Gesetz bauen am Strand - Ceara

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Gesetz bauen am Strand - Ceara

Beitragvon GatoBahia » So 30. Apr 2017, 10:17

Itacare hat geschrieben:Eine Bekannte meiner Frau hat hier in D jahrelang versucht, eine Genehmigung für eine Terrassenüberdachung zu bekommen. Wurde immer abgelehnt.
Der Nachbar hat seit vielen Jahren eins, hat sich niemand aufgeregt. Vor ein paar Jahren haben sie dann auch ohne Genehmigung gebaut. Kräht kein Hahn danach.


Gehe nie zu deinem Fürst wennde nicht gerufen wirsd :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4909
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1190 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Colono, Itacare, Urs

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gesetz bauen am Strand - Ceara

Beitragvon Colono » So 30. Apr 2017, 15:10

Itacare hat geschrieben:Eine Bekannte meiner Frau hat hier in D jahrelang versucht, eine Genehmigung für eine Terrassenüberdachung zu bekommen. Wurde immer abgelehnt.
Der Nachbar hat seit vielen Jahren eins, hat sich niemand aufgeregt. Vor ein paar Jahren haben sie dann auch ohne Genehmigung gebaut. Kräht kein Hahn danach.


Man nennt das "Puxadinho" und wenn man lange genug aussitzt wird man em Ende noch belohnt.

http://www.folhavitoria.com.br/videos/2016/12/1482429362926820860.html
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2358
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 652 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Re: Gesetz bauen am Strand - Ceara

Beitragvon jorchinho » So 30. Apr 2017, 16:52

Itacare hat geschrieben:Eine Bekannte meiner Frau hat hier in D jahrelang versucht, eine Genehmigung für eine Terrassenüberdachung zu bekommen. Wurde immer abgelehnt.
Der Nachbar hat seit vielen Jahren eins, hat sich niemand aufgeregt. Vor ein paar Jahren haben sie dann auch ohne Genehmigung gebaut. Kräht kein Hahn danach.

OT: Das Problem hatte ich auch, zwar nur in meinem Schrebergarten....habe Plan eingereicht und aus Versehen beim Ausbau die 24 qm um 7 überschritten....Begutachtung durch den Vorstand, der meinte nur, klapp das nächsten mal deinen Zollstock richtig aus...was ein paar Bierchen ausmachen....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2167
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 465 mal in 349 Posts

Re: Gesetz bauen am Strand - Ceara

Beitragvon Jogtio » Mo 1. Mai 2017, 15:52

GatoBahia hat geschrieben:
Jogtio hat geschrieben:Das ist glaub etwas offtopic

Hab versucht den Gesetzestext zu entschlüsseln und wirklich eindeutig ist der wohl auch nicht.


Du müsstest einen Übersetzer finden der zugleich ein Anwalt ist, eine Google Übersetzung ist völlig sinnentstellend und unlesbar. Die gesamte Übersetzung und evt. Rechtsberatung käme evt. teurer als das gesamte Objekt. Wenn du die nötigen Beziehungen hast könntest du dir ja irgend ein Papier mit Stempel drunter besorgen, alles unter Bestandsschutz natürlich :cool:



Ich hab es selber übersetzt. Kann ja Portugiesisch, ist nur anstrengend so einen Text zu lesen aber ja konkret ist der nicht!
Benutzeravatar
Jogtio
 
Beiträge: 8
Registriert: So 23. Apr 2017, 20:54
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gesetz bauen am Strand - Ceara

Beitragvon Jogtio » Mo 1. Mai 2017, 15:54

Ich Möchte keine Tipps wie man das umgehen kann auch wenn das nett gemeint ist.

Ich möchte auch nicht wissen wie man in Brasilien mit Gesetzten umgeht.

Wie im ersten Beitrag beschrieben möchte ich Klarheit über die gesetzliche Lag erlangen ob das nun umgesetzt wird oder nicht ist erst mal nebensächlich
Benutzeravatar
Jogtio
 
Beiträge: 8
Registriert: So 23. Apr 2017, 20:54
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gesetz bauen am Strand - Ceara

Beitragvon GatoBahia » Mo 1. Mai 2017, 16:06

Jogtio hat geschrieben:Ich Möchte keine Tipps wie man das umgehen kann auch wenn das nett gemeint ist.

Ich möchte auch nicht wissen wie man in Brasilien mit Gesetzten umgeht.

Wie im ersten Beitrag beschrieben möchte ich Klarheit über die gesetzliche Lag erlangen ob das nun umgesetzt wird oder nicht ist erst mal nebensächlich


Klarheit über die gesetzliche Lage, bekommst du (wenn denn überaupt) bei einem erfahrenen auf brasilianisches Baurecht spezialisierten Anwalt vor Ort in Brasilien :!: Hier im Forum bekommst du einige gut gemeinte Ratschläge :idea: Diese Klarheit ist aber eh nur Makulatur denn sonst bräuchte es ja auch keine Gerichte mehr welche die Gesetze interpretieren [-X

PS: Stell doch mal ein Photo von der Hütte hier rein :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4909
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1190 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Urs

Re: Gesetz bauen am Strand - Ceara

Beitragvon Itacare » Mo 1. Mai 2017, 21:12

Jogtio hat geschrieben:Ich Möchte keine Tipps wie man das umgehen kann auch wenn das nett gemeint ist.

Ich möchte auch nicht wissen wie man in Brasilien mit Gesetzten umgeht.

Wie im ersten Beitrag beschrieben möchte ich Klarheit über die gesetzliche Lag erlangen ob das nun umgesetzt wird oder nicht ist erst mal nebensächlich


Dann drück Dich endlich mal klar aus was Sache ist. Bist du innerhalb dieser 30 oder 33 oder was immer genau das-Gesetz-sagt m-Zone oder nicht?
Falls nein, macht Dein Thread keinen Sinn, falls ja, wovon wir ausgehen und weshalb wir hier unsere restlichen Gehirnzellen bemühen, versuche mal, eine offizielle Genehmigung zu bekommen. Wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit abgelehtnt, Warum sollte sich irgendein Beamter den Allerwertesten grundlos für Dich aufreissen, damit Du gegen ein Gesetz verstossen darfst?
Gesetzlich gesehen wärst Du der Kläger, der beweisen muss, dass Dir das zusteht. Viel Spass.

Alternativ: Du machst es. Jemandem passt das nicht. Dann ist dieser Jemand in der Beweispflicht, warum Dir das nicht zusteht. Kapierst Du den Unterschied?
Wen nein. dann bleib eben bei Deinem Palmendach, stirb als Feigling und lass es gut sein.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Gesetz bauen am Strand - Ceara

Beitragvon Colono » Mo 1. Mai 2017, 23:48

Itacare hat geschrieben:Dann drück Dich endlich mal klar aus was Sache ist. Bist du innerhalb dieser 30 oder 33 oder was immer genau das-Gesetz-sagt m-Zone oder nicht?

Es geht hier nicht um die 33m Preamar Itacare. Da wird in der Regel fleissig drauf gebaut.

Só na área dele são 1.300 casas e lotes incluídos na linha da preamar basicamente pela proximidade com o manguezal do Rio Tavares. “A maioria tem escritura pública e registro no cartório de imóveis.


https://ndonline.com.br/florianopolis/noticias/spu-conclui-demarcacao-da-linha-imaginaria-da-preamar-na-ilha-e-comeca-a-notificar-proprietarios

Probleme könnte unser Fragesteller von anderer Seite bekommen. Eigentlich hat das Ganze nichts mit dem Wert oder der Grösse der Immobilie zu tun, sondern sollten die Hüter des Rechts (das Ministério Público MP) unseren freundlichen und geduldigen Brasilienfreund auf der "Latte" haben, nur dann muss er abreissen. Auch wenn die Hütte nur ein Strohdach hat. Das MP wird in der Regel erst nach einer Anzeige wegen Umweltvergehen aktiv.

http://g1.globo.com/sc/santa-catarina/noticia/2016/05/justica-determina-demolicao-de-beach-clubs-em-jurere-internacional.html

Auf der anderen Seite: wenn das Ganze biblische Ausmasse wie der Turm zu Babel bekommt, dann wird sich wohl eine Lösung finden müssen.

http://dc.clicrbs.com.br/sc/noticias/noticia/2017/03/mpf-quer-suspender-obras-do-maior-predio-residencial-do-pais-em-balneario-camboriu-9755199.html
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2358
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 652 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Re: Gesetz bauen am Strand - Ceara

Beitragvon Jogtio » Di 2. Mai 2017, 01:23

Vielen Dank Colono

Meines Wissens hat in der Gegend mal jemand am zweiten Stockwerk gebaut und dann kam ein Hubschrauber von der Marine und hat ist schwer bewaffnet drauf hin. Ihm wurde dann verboten dort zu bauen und der musste es wieder abreißen.

Ja das Grundstück befindet sich nur weniger meter vom Strand aber diesbezüglich hab ich ja die erste Frage gestellt. Das Grundstück war ja mal weiter weg und ich kann man vorstellen dass diese 33m vlt bis zur Hälfte geht und dann könnte man ja dahinter so hoch bauen wie man will.

Einen Profi muss ich dann eh beauftragen wenns dann so weit ist aber ich hatte gehofft dass hier jemand ist der schon Erfahrung damit gemacht hat damit man schon im Vorfeld darüber nachdenken kann
Benutzeravatar
Jogtio
 
Beiträge: 8
Registriert: So 23. Apr 2017, 20:54
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gesetz bauen am Strand - Ceara

Beitragvon Itacare » Mi 3. Mai 2017, 18:51

Oi Jogtio,
es geht ja auch nicht darum, dass Du Rat suchst, um Dein gutes Recht durchzusetzen, sondern um etwas zu mauscheln, auf das Du kein Recht hast.
Selbst wenn ein Forist schon ähnliches erlebt hätte, würde es Dir nichts nützen, da bei Ausnahmen jeder Fall einzeln beurteilt wird.
Musst eben bei Wetter bauen, bei dem keine Helikopter fliegen können. Und nachher die Palmenblätter wieder aufs Dach legen, dann sieht man von oben nix. :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
Colono, GatoBahia

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]