Gesetz gegen ausländische Wörter

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Gesetz gegen ausländische Wörter

Beitragvon Bequimao » Do 3. Jan 2008, 18:20

@Zeca Pagodinho
Ferryboat é perfeitamente português: die Fähre von Salvador nach Itaparica hat wohl nie anders geheißen.

@Unsere Verschwörungstheoretiker:
Selbstverständlich ist es viel billiger, wenn man weltweit dieselbe Werbekampagne lanciert. Natürlich auf Englisch. Daß sie dann in Deutschland oder Brasilien nicht oder nicht richtig verstanden wird, kann sich ein durchschnittlicher Manager nicht vorstellen. Oder macht nichts, da es beim Erfolg nicht auf das verstanden werden ankommt.

Viele Grüße
Bequimão
Bequimão ist Manuel Beckmann, brasilianischer Revolutionär in Maranhão (?? - 1685).
Benutzeravatar
Bequimao
 
Beiträge: 415
Registriert: Sa 18. Mär 2006, 14:20
Wohnort: Mannheim
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 12 mal in 11 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]