Geschäftsidee

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Geschäftsidee

Beitragvon Takeo » Do 26. Mai 2011, 17:35

SchwarzerKater hat geschrieben:Denke auch gar nicht primär an Brasilien, für den Start eher an Venezuela, da warten sie auf mich!


ach so... in Venezuela wird die Wirtschaft ja staatlich kontroliert, sodass Du dort nur die Oberbefehlshaber von Deinem Energydrink überzeugen brauchst, andererseits ist Venezuela bankrott und die Bevölkerung hat kaum noch Geld für Grundnahrungsmittel... egal, Du wirst wahrscheinlich genauer wissen wie Dein Geschäft eingeführt werden soll als wir, ausserdem warten sie ja da auf Dich wie Du sagst.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Geschäftsidee

Beitragvon Severino » Do 26. Mai 2011, 20:27

Energy Drinks bzw. energetico gibt es in Brasilien bereits und zwar nicht nur die in Europa bekannten Marken, sondern sogar noch einige mehr. Extra Power, Red Hot, Vulcano, usw...
Kosten hier in Anápolis im Supermarkt ab R$ 2.90 in den Kneipen ab R$ 4.00 für die kleine 270 ml Dose. 1 l PET kostet ab R$ 6.00
In meiner Bar habe ich im Schnitt um die 20 Dosen pro Monat verkauft... Wird hier pur oder mit Vodka und sogar mit Bier getrunken.... Gilt auch als Heilmittel gegen den Kater...
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3399
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 43 mal in 33 Posts

Re: Geschäftsidee

Beitragvon SchwarzerKater » Fr 27. Mai 2011, 00:49

Ich hab schon Connections, nicht nur in Venezuela, auch in Bolivien und sogar in Cuba- ich setz eben auf die linken Kräfte, und ja- ich hab eben auch schon mal ne Universität von innen gesehen.
Benutzeravatar
SchwarzerKater
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 23:39
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Re: Geschäftsidee

Beitragvon Takeo » Fr 27. Mai 2011, 04:01

ehrlich? Boah... und wie siehts da drin so aus? Habe gehört dass man da unheimlich viel lernen und büffeln muss, und Bücher lesen, und Klausuren schreiben und viele Prüfungen und Professoren und Doktoren und so... boah... Hut ab, hätt ich jetz echt nicht erwartet... hast Du schon ein Namen für Dein Energydrink: el dragón rojo de dará fuego...

hier eiin Link zur Inspiration:
http://www.youtube.com/watch?v=sAYZmKILy24
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Geschäftsidee

Beitragvon cabof » Fr 27. Mai 2011, 07:22

Mach Dich nicht unglücklich, gegen Kuba wurde ein Wirtschaftsembargo verhängt - der Versuch ist strafbar und dann bekommst Du
Besuch vom CIA oder C&A und anschliessend gehts nach Guantanamera.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9739
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Geschäftsidee

Beitragvon SchwarzerKater » Fr 27. Mai 2011, 13:13

Und wozu gibt es Embargos? Genau, um dagegen zu verstossen- Die Kubaner verstossen seit sechzig Jahren gegen dieses Embargo, das Embargo ist auch nur фуфло wie der Russe sagt.

Der Name meines Drinks, na ja- Arbeitstitel ist "El Dragón Verde"

Hier ist Musik für Euch, mit diesen Jungs lassen sich geschäftliche Konflikte meistens ziemlich schnell klären

http://www.youtube.com/watch?v=UmiYk-wPg90

Ich komm übrigens auch nicht aus Muchosransk- bin ein harter Typ, mit allen Salben gerieben...
Benutzeravatar
SchwarzerKater
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 23:39
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Re: Geschäftsidee

Beitragvon Takeo » Fr 27. Mai 2011, 14:41

Du scheinst ja richtig viel auf Deiner Uni gelernt zu haben... aber je mehr Du zu Deiner Geschäftsidee Energydrink schreibst, desto mehr stellt sich heraus wie vollkommen naiv Du zu sein scheinst... dass Du nicht raffst dass die Markteinführung eines Lifestyledrinks mit hartem Marketingbusiness verbunden ist wozu mindestens ein ausgereiftes Team von Werbestrategen mit gut durchdachten Werbekampagnen nötig ist, dass man für die Geschäftspartnersuche dafür nicht in einem Internetforum von Freunden Brasiliens fündig wird, dass Märkte wie Bolivien und Venezuela eher kompliziert sind um gerade als Vorreiter einer Lifestylemarke in Lateinamerika zu fungieren, dass man eine Marke sogar zerstören kann wenn man sie an den falschen Märkten erstzuplazieren versucht (keiner hat Lust beim Genuss eines Energydrinks an Hugo Chaves, Evo Morales, FARC oder Cocaanbau (dragón verde?) erinnert zu werden), und dass Du ehrlich meinst dass ein Wirtschaftsembargo nicht nur dazu da ist um es zu umgehen, sondern dass Du auch noch meinst dies zu schaffen... alles mit einem Energydrink der noch nichtmal am Markt etabliert ist. Ich hoffe (für Dich) dass Du nur ein Fake bist, ansonsten hast Du nämlich ziemliche Probleme mit dem Realitätsbezug beziehungsweise wie Business wirklich funktioniert.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Geschäftsidee

Beitragvon dimaew » Fr 27. Mai 2011, 15:19

Takeo, irgendwann hast Du mal geschrieben (oder gesagt?), dass es in den Foren erst richtig Spaß macht, wenn man sich ein bißchen zofft.

Ich glaube nicht, dass der "Schwarze Kater" ein Fake ist. Aber er bringt hier Themen auf, die so realitätsfern sind - oder geht sie zumindest so an - dass sie (die Themen) aus meiner Sicht nur dazu gedacht sein können, ein bißchen Zündstoff ins Forum zu bringen. Man könnte fast meinen, hinter dem "Schwarzen Kater" steht ein Dirk Schwarz. :wink:
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Geschäftsidee

Beitragvon frankieb66 » Fr 27. Mai 2011, 15:22

Takeo hat geschrieben:...
Ich hoffe (für Dich) dass Du nur ein Fake bist, ansonsten hast Du nämlich ziemliche Probleme mit dem Realitätsbezug beziehungsweise wie Business wirklich funktioniert.

Natürlich ist @SchwarzerKater ein Fake bzw. ein Troll. Und wenn er es nicht ist, dann ist er, um es höflich auszudrücken, sehr "blauäugig". Und verstehe echt nicht, warum Du @Takeo, als Brasilienkenner und Vernunftmensch, ernsthaft auf sein Thema eingehst ... trotzdem ist das Thema "Markteinführung von Konsumgütern die niemand braucht. Leitfaden für Gringos ohne Kapital, Landeskenntnissen und Beziehungen" höchst interessant, darum lese ich hier mit ;)
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2976
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 825 mal in 606 Posts

Re: Geschäftsidee

Beitragvon Takeo » Fr 27. Mai 2011, 17:05

ich amüsiere mich prächtig... obwohl, schade dass der schwarze Kater nur ein Fake ist... ich liebe es nämlich manchen Leuten ausdrücklich zu erklären wie bescheuert sie sind!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]