Germanwings - Absturz über Frankreich

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Re: Germanwings - Absturz über Frankreich

Beitragvon GatoBahia » Do 7. Mai 2015, 17:02

RonaldoII hat geschrieben:
Reviersport hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:....
Alle Bootsflüchtlinge wissen, welches Risiko sie eingehen. Stelle ich jetzt mal so in den Raum.


Da bin ich aber ganz sicher, dass die das nicht wissen, sonst wuerden sie da ja nicht einsteigen.


:lol: :lol: :lol:

ich tu dann mal 1:1 sagen. Ich sach mal Risiiiiiiiiiiikoo. Die Flüchtlinge sind ja schlau :^o und was das schöne Leben in Europa riskieren se halt auch Den Tod :roll:


Tolles Lotto, und die ganzen Zuhälter kassieren Millionen! Ich kotz hier ab :oops:

Gato :oops:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4233
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 984 mal
Danke erhalten: 495 mal in 400 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Germanwings - Absturz über Frankreich

Beitragvon RonaldoII » Do 7. Mai 2015, 17:10

dann kotz mal kräftig hier :shock: ich warte...............
...der Beste der Welt. Bin Rekonvalezent, aber komme wieder!!!!

:brasil: :morecontent:
Benutzeravatar
RonaldoII
 
Beiträge: 655
Registriert: Di 30. Nov 2004, 18:35
Wohnort: Essen
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 17 mal in 17 Posts

Re: Germanwings - Absturz über Frankreich

Beitragvon GatoBahia » Do 7. Mai 2015, 17:16

[-X
RonaldoII hat geschrieben:dann kotz mal kräftig hier :shock: ich warte...............


Kein Inhalt was willst du damit sagen :?:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4233
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 984 mal
Danke erhalten: 495 mal in 400 Posts

Re: Germanwings - Absturz über Frankreich

Beitragvon cabof » Do 7. Mai 2015, 17:17

Reviersport: Du greifst nicht mich als Menschen/Mitbürger an, aber nach X Jahren Leben habe ich meine Fielmann-rosa-rote-Brille schon längst abgesetzt. Nach dem WW 2 war Deutschland weniger noch als Ground Zero - was daraus geworden ist, na ja - wir wissen es. Nachdem die Kolonien Anfang der 60iger aufgelöst wurden, die Länder ausgeplündert fingen die "Köttereien" an - sprich: Entwicklungshilfe,
Spenden, Zuwendungen etc. etc. In den gefühlten 50 Jahren sind Milliarden, Billionen oder gar Trillionen Dollars dort hin gewandert und wandern dank den dämlichen Politikern und Gutmenschen noch heute dort hin. (Brasilien inkl.). Schau Dir doch mal die Magazinsendungen
an... hat sich was geändert? Kilometerweit das Wasser schleppen, keinen Strom, Infrastruktur = 0, kleine Gesundheitsposten als Vorzeigeobjekt errichtet, wenige Schulen die regelmäßig von den Terroristen zerstört werden... und und und - würde den Rahmen sprengen.
Hast Du nie darüber nachgedacht? Die 1. Welt Industrie investiert schon in Afrika, Asien, Lateinamerika - billige Arbeitskräfte ist das Resultat. Ausbeutung - Kolonial-Zeit mit umgekehrten Vorzeichen. Sorry - ich steige aus, sonst kriege ich noch einen Herzinfarkt.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9651
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

Re: Germanwings - Absturz über Frankreich

Beitragvon jorchinho » Do 7. Mai 2015, 18:30

Reviersport hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:....
Alle Bootsflüchtlinge wissen, welches Risiko sie eingehen. Stelle ich jetzt mal so in den Raum.


Da bin ich aber ganz sicher das die das nicht wissen, sonst wuerden sie da ja nicht einsteigen.

Du scheinst die Leute ja für Hinterwäldler zu halten, die noch auf den Bäumen leben und von nix garkeine Ahnung haben. Du unterstellst den Leuten Blödheit und Unwissenheit??? Aber sie sind schlau genug, um sich auf ins reiche Europa zu machen!!! Als wenn sich das nicht rumspricht. Sei du dir mal sicher, habe selten so einen Stuss gelesen.....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2074
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 835 mal
Danke erhalten: 432 mal in 326 Posts

Re: Germanwings - Absturz über Frankreich

Beitragvon jorchinho » Do 7. Mai 2015, 18:34

Reviersport hat geschrieben:
Das ist doch ganz Dummes Geschwätz. Die Frage müsste doch lauten: Warum versuchen nicht die reichen Europäer, in den Heimatländern dieser Menschen für solche Verhältnisse zu sorgen, das eine Flucht gar nicht notwendig wäre. Klar, wo ein Bürgerkrieg ist, kann man nicht viel machen. Aber in den afrikanischen Ländern, wo ja auch viele Flüchtlinge herkommen, müssten sich die ehemaligen Kolonialländer engagieren und einen Teil der Gewinne, die früher gemacht wurden, in Projekte stecken, mit denen dauerhaft gute Verhältnisse geschaffen werden könnten.

Aber bevor die Forumspolizei wieder kommt und böse mit uns wird Dino, lieber Schnauze halten.....

Ganz ab davon, das es hier um ein komplett anderes Thema geht, würde ich dir als Gutmensch dann mal empfehlen, anstatt nach Rio zu fliegen ab nach Afrika und Aufbauarbeit leisten. Hast mal wieder das Thema glatt verfehlt.....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2074
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 835 mal
Danke erhalten: 432 mal in 326 Posts

Re: Germanwings - Absturz über Frankreich

Beitragvon Reviersport » Do 7. Mai 2015, 19:07

Von dir lass ich mir nicht den Mund verbieten. Hier darf jeder seine Meinung sagen.
und wann und wohin ich fahre, werde ich auch weiterhin selbst entscheiden. Der naechste Termin steht schon.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 497
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 322 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Re: Germanwings - Absturz über Frankreich

Beitragvon jorchinho » Do 7. Mai 2015, 19:10

Reviersport hat geschrieben:Von dir lass ich mir nicht den Mund verbieten. Hier darf jeder seine Meinung sagen.
und wann und wohin ich fahre, werde ich auch weiterhin selbst entscheiden. Der naechste Termin steht schon.

Jaja, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Aber wenn man nur singen und klatschen in der Schule hatte.....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2074
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 835 mal
Danke erhalten: 432 mal in 326 Posts

Re: Germanwings - Absturz über Frankreich

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 7. Mai 2015, 20:16

cabof hat geschrieben:Reviersport: Du greifst nicht mich als Menschen/Mitbürger an, aber nach X Jahren Leben habe ich meine Fielmann-rosa-rote-Brille schon längst abgesetzt. Nach dem WW 2 war Deutschland weniger noch als Ground Zero - was daraus geworden ist, na ja - wir wissen es. Nachdem die Kolonien Anfang der 60iger aufgelöst wurden, die Länder ausgeplündert fingen die "Köttereien" an - sprich: Entwicklungshilfe,
Spenden, Zuwendungen etc. etc. In den gefühlten 50 Jahren sind Milliarden, Billionen oder gar Trillionen Dollars dort hin gewandert und wandern dank den dämlichen Politikern und Gutmenschen noch heute dort hin. (Brasilien inkl.). Schau Dir doch mal die Magazinsendungen
an... hat sich was geändert? Kilometerweit das Wasser schleppen, keinen Strom, Infrastruktur = 0, kleine Gesundheitsposten als Vorzeigeobjekt errichtet, wenige Schulen die regelmäßig von den Terroristen zerstört werden... und und und - würde den Rahmen sprengen.
Hast Du nie darüber nachgedacht? Die 1. Welt Industrie investiert schon in Afrika, Asien, Lateinamerika - billige Arbeitskräfte ist das Resultat. Ausbeutung - Kolonial-Zeit mit umgekehrten Vorzeichen. Sorry - ich steige aus, sonst kriege ich noch einen Herzinfarkt.


Wer Brasilien kennt, der weiß dass alles Geld versickert und nichts gemacht wird, was nicht unbedingt für gewisse Kreise notwendig ist. In Afrika ist es noch schlimmer. Da wird noch weniger gemacht als nichts. Es gibt ja genügend Idioten, die irgendwo einen Brunnen, eine Schule oder ein Krankenhaus bauen. Meistens kommen sie aus Europa vorzugsweise aus Deutschland. Es gibt nur zwei Möglichkeiten. Entweder die Afrikaner auf sich selbst überlassen und kein Geld mehr dort in den Sand setzen oder in neue Kolonien unter den 10 wichtigsten Wirtschaftsnationen aufteilen, die dann mit der Verpflichtung zum Aufbau diese Verantwortung übernehmen. Alles andere bringt den Afrikanern keine Zukunft, sondern nur neue Waffen für die militärischen Baumaffen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4572
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 668 mal in 532 Posts

Re: Germanwings - Absturz über Frankreich

Beitragvon GatoBahia » Fr 8. Mai 2015, 03:28

In anderen Foren werden Treads geschlossen die als beantwortet gelten oder völlig aus dem Ruder laufen. Nur mal so als Hinweis.

Gato
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4233
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 984 mal
Danke erhalten: 495 mal in 400 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]