Geschäftsidee

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Geschäftsidee

Beitragvon SchwarzerKater » Di 24. Mai 2011, 13:56

Hallo Fans !

Tja manchmal kommt es anders, also, meine Panamapläne haben sich zerschlagen..aber ich habe Zentral- und Lateinamerika nicht aus dem Blickwinkel verloren.

Konkret verfolge ich die Geschäftsidee, einen in Deutschland bereits am Markt platzierten Energy-Drink in Lateinamerika zu vertreiben, Kenner der Branche meinen die Aussichten für Lifestylegetränke seien dortzulande gut bis sehr gut!

Konkret hat jemand von Euch Erfahrung im Lifestyle-Food Bereich in Lateinamerika? Auch eventuelle Mit-Investoren sind gefragt, werde mir eventuelle Geschäftspartner aber sehr gut anschauen.

Näheres unter PM, falls konkretes Interesse besteht.
Benutzeravatar
SchwarzerKater
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 23:39
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Geschäftsidee

Beitragvon cabof » Di 24. Mai 2011, 14:56

eine teure - aber wirksame Methode - ist die Plazierung in einer Telenovela von Globo TV, dann verkauft sich
das Produkt von alleine.....
Persönlich gesehen und nachgefragt: diese Energydrinks sind teures Zuckerwasser, lt. einer Studie der Sport-
hochschule ist ein Mix aus Apfelsaft und Mineralwasser vollkommen ausreichend um das "Vettelwasser" roter
Ochse zu ersetzen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9739
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Geschäftsidee

Beitragvon SchwarzerKater » Di 24. Mai 2011, 15:28

"diese Energydrinks sind teures Zuckerwasser"

Schon mal etwas von Markenbildung, Wertschöpfung und Marketing gehört? Auch Coca-Cola ist ja (so betrachtet) "teures Zuckerwasser", aber eben auch eine der erfolgreichsten Marken dieses Planeten. Und der "Rote Bulle" ist DIE Erfolgsgeschichte der letzten zwanzig Jahre im Food-Sektor, 700 Millionen Euro ist das Unternehmen wert.

Na ja, ich geh es etwas kleiner an, aber das Geschäft soll schon seinen Meister nähren.
Benutzeravatar
SchwarzerKater
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 23:39
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Re: Geschäftsidee

Beitragvon Itacare » Di 24. Mai 2011, 15:56

Also wenn es jetzt wirklich um den roten Bullen geht - den Namen kennen auch die Brasilianer, von der Formel 1.
Dürfte aber trotzdem nicht ganz einfach sein, schätze mal dass so ein Dosengesöff auch in Brasilien eine Art Zulassung sämtlicher Ingredenzien braucht. Auch die Aufschrift unterliegt vermutlich genauen Regeln. Als Importeur müsstest Du in B sehr wahrscheinlich eine Firma gründen wegen der Produkthaftung / Verbraucherschutz. Oder gleich in B produzieren.....
Geh es mal langsam an und erkundige Dich genau.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5215
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Re: Geschäftsidee

Beitragvon bruzundanga » Di 24. Mai 2011, 17:32

Gibts doch schon alles hier in Br. (sogar im Hinterland des Nordostens) :roll:
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Folgende User haben sich bei bruzundanga bedankt:
dimaew

Re: Geschäftsidee

Beitragvon Itacare » Di 24. Mai 2011, 22:01

bruzundanga hat geschrieben:Gibts doch schon alles hier in Br. (sogar im Hinterland des Nordostens) :roll:


kann gut sein, hab da nie drauf geachtet weil mir eh graust vor dem Zeug.
Dann wird es wohl was anderes sein, aber die Prozedur ist die gleiche, und die roten Bullen haben sie eben schon durchgezogen. Dazu einen unbekannten Namen hochziehen... wird ne heidenarbeit. Da kann ich nur viel Glück und Erfolg wünschen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5215
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Re: Geschäftsidee

Beitragvon cabof » Mi 25. Mai 2011, 13:06

sorry black cat, wollte Deine Idee nicht runterputzen, aber wie Du an den Reaktionen siehst, sind diese Energy
drinks nicht so der Renner, habe mal eine Probe in der Fußgängerzone bekommen, nicht so mein Ding. Coca Cola
ist zwar auch Zuckerwasser aber in DE gehört es zu den preiswerten Brausen, die Energydrinks scheinen ja im
oberen Preissegment angesiedelt zu sein. Vielleicht tut sich eine Möglichkeit auf, viel Glück und berichte mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9739
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Geschäftsidee

Beitragvon ManausTip » Mi 25. Mai 2011, 18:13

In Manaus gibt es nicht nur R. B. sondern auch schon 2 nachgemachte Gummibärchen Getränke.
Dort läuft es übrigens ganz gut. Es gibt es bereits auf jedem Forro.
Ich bleibe lieber bei Guranna natural, Bier und Wein. Eine Geschäfts Idee ist das aber mit
Sicherheit nicht mehr.
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: Geschäftsidee

Beitragvon Takeo » Mi 25. Mai 2011, 23:05

Natürlich gibt es Red Bull in Brasilien, es gibt auch allerhand Partygetränke die mit Red Bull gemixt werden... aber es gibt auch Gatorade und Powerade und allerhand andere isotonische oder Enregydrinks, es gibt auch Ambev und PepsiCo etc... natürlich kann man einen neuen Energydrink in Brasilien plazieren, auch kann man eine Marke aufbauen ('criar demanda' heisst das auf Business-português)... nur wenn ich ehrlich bin, glaube ich dass Brasilianer ziemlich schlau sind (gerade wenn's um Marketing geht), und nicht gerade auf einen neuen Energydrink warten. So ein Geschäft (Markeneinführung) wäre mit ziemlich viel Investitionen und harter Arbeit verbunden... es ist ja wohl hoffentlich allen klar dass man nicht bei der Globo anklopft und sagt: guten Tach, kann ich mal in der Novela da Oito für mein neues Getränk Reklame machen, es sei denn man hat VIIIIIEEEEELLLL Cash, einen harten Businessplan und ein Team von knallharten Marketingstrategen... aber vielleicht hat das ja der Threadsteller?
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Folgende User haben sich bei Takeo bedankt:
dimaew

Re: Geschäftsidee

Beitragvon SchwarzerKater » Do 26. Mai 2011, 10:06

Na Ja, ich bin Berufsoptimist...klar ohne Anschubfinanzierung geht es nicht..aber es gibt nicht nur den "Roten Bullen", auch den "Grünen Drachen".

Denke auch gar nicht primär an Brasilien, für den Start eher an Venezuela, da warten sie auf mich!
Benutzeravatar
SchwarzerKater
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 23:39
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Nächste

Zurück zu Plauderecke

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]