Geschichten, die "Orkut" schreibt

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Geschichten, die "Orkut" schreibt

Beitragvon dimaew » Mo 18. Mai 2009, 21:16

Meine Frau kam gerade ganz aufgeregt: In "Orkut" hat sie eine (gemeinsame) Freundin wiedergefunden, mit der wir vor knapp 20 Jahren den Kontakt verloren haben. Das Skurrile: Die Freundin ist Brasilianerin und lebt seit knapp 20 Jahren in Deutschland, wir sind Deutsche und leben nun seit etwa zwei Jahren in Brasilien :?
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Geschichten, die "Orkut" schreibt

Beitragvon neuling » Di 19. Mai 2009, 17:39

Ja die Brasilianer und Orkut. Die Frage Vose esta no Orkut? Wird einem in Brasilien ja immer wieder gestellt. Ohne ein Profil auf Orkut ist man in Brasilien niemand. Der Name Orkut stammt von Programmierer der Internet-Seite dessen voller Name lautet Orkut Buyukkokten. Zur Verbreitung dieser Online-Community haben die Brasilianer massgeblich beigetragen waren doch von den im März 2005 Registrierten Nutzern ¾ aus Brasilien.
Hoffnungslos, dem Virus Faszination Brasilien verfallen!Brasilien Blog
Benutzeravatar
neuling
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 18:00
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 22 mal in 11 Posts

Re: Geschichten, die "Orkut" schreibt

Beitragvon dimaew » Di 19. Mai 2009, 22:30

Und Orkut wird hier genau so mißbraucht wie in anderen Ländern diese anderen Dienste. Gestern war in den Nachrichten eine Notiz (weiß nicht mehr wo), dass insgesamt rund 20 Personen wegen Kinderpornografie festgenommen wurden, die ihre Bilder über Orkut ausgetauscht haben. Die Polizei hat dazu ich weiß nicht mehr wieviele Dateien gefilzt.

Ich halte meine Kinder (16 und 19) immer wieder dazu an, in Orkut entweder nur mit Bekannten Kontakt zu haben oder jedenfalls nicht ihre persönlichen Daten raus zu geben.
Und eine Freundin meiner Frau schickt immer wieder diese "heiligen" Sachen (Gebete mit Musik untermalt und schönen Bildern), die dann irgendeinen fiesen Virus enthalten. Und stöhnt gleichzeitig, dass ihr Computer dauernd defekt sei #-o
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]