Geld Transfer für ein Hauskauf in Brasilien

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Geld Transfer für ein Hauskauf in Brasilien

Beitragvon mikelo » Mi 18. Jun 2008, 16:20

weis echt nicht wo hier die probleme sein sollen. ist doch genau wie in jedem anderen land auch.
ich gehe mit dem verkaeufer aufs cartorio, klaere die formalitaeten ab-und danach gehen wir zusammen auf die bank. dort wird in seinem beisein die summe entweder ausbezahlt oder auf sein konto ueberwiesen. er bekommt die quittung von der bank--und ich den original kaufvertrag-oder nennt es besitzurkunde oder sonst etwas.

habe hier in brasilien jetzt 2 haeuser gekauft und ein kleines restaurant. alles kein problem.

den postings nach zu uerteilen koennte man manchmal meinen hier gibt es nur abzocker und verbrecher.
brasilien ist kein rechtsfreier staat-ganz im gegenteil. es gibt mehr gesetzte als einem machmal lieb sein kann.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Geld Transfer für ein Hauskauf in Brasilien

Beitragvon beto28 » Mi 18. Jun 2008, 22:50

mikelo hat geschrieben:weis echt nicht wo hier die probleme sein sollen. ist doch genau wie in jedem anderen land auch.
ich gehe mit dem verkaeufer aufs cartorio, klaere die formalitaeten ab-und danach gehen wir zusammen auf die bank. dort wird in seinem beisein die summe entweder ausbezahlt oder auf sein konto ueberwiesen. er bekommt die quittung von der bank--und ich den original kaufvertrag-oder nennt es besitzurkunde oder sonst etwas.

habe hier in brasilien jetzt 2 haeuser gekauft und ein kleines restaurant. alles kein problem.

den postings nach zu uerteilen koennte man manchmal meinen hier gibt es nur abzocker und verbrecher.
brasilien ist kein rechtsfreier staat-ganz im gegenteil. es gibt mehr gesetzte als einem machmal lieb sein kann.


Hallo Zusammen ich denke mit mit dem letzten Satz von mikelo sind meine Fragen beantwortet den Rest werde ich bei meiner Bank in der Schweiz und in Brasilien lösen.
Benutzeravatar
beto28
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 22. Jun 2007, 17:09
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Geld Transfer für ein Hauskauf in Brasilien

Beitragvon hoggle » Mi 3. Sep 2008, 13:52

hallo,
ist die Sache mit dem Umtausch noch aktuell ?
Gruß
helmut

**Der Beitrag kann bis zu 30min. nach dem Absenden noch editiert werden. Siehe [Edit] - Button unten rechts!**
Benutzeravatar
hoggle
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Aug 2008, 14:52
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]