Gehalt zum angemessenen Leben?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon dinho1199 » Do 3. Jul 2008, 12:12

Ja SO isses besser.

Danke :lol:
Diskutiere nie mit einem Idioten. Erst zieht er dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
Benutzeravatar
dinho1199
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 12:41
Wohnort: Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon pedro_araguaia » Do 3. Jul 2008, 13:06

Vielleicht sollte man auch mal einen Blick auf's Land riskieren. Ich wohne hier in S.M.A. GO in einem Haus mitten im Zentrum mit europ. Standard für R$400.- p.M. Eine kleine Villa mit grosser Aria, Pool, Grillplatz, auch eurp. Standard ist schon ab R$800.- zu haben.

Zugegeben, das Meer ist etwas weiter entfernt. Dafür gibt es schöne Flüsse, auch mit Sandstrand. Die kosten für Kleider und Luxusartikel sind jedoch teilweise ca. 10-20% höher als zum Beispiel in Goiania. Aber das kann man mit einem Besuch in der "Grossstadt" kompensieren.
Never play games with social life .. because life is a better player.
Benutzeravatar
pedro_araguaia
 
Beiträge: 168
Registriert: Mo 4. Sep 2006, 01:24
Wohnort: Zürich / Sao Miguel do Araguaia GO
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon Laurita » Do 3. Jul 2008, 13:08

"Dinho hat geschrieben:

Welches Paerchen in dem Alter , hat schon 17000 Reais Einkommen in Brasilien??"


Hallo Dinho! Es ist tatsächlich schwer, 17000 Reais in jedem Alter zu verdienen. Es sei denn, du bist Drogenhändler... Wenn es nicht den Fall ist, möchte ich ganz gerne wissen, welche ist das Erfolgrezept dieses Paares!
Benutzeravatar
Laurita
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 22:18
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon dinho1199 » Do 3. Jul 2008, 13:55

Nach aktuellem Wechselkurs sind es umgerechnet 6700,- Eur. Sind für jeden dann 3350 Eur
Is jetzt auch wieder nicht so extrem das gleich zum
Laurita hat geschrieben: Drogenhändler..
werden musst um das gleiche zu verdienen, aber für jemanden der nach eigenem Bekunden gerade erst seine Ausbildung abgeschlossen hat wäre das auch in D mit 21 Jahren viel Geld.
Diskutiere nie mit einem Idioten. Erst zieht er dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
Benutzeravatar
dinho1199
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 12:41
Wohnort: Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon Laurita » Do 3. Jul 2008, 15:10

"...aber für jemanden der nach eigenem Bekunden gerade erst seine Ausbildung abgeschlossen hat wäre das auch in D mit 21 Jahren viel Geld."


Ich stimme zu. Drogenhändler war nur als "Spaß" gemeint. Meiner Meinung nach wären 17000 reais ein sehr gutes Gehalt überall, und auch in jedem Alter.
Benutzeravatar
Laurita
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 22:18
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]