Gehalt zum angemessenen Leben?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon Despaired » Sa 28. Jun 2008, 17:06

Hallo, nach langer Zeit besuche ich dieses Forum mal wieder.

Momentan habe ich vielleicht die Möglichkeit nächstes Jahr aus beruflichen Gründen nach Brasilia zu ziehen.

Leider bin ich mir nicht wirklich im klaren wie viel Geld zum Leben (nach deutschen Standard)benötigt wird.

Als Anfangsgehalt würden mir 8000real geboten + eine 20%ige übernahme der Wohnungsmiete.

Mein Partner würde vielleicht auch mit nach Brasilien kommen, er könnte bei der gleichen Firma anfangen und würde circa 9000real im Monat verdienen + auch 20% übernahme der Wohnungsmiete.

Wobei mein Partner noch nicht wirklich weiß ob er den Schritt mit Brasilien wirklich gehen möchte/kann/wird.(Er hat eine Tochter in Deutschland)


Ich habe vorhin hier etwas im Forum gelesen das zur Zeit der Real sehr stark Steigt und auch das die Inflation am Steigen ist, daher bin ich bzgl. meines Gehaltes noch verunsicherter.
Benutzeravatar
Despaired
 
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Jul 2006, 16:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon Schwobaseggl » Sa 28. Jun 2008, 17:18

Mit R$ 17.000 mtl. plus 40% Mietübernahme würde ich mir keine grossen Sorgen mehr machen.

Ziehe R$ 2.000 - R$ 2.500 mtl. für Miete, Nebenkosten ( Condormino, Strom, Wasser, Kabelfernsehen, Internet usw. ) ab, und euch bleiben immer noch minimum R$ 14.500 zum Leben.

Dafür hast Du 4 Schlafzimmer, Mastersuite, Wohnzimmer 3 Ambiente, Küche, Esszimmer, Area de Service, Suite für die Empregada, Area de Lazer mit Pool, Sauna usw.

Vom Rest kannst Du euch jeden 2. Monat einen neuen Fiat Palio kaufen und bar bezahlen.

Nicht übel finde ich.
Dieses Posting darf jeder auslegen wie er denkt.
Ich schreibe es ja auch wie ich denke.
Benutzeravatar
Schwobaseggl
 
Beiträge: 532
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 18:14
Wohnort: BH / Patos de Minas
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 14 mal in 13 Posts

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon 007 » Sa 28. Jun 2008, 17:54

Also mit diesen Gehältern, lässt es sich recht gut Leben in Brasilien.

Brasilia aber ist sehr teuer. (Essen und wohnen) Jedenfalls eine der teuersten Städte Brasilien's. Den Grund könnt ihr euch ja vorstellen


abraço


James
Zuletzt geändert von 007 am Sa 28. Jun 2008, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon mikelo » Sa 28. Jun 2008, 17:57

Schwobaseggl hat geschrieben:
Nicht übel finde ich.


stimmt-jenseits von gut und boese [-o< [-o< [-o< [-o< [-o<


despaired,haettest auch die anderen beitraege im forum ueber dieses thema lesen sollen.
kleiner tipp:
wenn du dir nicht sicher bist, dass du mit diesem salaer hier zurechtkommst---bleibe lieber zuhause und geniesse den deutschen ''standart''
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon ana_klaus » Sa 28. Jun 2008, 18:51

Die Frage war zum angemessenen Leben, was ist das ?

Welches Leben führst Du hier ?

Heutzutage kannst Du 1:1 rechnen. Wenn Du hier 8.000 Euro verdienst, wirst Du mit 8.000 Reals den gleichen Lebenstandard haben. Sorgen musst Du Dir nicht machen müssen.

klaus
http://www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon Despaired » Sa 28. Jun 2008, 20:37

mikelo hat geschrieben:wenn du dir nicht sicher bist, dass du mit diesem salaer hier zurechtkommst---bleibe lieber zuhause und geniesse den deutschen ''standart''


der kommentar ist absolut überflüssig.

ich habe mich erkundigt weil ich eben nicht wusste was in brasilien normale gehälter sind. in deutschland verdiene ich 1800euro BRUTTO und mein freund 2100euro. Es ist ein ganz gutes Leben und wir haben auch ein paar Reserven (15.000) fall's es in Brasilien nicht gut läuft, aber ich wollte trotzdessen einfach nur wissen ob der arbeitgeber versuchen wollte mich zu lumpen oder nicht. da ich das gehaltsniveau nicht kenne.

für den rest der kommentare bedanke ich mich herzlich!


standard heisst für mich circa 100m², 2 autos(keine luxusautos), 1-2 mal im monat essen gehen und ins theater. aber wie ich sehe scheint meine sorge dann diesbezüglich unbegründet zu sein! danke für die hifle!!
Benutzeravatar
Despaired
 
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Jul 2006, 16:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon Scala-Bahia » Sa 28. Jun 2008, 20:56

Despaired hat geschrieben:
mikelo hat geschrieben:wenn du dir nicht sicher bist, dass du mit diesem salaer hier zurechtkommst---bleibe lieber zuhause und geniesse den deutschen ''standart''


der kommentar ist absolut überflüssig.

ich habe mich erkundigt weil ich eben nicht wusste was in brasilien normale gehälter sind. in deutschland verdiene ich 1800euro BRUTTO und mein freund 2100euro. Es ist ein ganz gutes Leben und wir haben auch ein paar Reserven (15.000) fall's es in Brasilien nicht gut läuft, aber ich wollte trotzdessen einfach nur wissen ob der arbeitgeber versuchen wollte mich zu lumpen oder nicht. da ich das gehaltsniveau nicht kenne.

für den rest der kommentare bedanke ich mich herzlich!

standard heisst für mich circa 100m², 2 autos(keine luxusautos), 1-2 mal im monat essen gehen und ins theater. aber wie ich sehe scheint meine sorge dann diesbezüglich unbegründet zu sein! danke für die hifle!!


ihr könnt mit dem geld täglich 3 mal essen gehen. taxifahren bis der arzt kommt.
2 hausangestellte (köchin und putzfrau). autos natürlich auch. penthouse mit meerblick vielleicht 360° rundumblick
15000reais im monat sind mehr als geil!
ich will auch :roll:
viele grüße
Scala-Bahia
 
Beiträge: 316
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 07:28
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 6 mal in 5 Posts

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon ana_klaus » Sa 28. Jun 2008, 21:17

Ich glaube ich bin im falschen Film !!!!

jemand der hier in D einen Job mit 1800 Euro ausübt, zeugt von geringer Qualifikation, und dann 8000 Reals in Br, geh
sofort, dann machst Du den Sprung von einem looser zum Gewinner. Zöger nicht- das ist Wahrheit

Viel Glück
klaus
http://www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon mikelo » Sa 28. Jun 2008, 21:22

ana_klaus hat geschrieben: das ist Wahrheit


http://www.pension-brasilien.de


du glaubst das ganze doch wohl nicht-oder :?: :?: :?: :?:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Gehalt zum angemessenen Leben?

Beitragvon supergringo » Sa 28. Jun 2008, 21:28

Vorsicht, Dein Arbeitgeber will Dich und Deinen Lebenspartner verarschen. Niemand will nach Brasilien, Vorurteile, Kriminalität, Familienstatus. Deshalb ist folgende Formel Standard: 4 x Bruttogehalt in Deutschland als netto in Brasilien! Also 4 x EUR 1.800 = EUR 7.200 = nach derzeitigem Wechselkurs BRL 18.000 und nicht nur 8.000!! Ganz, ganz miese Abzocke!
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]