Geldtausch Real in Euro

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Geldtausch Real in Euro

Beitragvon tonihandwerk » Di 1. Mai 2012, 19:50

Hallo zusammen

Habe mein Haus hier in Brasilien verkauft und stehe nun vor 2 neuen Problemen;
Wann ist ein guter Zeitpunkt, das Geld zu überweisen, lohnt sich es noch zu warten.
Denn im Augenblick ist der Real gegenüber dem Euro schwächer, als noch vor einem halben Jahr, geht hier um etwa 50 tausend Euros Differenz.
Länger als 2014 will ich nicht warten, danach wird der Real zum Euro fallen, denke ich.
Bestimmt wird das Land nach der WM in eine Wirtschaftskriese gehen, (meine Meinung).
Gibt es eine bessere Möglichkeit, ohne Risiko, das Geld zu überweisen, in Gold tauschen oder so.
Freu mich über Tipps von denen, die damit Erfahrung haben.
Danke Toni
Benutzeravatar
tonihandwerk
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 17:22
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Geldtausch Real in Euro

Beitragvon Elsass » Di 1. Mai 2012, 21:50

was willst du denn mit Euros, no future :evil:
bleib im "pais de futuro" und investiere in Immobilien, da gibts immer noch gute Renditen.
Aber wenns denn sein muss, wuerde ich USD oder CHF empfehlen :wink:
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Geldtausch Real in Euro

Beitragvon tonihandwerk » Di 1. Mai 2012, 21:59

Hallo Elsas

Leider habe ich keine bessere Idee, als mit meiner Familie wieder nach Deutschland zurück zu gehen.
Um da zu leben werde ich wieder ein paar Euros brauchen, Also ich suche nicht nach einer Geldanlage, sondern möchte wissen, wie man das Geld wieder zurück kriegt, um so besser, wenn ich dann mal mehr Euronen für meine Real bekomme.
Toni
Benutzeravatar
tonihandwerk
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 17:22
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Re: Geldtausch Real in Euro

Beitragvon frankieb66 » Di 1. Mai 2012, 23:24

tonihandwerk hat geschrieben:Wann ist ein guter Zeitpunkt, das Geld zu überweisen, lohnt sich es noch zu warten.

Sollen "wir" jetzt Kaffeesatz lesen? Wenn diesen Zeitpunkt wer kennen würde, dann würde er ihn bestimmt nicht verraten, sondern das Vermögen seines Lebens draus machen ...

tonihandwerk hat geschrieben:Länger als 2014 will ich nicht warten, danach wird der Real zum Euro fallen, denke ich. Bestimmt wird das Land nach der WM in eine Wirtschaftskriese gehen, (meine Meinung).

Wenn Du eh' schon weißt wie sich der Wechselkurs entwickeln wird, weshalb fragst Du dann? Ok, wenn Du vor 2014 wechseln willst, dann wechsele genau am 11.09.2012, da ist der USD potentiell einsturzgefährdet.

Meus 5 centavos

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3030
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 859 mal in 625 Posts

Re: Geldtausch Real in Euro

Beitragvon Elsass » Mi 2. Mai 2012, 11:49

Der Euro hat im Moment gewaltige Probleme, die sich aber interessanterweise noch nicht zu sehr in seinem Wechselkurs niederschlagen. Aber was nicht ist, das kann ja noch werden.
Der USD steht besser da als der Euro; es gibt halt im internationelen Handel keine Alternative.
Der CHF ist zwar relativ sicher aber u.U. schon am oberen Ende angekommen. Die Scheizer Regierung ist entschlossen, hoehere Wechselkurse mit aller Macht zu verhindern.
Der BRL und mit ihm das schoene Land ist auf dem absteigenden Ast, da stimme ich dir zu. Und ich wuerde auch nicht zu sehr auf die Copa setzen. Der Abstieg hat schon angefangen (gilt auch fuer die anderen BRICS). Eigentlich ist es jetzt an der Zeit in die umgekehrte Richtung zu denken und abzuwarten, wann der Einstieg in Brasilien sich wieder lohnt.
Falls du noch unschluessig bist und es nicht eilig hast, in Br. zahlt die INNS auf Festgelder ab 1 Jahr noch immer um die 10% Zinsen; Anlage ab 100000.- Aber 10% hat der BRL gerade mal in den letzten 3 Monaten gegenueber dem Euro verloren.
Eigentlich hast du die Entscheidung schon getroffen. Du willst nach D. und dein Geld auch dorthin mitnehmen. Also wuerde ich schon mal anfangen mit dem Transfer.
Wahrscheinlich musst du auch noch die jeweiligen Finanzaemter im Auge behalten; Und die ueberweisenden Banken :wink: nicht vergessen.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Geldtausch Real in Euro

Beitragvon amazonasklaus » Mi 2. Mai 2012, 11:51

tonihandwerk hat geschrieben:Denn im Augenblick ist der Real gegenüber dem Euro schwächer, als noch vor einem halben Jahr, geht hier um etwa 50 tausend Euros Differenz.

Trotz dieses Kursverlusts gratuliere ich Dir dennoch zu Deinen 1,5 Mio. Reais.

Ich persönlich würde das Geld in Brasilien anlegen und je nach Bedarf kleinere Tranchen nach Deutschland transferieren.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Geldtausch Real in Euro

Beitragvon tonihandwerk » Mi 2. Mai 2012, 15:17

Danke Amazonaklaus

Das du die Summe gleich erst mal bekannt machen mußt, wobei deine Berechnungen zu hoch liegen..
Das ist ein weiteres Problem, wenn deine Mitmenschen wissen, dass du etwas verkauft hast und dich immer noch hier rumtreibst, besser Frau und Kind wegzubringen, oder die Sache schneller zu erledigen.
Das Leben sollte wichtiger sein, als das verdammte Geld...
Kann allerdings nur in Raten nach Dt. überweisen und das dauert auch seine Zeit.
Hauptgewinn währe natürlich, ich würde den Typen in Deutschland finden, der seine Zukunft hier sieht und sein Geld hierher bringen will.
Wenn es da eine sichere Möglichkeit gebe, das wir untereinander die Konten tauschen, wäre man alle Transpfär -Sorgen los.

Also liebe Auswander nach Brasilien, mit dem entsrechenden Zaster, meldet euch
Bitte keine Steuerbeamten, oder sonst irgend welche vom Fiscal.
Aber Verkaufsurkunden liegen vor und ich werde wahrscheinlich der 1. hier in der Region sein, der den korekten Betrag für das Einkommen abdrückt, hoffe das ich damit keine Probleme bekomme.
Immer wenn man hier etwas korrekt macht, werden die Beamten stützig und es gibt Probleme oder Verzögerungen. Liegt wohl an der Region.
Werde mit der Bezahlung noch eine Weile warten, denn danach, weiß jeder von den Verkauf und das macht es nicht leichter.
Toni
Benutzeravatar
tonihandwerk
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 17:22
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Re: Geldtausch Real in Euro

Beitragvon Campinense » Mi 2. Mai 2012, 20:43

amazonasklaus hat geschrieben:Trotz dieses Kursverlusts gratuliere ich Dir dennoch zu Deinen 1,5 Mio. Reais


tonihandwerk hat geschrieben:Danke Amazonaklaus Das du die Summe gleich erst mal bekannt machen mußt

Tja wer 1 und 1 zusammenziehen kann, war halt schon immer im Vorteil :mrgreen:
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Re: Geldtausch Real in Euro

Beitragvon tonihandwerk » Do 3. Mai 2012, 01:52

Hallo Campinense

Bist immer zur Stelle, mit einen deiner sinnlosen Beiträge, so kennen wir dich.
Bekommst du die dummen Sprüche in deiner Kneipe gratis, oder sind die alle von Dir ?
Hast dir jetzt Internet an deinen Strand legen lassen, oder was ?
Mach weiter so !

Toni
Benutzeravatar
tonihandwerk
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 17:22
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]