Geburtstag!!!!

Biete / Suche von Privat zu Privat >> Der ideale Platz um seine kostenlose Kleinanzeige zu veröffentlichen. SÄMTLICHE IMMOBILIENANGEBOTE - OB VERMIETUNG ODER VERKAUF, PRIVAT ODER GEWERBLICH - MÜSSEN ZUVOR MIT DER ADMINISTRATION ABGESPROCHEN WERDEN. Bei Nichteinhaltung wird der Thread kommentarlos gelöscht.

Beitragvon Careca » Do 12. Okt 2006, 16:57

So ohne Erklärung ist es ja echt gehaltvoll. Was ist der Hintergrund? Was der Vordergrund? Und was die Erklärung dafür, dass jene drei juristischen Kommentare so ausgefallen sind? Und warum kommen drei Kommentare zu dem gleichen Ergebnis? Welcher vollendeten Rechnung?
Abraços
Careca

"No risc, no fun!
MfG Microsoft"
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon tinto » Do 12. Okt 2006, 17:09

Ja, es ist ganz einfach:

Dein erster Geburtstag ist am Tag der Geburt, so steht er unter Geburtstag auch in Deinem Personalausweis. Und eben dieser Tag wird nach den Vorschriften über Fristen im BGB mitgerechnet.

Ich war da auch sehr erstaunt darüber, denn dadurch hab ich erfahren, dass alle in Wirklichkeit ihren Geburtstag falsch feiern.

Beispiel: Wenn man sein erstes Lebensjahr vollendet, wird man zwar ein Jahr alt, hat am Tag darauf aber schon seinen zweiten Geburtstag.

Ja, und wenn man so weiter lebt, vollendet man sein 65. Lebensjahr am Tag vor dem 66. Geburtstag. Weil der Tag der Geburt als erster Geburtstag mitgezählt wird.

:idea:
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon robertwolfgangschuster » Do 12. Okt 2006, 17:41

Da ist noch ein Frägelchen: um wiviel Uhr fangt den der Tag vor dem 66 Geburtstag für einen Österreicher an wenn we in Brasilien lebt und für einen Ander der in Tokio lebt?
:diskus:
Ich fahr trotzdem weiter gratis als pinguço bis ich 65 bin, 5 Stunden vor meinem Tag vor dem 66. Geburtzeldag. :beer: :huh:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon robertwolfgangschuster » Do 12. Okt 2006, 17:46

Careca hat geschrieben:So ohne Erklärung ist es ja echt gehaltvoll. Was ist der Hintergrund? Was der Vordergrund? Und was die Erklärung dafür, dass jene drei juristischen Kommentare so ausgefallen sind? Und warum kommen drei Kommentare zu dem gleichen Ergebnis? Welcher vollendeten Rechnung?

Ein Jurist ist ein gebildeter Mensch, der dein Erbe mit Wort und Schwert gegen die Erben verteidigt um es selbst zu verjubeln. :haha:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

völlig bescheuert

Beitragvon Claudio » Do 12. Okt 2006, 18:09

tinto hat geschrieben:Ja, es ist ganz einfach:

Dein erster Geburtstag ist am Tag der Geburt, so steht er unter Geburtstag auch in Deinem Personalausweis. Und eben dieser Tag wird nach den Vorschriften über Fristen im BGB mitgerechnet.

Ich war da auch sehr erstaunt darüber, denn dadurch hab ich erfahren, dass alle in Wirklichkeit ihren Geburtstag falsch feiern.

Beispiel: Wenn man sein erstes Lebensjahr vollendet, wird man zwar ein Jahr alt, hat am Tag darauf aber schon seinen zweiten Geburtstag.

Ja, und wenn man so weiter lebt, vollendet man sein 65. Lebensjahr am Tag vor dem 66. Geburtstag. Weil der Tag der Geburt als erster Geburtstag mitgezählt wird.

:idea:


wenn die das Wort Geburtstag so wörtlich nehmen, dann aber bitte richtig. - Denn im Wörtlichem Sinne hat jeder Mensch nur EINEN Geburtstag :twisted: :twisted: :twisted:

65. Geburtstag bedeutet ja 65. Jubiläum des Geburtstages :idea: :idea: :idea: :idea: :idea:
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Beitragvon caboclo » Do 12. Okt 2006, 22:01

.
Zuletzt geändert von caboclo am Fr 23. Nov 2007, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
caboclo
 
Beiträge: 543
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 20:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon tinto » Fr 13. Okt 2006, 17:14

Nein, da bist Du richtig.

Es handelt sich halt um ein unglaubliches Definitionsproblem, das bis heute nicht gelöst ist...

Naja ich sags ja immer: In Wirklichkeit ist jeder Tag ein Geburtstag.

Und ansonsten feiern wir vollendete Jahre.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Vorherige

Zurück zu Immobilien und Kleinanzeigen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]