Geld online nach Brasilien überweisen

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Geld online nach Brasilien überweisen

Beitragvon Oscar » Sa 25. Sep 2010, 15:50

Campinense hat geschrieben:an welchen automaten hast du denn soviel geld an 2 tagen abholen dürfen? normal gibts tages - und wochenlimits...


das war zu der Zeit, als die BdB den grossen Streik hatte (Oktober 2008 ?), da habe ich innerhalb einer Stunde an einem BdB Automaten 10.000 Reias gezogen, anschliessend bei der HSBC nochmals 2000 , bei der Citibank nochmals und den Rest hatte ich einen Tag vorher gezogen, den Rest habe ich mit der CC bezahlt.
Benutzeravatar
Oscar
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 5. Mai 2009, 11:28
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 6 mal in 5 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Geld online nach Brasilien überweisen

Beitragvon mikelo » Mo 27. Sep 2010, 21:45

Aktueller Kurs: 10.000 Euro von deutschland online auf die bdb hier in tutoia ueberwiesen--22.625 reais wurden gutgeschrieben. kosten der üeberweisungen 10.00 euro, da die summe auf vier ueberweisungen aufgeteilt wurde.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Geld online nach Brasilien überweisen

Beitragvon lobomau » Di 28. Sep 2010, 14:05

Oscar hat geschrieben:
Campinense hat geschrieben:an welchen automaten hast du denn soviel geld an 2 tagen abholen dürfen? normal gibts tages - und wochenlimits...


das war zu der Zeit, als die BdB den grossen Streik hatte (Oktober 2008 ?), da habe ich innerhalb einer Stunde an einem BdB Automaten 10.000 Reias gezogen, anschliessend bei der HSBC nochmals 2000 , bei der Citibank nochmals und den Rest hatte ich einen Tag vorher gezogen, den Rest habe ich mit der CC bezahlt.

Geht 2010 auch. Habe ich mit der DKB-VISA-Karte an einem Bradesco Automaten gemacht.
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Geld online nach Brasilien überweisen

Beitragvon dimaew » Di 28. Sep 2010, 14:56

lobomau hat geschrieben:Geht 2010 auch. Habe ich mit der DKB-VISA-Karte an einem Bradesco Automaten gemacht.


Sieht so aus, als käme der nächste große Streik. Vielleicht klappen dann wieder so Dinger. Ansonsten scheint mir das eher Zufall zu sein. Normalerweise gibts nicht mehr als 1.000 R$.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Geld online nach Brasilien überweisen

Beitragvon Campinense » Di 28. Sep 2010, 15:53

dimaew hat geschrieben:Normalerweise gibts nicht mehr als 1.000 R$.

So sehe ich das auch!
Eventuell noch direkt IN DER Bank am Schalter möglich, aber auch da sollte es tgl. / wöchentliche / monatliche Limits geben und die sind ganz sicher unter den hier vorher genannten (hohen) Summen.
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Re: Geld online nach Brasilien überweisen

Beitragvon mikelo » Di 28. Sep 2010, 17:38

Campinense hat geschrieben:
So sehe ich das auch!


jupp, campi. bin gespannt wann der erste berichtet dass er 20.000 gezogen hat.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Geld online nach Brasilien überweisen

Beitragvon lobomau » Di 28. Sep 2010, 20:58

Ich habe nochmal genau nachgeschaut. 10.000R$/Tag habe ich nicht abgehoben, aber in 3 aufeinanderfolgenden Tagen: 2400 R$, 2400 R$, 6000 R$.

Das Limit der Kreditkarte liegt normalerweise bei 1000 €. Man kann diese Karte aber aufladen und hat dann entsprechend mehr.
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Geld online nach Brasilien überweisen

Beitragvon mikelo » Di 28. Sep 2010, 21:53

lobomau hat geschrieben:Ich habe nochmal genau nachgeschaut. 10.000R$/Tag habe ich nicht abgehoben, aber in 3 aufeinanderfolgenden Tagen: 2400 R$, 2400 R$, 6000 R$.

Das Limit der Kreditkarte liegt normalerweise bei 1000 €. Man kann diese Karte aber aufladen und hat dann entsprechend mehr.



das haut eher hin, lobo. ich konnte 2004 in fortaleza mit der visa von der schweizer postbank auch jeden tag 3.000 reais ziehen.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Geld online nach Brasilien überweisen

Beitragvon MESSENGER08 » Mi 29. Sep 2010, 14:48

lobomau hat geschrieben:Das Limit der Kreditkarte liegt normalerweise bei 1000 €. Man kann diese Karte aber aufladen und hat dann entsprechend mehr.


Das nützt aber auch nicht viel, wenn die Bank in BRA bei der Du das Geld ziehst, Ihre Automaten mit einem Tageslimit programiert hat. Da kann Dein Limit bei VISA oder der Hausbank noch so hoch sein, der Automat spuckt nicht mehr aus! :lol:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Geld online nach Brasilien überweisen

Beitragvon Oscar » Do 30. Sep 2010, 11:23

mikelo hat geschrieben:
Campinense hat geschrieben:
So sehe ich das auch!


jupp, campi. bin gespannt wann der erste berichtet dass er 20.000 gezogen hat.



Hier der Beweis , das ich am 13.10.2008 insgesamt (und zwar nur an dem Tag, am naechsten Tag ging es weiter ) mit der Swiss Bankers Traveller Card 13.300 BRL gezogen habe.

Wenn Du noch Fragen hast, Mikelo, zu Ueberweisungen auf Schweizer Kontos, ich kann Dir helfen. Gruss

Bild
Benutzeravatar
Oscar
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 5. Mai 2009, 11:28
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 6 mal in 5 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]