Gepaeck bei TAP- wieviel Kg eigentlich?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Gepaeck bei TAP- wieviel Kg eigentlich?

Beitragvon weilerlbb » Mo 28. Jan 2013, 03:52

Also ich bin mit dem Gepäck bei TAM auch immer überfordert.
Mal darf ich 2X20kg, dann 2X30kg, beim letzten Flug sogar 3x20kg mitnehmen.
Es gibt auch keine Möglichkeit einer Information, TAM hat in FF/M keinen InfoStand, Auskünfte bekommt man am Einscheckschalter und da sind die Angestellten überfodert und leicht reizbar.
Telefonische Auskunft in Neu Isenburg ist unmöglich, ich glaube die wollen einen nicht verstehen.
Briefe werden nicht beantwortet.
Als Fluggast ist man bei TAM der lete Dreck.
hw
Benutzeravatar
weilerlbb
 
Beiträge: 59
Registriert: So 5. Dez 2010, 22:28
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 8 mal in 7 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gepaeck bei TAP- wieviel Kg eigentlich?

Beitragvon Frankfurter » Mo 28. Jan 2013, 07:01

weilerlbb hat geschrieben:Also ich bin mit dem Gepäck bei TAM auch immer überfordert.
Mal darf ich 2X20kg, dann 2X30kg, beim letzten Flug sogar 3x20kg mitnehmen.
Es gibt auch keine Möglichkeit einer Information, TAM hat in FF/M keinen InfoStand, Auskünfte bekommt man am Einscheckschalter und da sind die Angestellten überfodert und leicht reizbar.
Telefonische Auskunft in Neu Isenburg ist unmöglich, ich glaube die wollen einen nicht verstehen.
Briefe werden nicht beantwortet.
Als Fluggast ist man bei TAM der lete Dreck.
hw



Sprechen wir von der gleichen TAM ? Gepäckgewicht steht auf dem Ticket ( 2 x 23 kg ). Wir fliegen öfter mit TAM, und hatten noch nie Probs. Jetzt wieder Ende Febr. 2013. Wenn Fragen , lösen wir die auch schon vorher über unsere Vermittlungsagentur " CSI " in Ffm.

Fühlst Du Dich bei anderen Fluggesellschaften besser aufgehoben ? Wenn ja, bei welcher ?
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Gepaeck bei TAP- wieviel Kg eigentlich?

Beitragvon Antiaging » Fr 13. Jun 2014, 01:17

Ich melde mich nach langer Zeit erst heute wieder zu dem Thema, da ich die ganze Zeit keine neuen Fakten zu berichten hatte.
Mein Schadeneratz Prozess gegen TAP wurde beendet und ich hatte die geforderte Summe überwiesen bekommen.
Benutzeravatar
Antiaging
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 22. Jan 2009, 22:49
Bedankt: 24 mal
Danke erhalten: 30 mal in 17 Posts

Folgende User haben sich bei Antiaging bedankt:
zagaroma

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]