geldtransfer

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: geldtransfer

Beitragvon baldim » Mo 16. Mai 2016, 20:37

Ich habe mir meinen deutschen Führerschein übersetzen lassen.
Dann musste ich bei der Detran einen psychologischen Test machen, mit Hör- und Sehtest.
Die haben ein Foto von mir gemacht und Fingerabdrücke genommen.
War alles nicht so schlimm, obwohl meine port. Kenntnisse eher bescheiden sind.
Es hat, glaube ich, 4 Wochen gedauert, dann hatte ich den bras. Führerschein zugeschickt bekommen.
Den Deutschen konnte ich natürlich behalten.
Man hatte mir auch gleich mitgeteilt, dass ich den Test bestanden hatte.
Die Führerscheine sind hier nur 5 Jahre gültig,
dann muss man den psychologischen Test wiederholen.
Benutzeravatar
baldim
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 17. Nov 2007, 09:37
Wohnort: Ahrensburg-Belo
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: geldtransfer

Beitragvon ESMERALDAS » Di 24. Mai 2016, 23:00

baldim hat geschrieben:Die haben ein Foto von mir gemacht und Fingerabdrücke genommen.
Die Führerscheine sind hier nur 5 Jahre gültig,
dann muss man den psychologischen Test wiederholen.

Das Foto nutzen sie ja für den Führerschein, aber die Fingerabdrücke aller 10 Finger? Die nehmen sie auch bei der Verlängerung ab (wenn noch nicht vorher geschehen). Dazu kommt aber auch bei Verlängerung für Klasse C,D,E seit ein ein paar Monaten beim Sehtest gleich ein Drogenscreening (Haare) für ~ 300 R$ dazu. Wenn man das nicht macht, wird man automatisch auf maximal AB zurückgestuft.

Während dieses Gesetz noch von Dilma unterzeichnet wurde, hat Temer "O VICE - PRESIDENTE DA REPÚBLICA, no exercício do cargo de PRESIDENTE DA REPÚBLICA" gestern ein Gesetz auf den Weg gebracht, das das Abblendlicht auch tagsüber vorschreiben soll. Ob sich jemand dran halten wird?

Lei nº 13.290, de 23 de maio de 2016.

Hat beides ziemlich wenig mit geldtransfer zu tun
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Re: geldtransfer

Beitragvon baldim » Mi 25. Mai 2016, 05:35

Ich weiß es jetzt nicht mehr genau, die 10 Fingerabdrücke
können auch bei der Permaneçia gewesen sein.
Benutzeravatar
baldim
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 17. Nov 2007, 09:37
Wohnort: Ahrensburg-Belo
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Re: geldtransfer

Beitragvon cabof » Do 12. Jan 2017, 21:50

Habe heute von der Postbank die Nachricht erhalten, dass ab dem 1.2.2017 nur noch 4 x pro Jahr eine kostenlose Abhebung im Ausland möglich ist, jede weitere wird mit 5,50 € berechnet.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
GatoBahia, jorchinho, Regina15, Reviersport, Rob

Re: geldtransfer

Beitragvon jorchinho » Sa 10. Jun 2017, 17:51

cabof hat geschrieben:Habe heute von der Postbank die Nachricht erhalten, dass ab dem 1.2.2017 nur noch 4 x pro Jahr eine kostenlose Abhebung im Ausland möglich ist, jede weitere wird mit 5,50 € berechnet.

Habe ich auch bekommen. Und jetzt das erste mal mit Transferwise Geld auf unser Konto in B überwiesen, angenehme Überraschung. Kosten waren schon eingerechnet, tagesaktueller Kurs (3,70 und ein paar kleine). Geld innerhalb von zwei Tagen auf dem Konto. Insgesamt wesentlich besser als WU. Machte ein paar hundert R$ aus.
Ok, bei meiner damaligen Überweisung war das bei WU auf lau.
Postbank lohnt für uns bei Abhebungen nicht mehr, weil es ja nur 500 R$ gibt.
Notfall ok, Flughafen etc. aber das wars.
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 897 mal
Danke erhalten: 465 mal in 349 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
cabof

Re: geldtransfer

Beitragvon cabof » Sa 10. Jun 2017, 20:38

ich habe das Limit nicht ausgereizt - 600 / 700 / 930 R$ - bei Bradesco. Der Rest wurde immer mit KK gezahlt. Ich bin aber nur Urlauber und meine finanziellen Sachen sind überschaubar.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: geldtransfer

Beitragvon jorchinho » Sa 10. Jun 2017, 20:58

cabof hat geschrieben:ich habe das Limit nicht ausgereizt - 600 / 700 / 930 R$ - bei Bradesco. Der Rest wurde immer mit KK gezahlt. Ich bin aber nur Urlauber und meine finanziellen Sachen sind überschaubar.

Cabof, bin ja mehr Arbeitsurlauber...aber wenn ich jetzt wieder rüberfliege, habe ich anschließend alles fertig ( soll heißen ca. 75% deutscher Standard), muss reichen, danach nur noch Instandhaltung oder mir fällt was verrücktes ein....und genießen...
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 897 mal
Danke erhalten: 465 mal in 349 Posts

Re: geldtransfer

Beitragvon Mazzaropi » Sa 10. Jun 2017, 21:44

jorchinho hat geschrieben:..... Und jetzt das erste mal mit Transferwise Geld auf unser Konto in B überwiesen, angenehme Überraschung. Kosten waren schon eingerechnet, tagesaktueller Kurs (3,70 und ein paar kleine). Geld innerhalb von zwei Tagen auf dem Konto.....


Inzwischen kann übrigens auch von BRA nach D mit TransferWise überweisen !!!
Ebenfalls schnelle und einfache Abwicklung, innerhalb von 3 Arbeitstagen ist das Geld auf dem dt. Konto.

Eigentlich braucht man dafür noch nicht einmal ein bras. Bankkonto, da die Zahlnung an TransferWise per Boleto gemacht werden kann. =D>

Wer es mal ausprobieren will, einfach den LINK unten benutzen und die erste Überweisung ist je nach Wert ganz bzw. teileweise kostenlos:

https://transferwise.com/u/volkerr1
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Folgende User haben sich bei Mazzaropi bedankt:
Urs

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]