Geld von Deutschland nach Brasilien transferieren

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Geld von Deutschland nach Brasilien transferieren

Beitragvon berni » Mo 3. Sep 2007, 11:39

hallo alle zusammen,hat jemand mit diesem thema erfahrung:geld überweisen von deutschland nach brasilien mit der banco do brasil in frankfurt.die bank bietet an"remessa facil" d.h.pro überweisung max.10000 R$ auf das konto in frankfurt einzahlen und der empfänger kann bei banco do brasil in brasilien das geld von seinem konto holen,angeblich keine zusatzkosten,transfer in US$,umrechnung in R$ zum tageskurs(genauere beschreibung unter http://www.alobrasil.com)
danke allen-berni


***Bitte keine Überschriften nur in Grossbuchstaben***
Benutzeravatar
berni
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 9. Aug 2007, 05:20
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: GELD VON DEUTSCHLAND NACH BRASILIEN TRANSFERIEREN

Beitragvon Gamão » Mo 3. Sep 2007, 11:50

berni hat geschrieben:hallo alle zusammen,hat jemand mit diesem thema erfahrung:geld überweisen von deutschland nach brasilien mit der banco do brasil in frankfurt.die bank bietet an"remessa facil" d.h.pro überweisung max.10000 R$ auf das konto in frankfurt einzahlen und der empfänger kann bei banco do brasil in brasilien das geld von seinem konto holen,angeblich keine zusatzkosten,transfer in US$,umrechnung in R$ zum tageskurs(genauere beschreibung unter http://www.alobrasil.com)
danke allen-berni

Versuchs mal mit der Suchfunktion :wink:
z.B.
1385/remessa-facil/
War immer ein schlechter Kurs.
Sollte es sich geändert haben, bin ich für neue Infos sehr dankbar.
Ansonsten die ¨alten¨ Threads ansehen.
Abraço
Gamão
Benutzeravatar
Gamão
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 18. Aug 2006, 21:16
Wohnort: Fortaleza
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Boli » Mo 3. Sep 2007, 13:04

"War immer ein schlechter Kurs"?

Für mich ist das schon fast Erpressung, was die da verlangen, die BBB :twisted: (Böse Banco do Brasil)
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Beitragvon Bananajoe » Di 4. Sep 2007, 01:45

Hallo!

Wie sieht es mit höheren Beträgen für z. B. Immobilienkauf aus, in meinem Fall sind es 42.000 Euro bzw. 125.000 R$? Was sollte man tun, um legal solche Betraege mit möglichst geringen Abzügen nach Brasilien zu kriegen, um eine Immobilie zu bezahlen? Selbstverständlich muss man eine CPF-Nummer haben. In absehbarer Zeit plane ich ein Haus zu kaufen, war gerade in Brasilien gewesen und habe ein gutes Haus gefunden, meine Frau will es unbedingt haben, sie ist Deutsche wie ich.

Gruß
Bananajoe
Benutzeravatar
Bananajoe
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 09:07
Wohnort: Hamburg/Lucianópolis SP
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon gatoBerlim » Di 4. Sep 2007, 19:09

Wie sieht es aus mit Western Uniao oder Money Gram, bei letzteren waren es 21 EUR für 500 EUR Überweisung oder 29 bei 1000 EUR.

Bei der Einzahlung erhält man einen Code, der Empänger geht in BRA in eine Filiale, zeigt eine ID und nennr den Code, das wars dann.

Habe es nach BRA noch nicht versucht, aber schon in andere Länder, klappt eigentlich super.
Benutzeravatar
gatoBerlim
 
Beiträge: 17
Registriert: So 2. Sep 2007, 11:12
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]