Gehaltskonto in BR und Transfer nach Deutschland

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Beitragvon Severino » Fr 16. Feb 2007, 10:38

Ich dachte man muss in Deutschland das ausländische Einkommen nicht versteuern, wenn man den gewöhnlichen Aufenthalt zu mehr als 180 Tagen pro Kalenderjahr im Ausland hat?
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Gunni » Fr 16. Feb 2007, 12:06

Hatte bspw. 2001 eine Steuererklärung in Deutschland gemacht, wo 7 Monate Brasilien berücksichtigt wurden. - Dann wurden die 5 Monate Deutschland durch 12 Monate geteilt und schon war das Einkommen in Europa gaaanz unten und die Rückzahlung immens.

Das gleiche Spiel nochmals in Brasilien - aber da hat man ja diese Software vom Finanzamt und kann selbst rumspielen (sollte dann aber nicht die "simplificada" sein, sondern die detaillierte)

So perfekt weiß ich das aber leider auch nicht - dafür gibts ja (internationale) Steuerberater - immerhin kam mir zugute, daß es keine Abkommen zwischen D und BR gibt und viele Angaben "freiwillig" sind und von dir abhängen.

Daher ist "auswandern" und "Permanencia" m.E. auch nicht die Ideallösung - dann kann ich mich nicht mehr in dieser Mischzone bewegen und beide Staaten freuen sich nur über die Einkünfte.

Glaube was du meinst, ist, daß man sich die Arbeit sparen kann und keine Erklärung für die Einkünfte in Brasilien abgeben braucht bei mehr als 180 Tagen (optional)....dann aber halt auch die Berechnung nur für die Zeit in Europa gilt und deutlich weniger bei rauskommt.
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Beitragvon Trapper » Mi 21. Feb 2007, 21:50

Hallo, ich würde mir über Ebay in DE und BR ein Paypal Konto einrichten. Auf dieses kannst Du dann von Deinem Konto in BR dein Geld einzahlen und gegen sehr geringe Gebühr auf Dein Paypal Konto in DE transferieren. Von dort dann gebührenfrei auf Dein Giro. Wechselkurs ist normaler Tageskurs und Du kannst in Real oder Dollar einzahlen und bekommst in DE automatisch Euronen.
Bei Ebay gibt´s einen Link zu Paypal (Tochterfirma von Ebay) mit genauer Beschreibung. Funktioniert nach meiner Erfahrung Weltweit gut und innerhalb fünf Minuten.
Gruß Trapper.
Benutzeravatar
Trapper
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 27. Jul 2006, 17:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Gunni » Fr 2. Mär 2007, 13:54

@Trapper

Gute Idee, mit der ich mich schon beschäftigt hatte - gibt nur einige Haken dabei.

(1) der eingezahlte Betrag wird mit 2.5% Kursdifferenz (Verlust) umgerechnet auf den Betrag den du einzahlst

(2) Konto in Brasilien derzeit noch nicht möglich

(3) Kreditkartenguthaben können in Brasilien nicht wieder auf dein Konto transferiert werden - daher eine Einbahnstraße

Hab's aufgegeben, weil's billiger geht :wink: - aber Paypal könnte ne Option sein, je nachdem was du machen möchtest, mußt du dich sehr intensiv mit den ganzen Details auseinandersetzen.

Streite gerade mit Paypal, weil ich möchte, daß diese die Beträge NICHT umrechnen - sondern die CC - aber das ist gegen die Geschäftsbedingungen
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]