Geld überweisen von BR nach DE

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Geld überweisen von BR nach DE

Beitragvon GatoBahia » Di 14. Mär 2017, 09:58

DerBer hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
DerBer hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Guthaben bei PayPal ist nicht koscher, ich wurde auch schon wegen eine Lapalie gesperrt und mein Guthaben dann eingefroren :shock: (Betrügericher Verkäufer, Streitwert 10,- € #-o)


Ich bin seit 2002 PayPal-Kunde und mein Konto wurde noch nie gesperrt. Natürlich verkaufe ich auch nichts und biete Paypal als Zahlungsmethode
für Käufer an. Wer sowas tut ist natürlich selber schuld. Dazu findet man genügend Beiträge im Internet wieso man sowas nicht tun sollte als Privatperson.


Als Kunde mal um zehn Euro geprellt und zurückgefordert, wurde auch sofort dafür bestraft :idea: Denn PayPal unterliegt nicht dem deutschen Finanzrecht [-X Danke Luxemburg also dafür #-o


Ich hab vielleicht 3 mal den Käuferschutz benötigt und mein Konto wurde deswegen noch nie gesperrt. Aber so macht jeder seine eigenen Erfahrungen.
Es muss nicht immer negativ sein wenn ein Dienst den man benutzt nicht dem deutschen Recht unterliegt. Als Katze sollte du doch wissen das man nicht
dort kacken soll wo man wohnt ;)


Ich bin neuen immer aufgeschlossen, ich pisse dann auch mal dahin wo es mir grad passt :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4627
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Geld überweisen von BR nach DE

Beitragvon MESSENGER08 » Di 14. Mär 2017, 13:18

SiRe hat geschrieben:Hat schon mal jemand Geld über Transferwise von BR nach DE überwiesen.

Funktioniert dies wie von DE nach BR bzw. auf der Seite von Transferwise
steht da was von " Boleto ".

Was ist das und wie funktioniert das??


Das funktioniert ganz gut.
Habe TRANSFERWISE schon mal ausprobiert für eine Überweisung von BRA nach DEU (R$ 2.000,00). Alles online machbar, vorausgesetzt man hat in BRA Internetbanking. Wenn nicht, auch kein Problem, dank des von Dir angesprochenen Boleto Bancários. Das ist eine Art Bankenunabhängiger überweisungsschein. Den druckst Du aus und zahlst entweder per Internetbanking den gewünschten Überweisungsbetrag an Transferwise und die zahlen dann den Betrag in EUR auf das von Dir angegebene dt. Girokonto ein. Innerhalb von 2, max. 3 Tagen ist das Geld auf den dt. Konto. Wenn Du kein Internetbanking in BRA hast nimmst Du den Boleto einfach und zahlst das Geld am Bankschalter oder eine Lottoannahmestelle (Lotérica) ein. FERTIG !

Wenn Du willst, kann ich Dir einen LINK schicken, mit dem kannst Du Dich dann bei Transferwise anmelden und dann ist die 1. Überweisung bis R$ 2.000,- Gebührenfrei. Oder Du meldest Dich ganz normal über die Transferwise Seite an, dann gibt´s aber keinen Gebührenrabatt.

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Folgende User haben sich bei MESSENGER08 bedankt:
GatoBahia

Re: Geld überweisen von BR nach DE

Beitragvon MESSENGER08 » Di 14. Mär 2017, 13:23

JinJunJoe hat geschrieben:Ist Privattausch (Überweisung auf Konto BR gegen Überweisung auf Konto DE) eigentlich verboten? Bzw. prüft das Finanzamt das?


TRANSFERWISE ist ganz sicher kein illegaler Tausch oder Überweisung ins Ausland, das verwechselst Du mir den s.g. DOLLEIROS.
Schlisslich musst Du Dich bei Transferwise mit eine gültigen CPF anmelden, Deine Daten werden erfasst und ab einer gewissen Summe wird dies auch der Banco Central, bzw. der Receita Federal gemeldet. :wink:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Folgende User haben sich bei MESSENGER08 bedankt:
GatoBahia

Re: Geld überweisen von BR nach DE

Beitragvon GatoBahia » Di 14. Mär 2017, 13:35

TransferWise is cool, ich zahle und meine Tochter geht auf eine katholische Schule :idea:
Was will man denn dann noch mehr verlangen :shock:

PS: Zumindest der Umtauschkurs ist ok :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4627
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Geld überweisen von BR nach DE

Beitragvon JinJunJoe » Di 14. Mär 2017, 14:17

MESSENGER08 hat geschrieben:
JinJunJoe hat geschrieben:Ist Privattausch (Überweisung auf Konto BR gegen Überweisung auf Konto DE) eigentlich verboten? Bzw. prüft das Finanzamt das?


TRANSFERWISE ist ganz sicher kein illegaler Tausch oder Überweisung ins Ausland, das verwechselst Du mir den s.g. DOLLEIROS.
Schlisslich musst Du Dich bei Transferwise mit eine gültigen CPF anmelden, Deine Daten werden erfasst und ab einer gewissen Summe wird dies auch der Banco Central, bzw. der Receita Federal gemeldet. :wink:


Ne, ich meinte Privattausch, im Gegensatz zu z.B. Transferwise. Transferwise ist ja ein registriertes Unternehmen und wie Du sagt muss man sich mit CPF registrieren, die führen IOF ab usw. Alles gut.

Aber wie verhält es sich, wenn Privatperson A von seinem bras. Konto X BRL auf das bras. Konto von Person B überweist und Person B dafür Y EUR von seinem deutschen Konto auf das deutsche Konto von Person A. Kurz: Ich überweis Dir BRL in Brasilien und Du mir dafür EUR in Deutschland. Ist das erlaubt/ geduldet? Steuerhinterziehung (IOF)? Wird das verfolgt? Irgendwelche Erfahrungen?
Benutzeravatar
JinJunJoe
 
Beiträge: 61
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 14:16
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 20 mal in 13 Posts

Re: Geld überweisen von BR nach DE

Beitragvon GatoBahia » Di 14. Mär 2017, 19:00

JinJunJoe hat geschrieben:
MESSENGER08 hat geschrieben:
JinJunJoe hat geschrieben:Ist Privattausch (Überweisung auf Konto BR gegen Überweisung auf Konto DE) eigentlich verboten? Bzw. prüft das Finanzamt das?


TRANSFERWISE ist ganz sicher kein illegaler Tausch oder Überweisung ins Ausland, das verwechselst Du mir den s.g. DOLLEIROS.
Schlisslich musst Du Dich bei Transferwise mit eine gültigen CPF anmelden, Deine Daten werden erfasst und ab einer gewissen Summe wird dies auch der Banco Central, bzw. der Receita Federal gemeldet. :wink:


Ne, ich meinte Privattausch, im Gegensatz zu z.B. Transferwise. Transferwise ist ja ein registriertes Unternehmen und wie Du sagt muss man sich mit CPF registrieren, die führen IOF ab usw. Alles gut.

Aber wie verhält es sich, wenn Privatperson A von seinem bras. Konto X BRL auf das bras. Konto von Person B überweist und Person B dafür Y EUR von seinem deutschen Konto auf das deutsche Konto von Person A. Kurz: Ich überweis Dir BRL in Brasilien und Du mir dafür EUR in Deutschland. Ist das erlaubt/ geduldet? Steuerhinterziehung (IOF)? Wird das verfolgt? Irgendwelche Erfahrungen?


Es würde problemlos gehen, setzt aber grenzenloses Vertrauen voraus [-X Ich habe Bedarf jeden Monat 300,- € nach Bahia zu schicken, das muss aber immer klappen und gerichtsfest nachweisbar sein :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4627
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Geld überweisen von BR nach DE

Beitragvon pagodeiro » Di 14. Mär 2017, 20:05

Gerichtsfest wäre das Ganze dann mit Haager Apostille mit zusätzlichen Kosten pro Apostille und Zahlungsnachweis! Ein teures Hobby demnach!
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Re: Geld überweisen von BR nach DE

Beitragvon GatoBahia » Di 14. Mär 2017, 20:15

pagodeiro hat geschrieben:Gerichtsfest wäre das Ganze dann mit Haager Apostille mit zusätzlichen Kosten pro Apostille und Zahlungsnachweis! Ein teures Hobby demnach!


Ist jedes Kind, aber eben auch der Einstieg in die Unsterblichkeit :idea: Ich und eine Tochter, in der Familie hat es seit Generationen keine Mädels mehr gegeben [-X Is auch anstrengend genug :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4627
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Geld überweisen von BR nach DE

Beitragvon Mazzaropi » Mi 15. Mär 2017, 14:47

JinJunJoe hat geschrieben:....Aber wie verhält es sich, wenn Privatperson A von seinem bras. Konto X BRL auf das bras. Konto von Person B überweist und Person B dafür Y EUR von seinem deutschen Konto auf das deutsche Konto von Person A. Kurz: Ich überweis Dir BRL in Brasilien und Du mir dafür EUR in Deutschland. Ist das erlaubt/ geduldet? Steuerhinterziehung (IOF)? Wird das verfolgt? Irgendwelche Erfahrungen?


Kann man natürlich schon machen, wird ja auch hauptsächlich von Brasis die im Ausland leben schon seit Jahrzehnten so praktiziert, über die s.g. Dolleiros.
Solange das ganze im Kleingeldbereich bleibt merkt das die Receita Federal nicht.
Nachteil ist natürlich wenn man auf diese Weise z.B. Geld für einen Immobilie oder eine Frima "überweist" weils schnell und einfach ist, aber später gibt´s Perobleme wenn man das Geld wieder aus BRA holen will und das über Banken machen will oder muss. Denn dann kann der Ursprung nicht mehr nachgewiesen werden.
Ausserdem sollte der bras. Empfänger es tunlichst unterlassen Geld das privat oder über Dolleiros eingeführt wird auf Bankkonten einzuzaheln. Denn dann will irgendwann die RF wissen woher das Geld stammt, etc.. sprich es wird im besten Fall unterstellt das es sich dabei um unversteuertes Einkommen handelt.
Ganz abgesehen vom Risoko das man dabei eingeht, möchte nicht wissen wieviele Leute schon um ihr Geld betrogen wurden!?!?

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 701
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]