoll. Zwei Paar Socken und ein T-Hemd und er sollte den Flug und auch die Behandlung auf den Kofferbändern gut überstehen :idea:


Einfach darauf achten, dass die Flaschen mittig im Koffer liegen, Glas nicht auf Glas liegt und vor Druck von oben und unten schützen, z.B. stabilen Karton drunter und drüber. Hartschalenkoffer leisten hier gute Dienste. Und den Koffer nicht zu voll stopfen, sonst wird der innere Druck zu hoch, und die Flaschen platzen beim Stapeln im Flieger. Das Verladen der Koffer ist eigentlich nicht das Problem, wenn man normal gut verpackt, sondern vor allem der hohe Druck beim Stapeln im Frachtraum. Auf Plastikflaschen verzichten, die halten noch weniger Druck aus.


Man kann ja eh nur eine Pulle Ruß mitnehmen und die wird in Texhtilien verpackt und kommt in die Mitte des Koffers, ist bei der Kontrolle dann sehr lustig! (Mein Sohn hat mich verpetzt =D> )

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4933
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1194 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Re: GatoBahia und sein Bacardi beim Zoll (12 Euro) :)

Beitragvon Ralfou » Fr 18. Mär 2016, 12:46

GatoBahia hat geschrieben:eine Pulle Ruß

Wat is dat denn?
Benutzeravatar
Ralfou
 
Beiträge: 265
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 15:57
Wohnort: Berlin/Nova Caraíva
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 127 mal in 78 Posts

Re: GatoBahia und sein Bacardi beim Zoll (12 Euro) :)

Beitragvon GatoBahia » Fr 18. Mär 2016, 14:59

Ralfou hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:eine Pulle Ruß

Wat is dat denn?


Tschuldigung, ist wohl Ossi talk! Alles was beim trinken in der Kehle kratzt. Herkunft evt. vom Kumpeltot, dem Bergarbeiterschnaps. Hab in Jamaika den Overproof gesoffen und war fast mit der Barkeeperin verlobt #-o

Gato :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4933
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1194 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Ralfou

Re: GatoBahia und sein Bacardi beim Zoll (12 Euro) :)

Beitragvon JinJunJoe » Fr 18. Mär 2016, 16:30

Wie ist's denn eigentlich beim Zoll andersrum. Der deutsche Zoll schreibt ja überall, wieviel man mitnehmen darf, aber beim brasilianischen hab ich nicht wirklich was gefunden... Irgendwo mal was von "12 unidades" gelesen - was das auch immer sein mögen...
Benutzeravatar
JinJunJoe
 
Beiträge: 61
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 14:16
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 20 mal in 13 Posts

Re: GatoBahia und sein Bacardi beim Zoll (12 Euro) :)

Beitragvon angrense » Fr 18. Mär 2016, 17:01

JinJunJoe hat geschrieben:Wie ist's denn eigentlich beim Zoll andersrum. Der deutsche Zoll schreibt ja überall, wieviel man mitnehmen darf, aber beim brasilianischen hab ich nicht wirklich was gefunden... Irgendwo mal was von "12 unidades" gelesen - was das auch immer sein mögen...



guckst du hier:

http://idg.receita.fazenda.gov.br/orientacao/aduaneira/viagens-internacionais/guia-do-viajante/entrada-no-brasil/cota-de-isencao-duty-free-e-bagagem-tributavel

Bebidas alcoólicas 12 litros no total
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
JinJunJoe

Re: GatoBahia und sein Bacardi beim Zoll (12 Euro) :)

Beitragvon cabof » Fr 18. Mär 2016, 17:11

In der Tat sind die Einfuhrbestimmungen in Brasilien toleranter als bei uns.... a) Mitbringsel aus Übersee b) nochmals einen kräftigen Einkauf im brasil. Dutyfree
und da darf ich sagen.... Parföngs sind im brasil. Duty Free gute 50% günstiger als im brasil. Ladenverkauf, billiger aber bei DM/Roßmann/Müller ... sei`s drum.
Brasil. Zigaretten sind im dortigen Freeshop viel teurer als im Straßenverkauf. Brasil.Logik die keiner versteht.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: GatoBahia und sein Bacardi beim Zoll (12 Euro) :)

Beitragvon Regina15 » Fr 18. Mär 2016, 17:24

Zu beachten ist, dass die 12 unidades nicht von Deutschland aus mitgebracht werden dürfen, sondern im Duty Free Shop in Brasilien eingekauft werden können!
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 862
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1187 mal
Danke erhalten: 499 mal in 301 Posts

Re: GatoBahia und sein Bacardi beim Zoll (12 Euro) :)

Beitragvon cabof » Fr 18. Mär 2016, 17:36

Ja, Einfuhrbestimmungen aus Übersee plus Einkauf im brasil. Duty Free - das passt, Anmerkung: Anliegerstaaten (AR, PY, UR etc.) da gelten andere Bestimmungen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: GatoBahia und sein Bacardi beim Zoll (12 Euro) :)

Beitragvon angrense » Fr 18. Mär 2016, 17:47

Regina15 hat geschrieben:Zu beachten ist, dass die 12 unidades nicht von Deutschland aus mitgebracht werden dürfen, sondern im Duty Free Shop in Brasilien eingekauft werden können!


so ein quatsch! hast du die tabelle von der receita federal in meinem link nicht gesehen oder beherrschst du die portugiesische sprache nicht?
da steht: Via aérea ou marítim ! was soviel heißt wie per flugzeug oder schiff! #-o
lass hirn regnen!
Zuletzt geändert von angrense am Fr 18. Mär 2016, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]