Geschlossene Interessen-Gruppen

Mitteilungen von und für Mitgliedern zum Brasilien-Forum / Verbesserungsvorschläge / Kritik und Lob

Geschlossene Interessen-Gruppen

Beitragvon Lemi » Fr 21. Jan 2005, 17:36

Info für alle Benutzer des Forums

Wir haben hier im Forum die technische Möglichkeit, Gruppen zu bestimmten Themen zu bilden, die lediglich von einer begrenzten Anzahl von Usern benutzt werden. Jede Gruppe hat einen eigenen Moderator (muss keiner der Admins hier sein), der bestimmen kann, welche User in seiner Gruppe mitmacht. Es können natürlich ständig neue Mitglieder aufgenommen bzw. alte verabschiedet werden.

Wer also bestimmte, nicht unbedingt für allgemeine Publikum interessante Themen diskutieren will, kann die Gründung einer solchen Gruppe bei uns Admins erfragen. Sie erscheint dann für alle Gruppenmitglieder sichtbar innerhalb der Forenübersicht.

Als Test haben wir soeben eine Gruppe "Investoren" gegründet. Sie soll für die Leute zugänglich sein, die ernsthaftes Interesse haben, in Brasilien zu investieren bzw. schon investiert haben.

Man kann mit Gleichgesinnten Insider-Infos bzw. ein paar nicht ganz legale Tricks und Kniffe austauschen. Ausserdem sollte es in so einem engen Rahmen auch möglich sein mal ein paar Zahlen "rollen" zu lassen.

Wer also Interesse hat, meldet sich ganz einfach bei mir oder einem anderem Admin und wird dann der Gruppe als Mitglied zugeordnet. Vorläufig habe ich mich selber mal als Mod der Gruppe betitelt, was sich aber im Laufe der Zeit ändern kann.

Falls Wünsche zur Bildung von anderen Themengruppen bestehen, einfach per PN Bescheid geben. Die Formierung einer neuen Gruppe und der Name des Mods wird dann hier öffentlich bekanntgegeben, damit sich Interessenten melden können.
Zuletzt geändert von Lemi am Mo 4. Apr 2005, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Felipe » Fr 21. Jan 2005, 18:06

Das ist eine gute Idee.

Ich hab mich schon bei Lemi gemeldet und für die Investorengruppe freischalten lassen.

Alle, die in BR schon etwas machen oder dieses vorhaben, sollten sich anschliessen.

Felipe
Benutzeravatar
Felipe
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 18:59
Wohnort: Recife
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » Fr 21. Jan 2005, 19:34

Richtig Felipe ...... die Idee ist also begriffen worden.

Bleibt mir zu sagen, dass sich möglichst nur Leute dort anmelden, die ein wirklich ernsthaftes Interesse haben, dort mitzudiskutieren bzw. Informationen weiterzugeben.

Intern diskutieren wir gerade, ob wir Zugangsregeln oder Mindestanforderungen für den Eintritt in eine solche Gruppe aufstellen sollen. Ich bin aber noch der Meinung, dass es ein selbstreinigender Prozess sein wird, d.h. die Gruppenmitglieder bestimmen für sich selber, ob sie oder auch andere in ihrer Gruppe richtig am Platz sind. Unter Umständen muss aber auch mal der Mod oder auch ein Admin nachhelfen. "Nur mal vorbeischauen" soll nicht Ziel der Aktion sein. Ich denke da eher an Arbeits- und Interessengemeinschaften, die auch mal bei einer Diskussion etwas in die Tiefe der Problematik eindringen.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon Careca » Sa 22. Jan 2005, 00:45

Ich könnt für mich selber vorstellen, dass ich erstmal nur Interesse an Gruppe X hätte, aber noch längst mnichts zum Thema beitragen würde. Somit wäre ich mit Sicherheit erstmal keine Hilfe für die Gruppe Investoren, in eurem Sinne. Aber vielleicht käme mir irgendwann dann eine Idee, für mich als Investor. Aber es könnte auch sein, dass ich nie was in der Gruppe sagen würde. Also wäre ich generell fehl am Platze dafür?
In der Gruppe "Plätzchen backen für männliche Anfänger" würde ich mich einschreiben, aber anfangs nichts dazu beitragen. Dürfte ich mich einschreiben?

Will mit dem ganzen fragen: Muss ich schon eine konstruktive Grundvorraussetzung mitbringen? Oder darf man da auch abwarten und Tee trinken? (Vorsicht, hinter Newbies könten sich auch Plagiat-vervielfältiger stecken, welche andere in den Frust treiben ...)
Abraços
Careca

"No risc, no fun!
MfG Microsoft"
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon tinto » Sa 22. Jan 2005, 10:27

Also,
ich mag den Zweck noch nicht so ganz einsehen, warum wir geschlossene Foren brauchen. Wir registrierte Nutzer sind doch unter uns. Gibt es denn eine allgemeinzugängliche Übersicht über die Themen, die geschlossen sein sollen? Und nach genau welchen Kriterien wird dann ausgesucht, wer da mitmachen soll? Also als Investor könnt ihr mich dann schon mal frei schalten lassen, damit ich endlich meinen Traum vom großen Hotel mit allerbesten Dienstleistungen verwirklichen kann.
tinto :wink:
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon neginho » Sa 22. Jan 2005, 11:09

hallo lemi

hier mal etwas kritik, obwohl ich die idee eigentlich gut ist, frage ich mich nach welchen kriterien ihr die mitglieder der interessensgruppe auslesen wollt.
Ich sehe das so ähnlich wie careca. Können nur leute rein die schon in brasilien leben? kann ich wenn ich nicht in brasilien lebe überhaupt etwas sinnvolles beitragen, ausser ideen die ich habe? Habe ich doch von den gesetzen und gesetzmässigkeiten zuwenig ahnung,da ich ja in europa lebe.
Und trozdem wäre diese gruppe genau deshalb für mich interessant.


abgesehn davon bedeutet eine geschlossene gruppe nicht,das euch keiner eure idee klaut,sobald ihr sie preisgegeben habt,weil euer gegenüber vielleicht die besseren startbedingungen hat.


liebe grüsse neginho
schreibfehler im nick sind bewusst und beabsichtigt.
Benutzeravatar
neginho
 
Beiträge: 125
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 17:16
Wohnort: Birsfelden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » Sa 22. Jan 2005, 13:02

Hallo Leute,

ja ..... diese Fragen habe ich schon erwartet. Und .... es gibt keine eindeutige Antwort.

"Einstellungskriterien" soll es vorläufig nicht geben, was heisst, dass mitmachen kann, wer Interesse und Ahnung hat. Logisch, dass die Gruppenbildung keinen Know-how-Schutz gewährleistet, aber zumindest eine Art Fokussierung auf ein bestimmtes Thema garantieren soll.

Intern haben wir mal kurz andiskutiert, was man als Kriterien für die Zulassung eines Mitglieds zu einer Gruppe definieren könnte. Im Endeffekt haben wir es gelassen solche Kriterien aufzustellen, da z.B. die Beitragszahl oder die Dauer der Mitgliedschaft kaum ein Indiz für die Tauglichkeit / Würdigkeit sein kann.

Vielleicht liege ich ja falsch, aber ich glaube immer noch an eine Art Selbstreinigungsprozess. Wer sich fehl am Platze fühlt, scheidet einfach wieder freiwillig aus. Wer stört, dem wird es dezent mitgeteilt. Und wer Spass am Thema hat, bleibt ganz einfach ......... egal, ob er Infos zieht oder gibt.

Ich glaube, dass der Investoren-Pool eine gute Feuerprobe ist, denn genau dieses Thema bewegt viele Leute hier, aber trotzdem wird kaum mal was tiefgründiges darüber geschrieben. Vielleicht liegt es ja daran, dass man die grosse Öffentlichkeit scheut, um über Bilanzen, Pläne oder Gerichtsprozesse mit Angestellten zu berichten.

Warten wirs mal ab.

Übrigens werden wir hier keine Liste mit Themen veröffentlichen. Die Mitglieder selber sollen nämlich bestimmen, was sie in welchen Rahmen diskutieren wollen. 95% davon sind wie bisher sichtbar für alle und eine eine geringe Anzahl von Themen wird in Gruppen diskutiert. Die Funktion ersetzt im gewissen Rahmen die PN-Box.

Ich bin selber mal gespannt, was sich daraus entwickelt. Im Grunde genommen nutzen wir so nur die Funktionen des Forums aus ...... ohne eigentlich zu wissen, ob ein Interesse da ist oder nicht.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon Lemi » Di 25. Jan 2005, 13:32

Hi Leute,

auf Bitte der Forums-Damenwelt (PN von Belinda) werde ich in Kürze eine Gruppe ausschliesslich für interne Diskussionen der Damen einrichten.

Wer von euch weiblichen Mitgliedern also Interesse hat, meldet sich bitte bei mir.

Vielleicht identifiziert sich ja auf diese Weise ein von uns bisher geglaubter Mann dann doch als Dame. :finger2:
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon Lemi » Di 25. Jan 2005, 14:24

Nochmal Lemi mit ein paar Basic Infos:

Für die Benutzer-Gruppen habe ich jetzt unterhalb des Stammtischs eine neue Kategorie eingerichtet. Dort befinden sich momantan die Gruppen "Damen unter sich" und auch die "Investoren". Falls weitere Gruppen erwünscht sind, werden diese auch dort untergebracht.

Die Gruppen sind, wie schon geschrieben, nur für einzelne Nutzer, die den ausdrücklichen Wunsch äussern, an den Diskussionen innerhalb der einzelnen Gruppen teilzunehmen.

Für die Damen-Gruppe habe ich mal Belinda als Moderatorin definiert, da ich mich nicht in eure femininen Gespräche einmischen will. Wahrscheinlich würde ich dann eh nur Schläge kriegen.

Belinda selber müsste mal testen, was sie mit ihrem Moderatoren-Status so anfangen kann. Sinnvoll wäre, wenn sie selber ihre Gruppenmitglieder auswählen könnte und natürlich auch etwas moderiert ....... worunter ich natürlich verstehe, die anderen zu neuen Diskussionen zu motivieren und nicht zu löschen, sperren oder zu verwarnen.

Ach so: Maninha habe ich auf Wunsch Belindas auch feigeschalten. Bei Mogli und Lela wusste sie wohl nicht so recht, da Fragezeichen dahinter standen. Am besten, die Damen melden sich jede einzeln persönlich zu Wort.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon Jorginho » Di 25. Jan 2005, 14:55

Sehe gerade, daß die neueste Benutzerin eine "frau supergringo" ist. Mensch, SG, die Tarnung ist dir perfekt gelungen. Damit gelingt dir bestimmt die Aufnahme in die geschlossene Damenriege. :lol:
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Briefkasten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]