Geldanlage - Grundstück mit oder ohne Haus

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Geldanlage - Grundstück mit oder ohne Haus

Beitragvon Elsass » Fr 17. Feb 2012, 05:29

zagaroma hat geschrieben:Zu den 4 riesigen Shoppings wird gerade ein 5. gebaut, zwischen Fluss und Meer, soll das drittgròsste von ganz Sùdamerika sein. Nàchstes Jahr ist es fertig.

Und wenn ein neues shopping aufmacht, faengt ein aelteres an mit Problemen zu kaempfen.

Es gibt in Brasilien auch schon ernsthafte Diskussionen bezueglich einer Immo-blase.
Einfach mal nach "Bolha Imobiliária" googeln.
Die Wertsteigerungen der letzten Jahre sind wohl nur noch in Ausnahmefaellen zu erreichen. Und wenn dein Grundstueck zu gut liegt, dann hast du nur Probleme, weil andere mit Einfluss das unbedingt haben wollen. Das heisst aber nicht, dass sie dann auch deinen Preis bezahlen. Aber das Leben koennen die dir schnell vermiesen. :evil:
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Geldanlage - Grundstück mit oder ohne Haus

Beitragvon karlnapp » Fr 17. Feb 2012, 07:42

Elsass hat geschrieben:Aber das Leben koennen die dir schnell vermiesen.

Immerhin eine wertvolle Bemerkung
einer ansonsten armen Bahia-Kirchenmaus!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Geldanlage - Grundstück mit oder ohne Haus

Beitragvon Itacare » Fr 17. Feb 2012, 10:03

zagaroma hat geschrieben:Aber meiner Meinung nach heisst das Zauberwort: Grund und Boden. Das beste Investment von allen. Wenig Kosten (nur IPTU), man muss sich nicht kùmmern, es kann irgendwo sein, wo man nur zum Weiterverkauf hinmuss. Garantiert Aerger gespart und Geld verdient.


Genau das praktizieren die Kirchen seit 2000 Jahren.

Man muss allerdings zur richtigen Zeit kaufen. M.E. sind die Preise bereits überheizt.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5177
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 863 mal
Danke erhalten: 1323 mal in 923 Posts

Re: Geldanlage - Grundstück mit oder ohne Haus

Beitragvon cabof » Fr 17. Feb 2012, 10:08

Die Kirchen (der Klerus) kauft kein Land - er läßt es sich schenken, vererben, reisst es sich unter den Nagel, zweigt es ab oder
erwirbt es mit Gewalt. Heute können die Liegenschaften aber auch bebaut sein, eine Firma wird auch nicht verschmäht, zumal hier in
Köln die erworbene Druckerei nicht nur Kirchenblättchen und Gebetbücher druckt... auch Pornomaterial. (SKANDAL!!)
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9679
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1378 mal
Danke erhalten: 1428 mal in 1200 Posts

Re: Geldanlage - Grundstück mit oder ohne Haus

Beitragvon zagaroma » Fr 17. Feb 2012, 13:49

Elsass hat geschrieben:
Es gibt in Brasilien auch schon ernsthafte Diskussionen bezueglich einer Immo-blase.
Einfach mal nach "Bolha Imobiliária" googeln.


Der Nordosten ist ja immer noch "unterentwickelte" Provinz. Hier geht der Bauboom gerade erst los, bis zur "Blase" dauert es noch. In den Hùgeln hinter Olinda gibt's noch gute Grundstùcke fùr 40.000. Wùrde sich schon lohnen, jetzt zu investieren.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1936
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 694 mal
Danke erhalten: 1150 mal in 622 Posts

Re: Geldanlage - Grundstück mit oder ohne Haus

Beitragvon Itacare » Fr 17. Feb 2012, 15:36

mdiekenbrock hat geschrieben:
Ordentlliche Baufirma - die habe ich auf der ganzen Welt noch nicht gefunden, erst Recht nicht in Brasilien ...


Da habe ich bei meinen jährlichen Urlauben schon alle Abstufungen gesehen.
Ein Beispiel, Haus im Rohbau, im nächsten Jahr ein paar Mauern mehr, das war´s. Und so weiter.
Ein anderes, hoppla, letztes Jahr war da nur eine Bautafel, Architekt sowieso, Baufirma sowieso, jetzt steht ein zumindest optisch solides Haus fertig da.

Scheint also zu gehen, wenn man mit den richtigen Firmen arbeitet. Und monetär nie zuviel in Vorleistung gehen, nirgendwo auf der Welt.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5177
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 863 mal
Danke erhalten: 1323 mal in 923 Posts

Re: Geldanlage - Grundstück mit oder ohne Haus

Beitragvon frankieb66 » Fr 17. Feb 2012, 16:14

Itacare hat geschrieben:Scheint also zu gehen, wenn man mit den richtigen Firmen arbeitet. Und monetär nie zuviel in Vorleistung gehen, nirgendwo auf der Welt.

... natürlich geht das, aber Qualität und Zuverlässigkeit haben auch in Brasilien ihren Preis, und der ist meist nicht zu knapp bemessen (i.d.R. sogar höher als vergleichsweise in D)... Viele (egal ob Gringo oder Brasilianer) möchten dich diese "Mehrkosten" gerne sparen und fallen mit dieser Schnapsidee regelmäßig auf die Schnauze. Gringos natürlich vermehrt mangels ausreichender Vor-Ort-Kenntnissen. Auf der anderen Seite kenne ich auch einige Gringos, die ihre Bauprojekte in Brasilien in Eigenregie sehr erfolgreich umgesetzt haben, und das waren keine Favela-Hütten ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2973
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 953 mal
Danke erhalten: 821 mal in 604 Posts

Re: Geldanlage - Grundstück mit oder ohne Haus

Beitragvon Itacare » Fr 17. Feb 2012, 16:42

frankieb66 hat geschrieben:Viele (egal ob Gringo oder Brasilianer) möchten dich diese "Mehrkosten" gerne sparen und fallen mit dieser Schnapsidee regelmäßig auf die Schnauze....


Genau das meine ich. Gilt in Deutschland ebenso. Die weinen sich dann regelmäßig vor irgend einer Kamera aus. Da hält sich aber mein Mitleid sehr in Grenzen.
Qualität hat ihren Preis. Entweder man hat mindestens ziemlich viel Ahnung, oder man greift ein wenig tiefer in die Tasche und lässt es von Profis machen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5177
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 863 mal
Danke erhalten: 1323 mal in 923 Posts

Vorherige

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]