Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon roele » Mi 12. Dez 2012, 17:10

JFC hat geschrieben:
havranek hat geschrieben:Die Schweiz gehört zum Schengenraum, die Behandlung ist somit gleich

Ob die Schweiz nun zum Schengenraum gehört oder nicht könnt ihr gerne an anderer Stelle ausdiskutieren - zur EU gehört sie jedenfalls nicht und deshalb hat es für Bürger der Schweiz auch keine Veränderungen im Aufenthaltsrecht in Brasilien gegeben. Also gibts weiterhin die Möglichkeit der Verlängerung auf 180 Tage bei der Polícia Federal.

Hier mal zum Nachlesen in der englischen Version des Aussenministeriums:
http://www.portalconsular.mre.gov.br/antes/qgrv_-_simples_ingles_08.10.2012.pdf


Nach diesem ominösen Dokument hab ich gesucht, konnte es aber nicht finden. Komischerweise scheint das Personal hier nicht genau genug informiert zu sein da meine Schulkollegin von der PF die Antwort erhalten hat dass diese 90/180Tage Regelung für ganz Europa gilt.
Benutzeravatar
roele
 
Beiträge: 8
Registriert: So 22. Apr 2012, 14:19
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon roele » Mi 12. Dez 2012, 17:14

amazonasklaus hat geschrieben:Was machst Du dann mit dieser Information?


Wohl nichts, bin einfach ein sehr neugieriger (aber nicht sehr risikofreudiger) Mensch.
Benutzeravatar
roele
 
Beiträge: 8
Registriert: So 22. Apr 2012, 14:19
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon havranek » Mi 12. Dez 2012, 17:47

JFC hat geschrieben:
havranek hat geschrieben:Die Schweiz gehört zum Schengenraum, die Behandlung ist somit gleich

Ob die Schweiz nun zum Schengenraum gehört oder nicht könnt ihr gerne an anderer Stelle ausdiskutieren - zur EU gehört sie jedenfalls nicht und deshalb hat es für Bürger der Schweiz auch keine Veränderungen im Aufenthaltsrecht in Brasilien gegeben. Also gibts weiterhin die Möglichkeit der Verlängerung auf 180 Tage bei der Polícia Federal.

Hier mal zum Nachlesen in der englischen Version des Aussenministeriums:
http://www.portalconsular.mre.gov.br/antes/qgrv_-_simples_ingles_08.10.2012.pdf


Hier das Original (und nur das ist gültig):
http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/_Ato2011-2014/2012/Decreto/D7821.htm
Zuletzt geändert von havranek am Mi 12. Dez 2012, 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
havranek
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 12:53
Wohnort: Bahia
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon JFC » Mi 12. Dez 2012, 18:06

havranek hat geschrieben:Das Gesetz gilt für den gesamten Schengenraum. Die Schweiz ist hier dabei (leider).

Nein!
Die Schweiz lässt doch keine Verträge von der EU für sich aushandeln und von einem Belgier unterschreiben. Das machen die immer noch selber!
"Es handelt sich um Abkommen der EU die nur für Unionsstaaten gelten. Also gelten diese Abkommen nicht für die EWR Staaten Norwegen, Island und Liechtenstein sowie nicht für die Schweiz. Aufgrund der Weiterentwicklung des Schengen-Besitzstandes durch diese Abkommen, sind Großbritannien und Irland nicht daran gebunden."
http://www.migrationsrecht.net/nachrichten-auslaenderrecht-europa-und-eu/1640-rat-nimmt-visa-abkommen-eu-basilien-an-visa-waiver-agreements-with-brazil.html
Und im "Quadro Geral de Regime de Vistos para a Entrada de Estrangeiros no Brasil"
http://www.portalconsular.mre.gov.br/antes/qgrv_simples_port_22.11.2012..pdf
sind die Bestimmungen für alle Länder explizit aufgeführt.
Benutzeravatar
JFC
 
Beiträge: 155
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 14:03
Wohnort: Agreste de Pernambuco
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 35 mal in 29 Posts

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon havranek » Mi 12. Dez 2012, 18:28

JFC hat geschrieben:
havranek hat geschrieben:Das Gesetz gilt für den gesamten Schengenraum. Die Schweiz ist hier dabei (leider).

Nein!
Die Schweiz lässt doch keine Verträge von der EU für sich aushandeln und von einem Belgier unterschreiben. Das machen die immer noch selber!


Na dann haben die Schweizer wieder einmal Schw... gehabt,
gut zu wissen.
(für mich aber sowieso kein Problem, habe die CIE Indeterminada)
Benutzeravatar
havranek
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 12:53
Wohnort: Bahia
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 12. Dez 2012, 18:28

JFC hat geschrieben:Und im "Quadro Geral de Regime de Vistos para a Entrada de Estrangeiros no Brasil"
http://www.portalconsular.mre.gov.br/antes/qgrv_simples_port_22.11.2012..pdf
sind die Bestimmungen für alle Länder explizit aufgeführt.


Kannst du bitte mal die Bedeutung der (8) und der (8*)erklären, mir ist das nicht ganz klar.
Aus anderen Publikationen war auch herauszulesen, dass England, Irland und auch die Schweiz nicht unter das Abkommen fallen. Letztendlich ist aber immer noch offen, ob für die ein Visum wie bisher quasi automatisch verlängert wird oder auch nun restiktiver (wie handhabt das denn die Schweiz mit Brasilianern) Ich hab schon den ersten Schweizer hier, bei dem es in den ersten Tagen nach Veröffendlichung in BH auf der PF nicht ging (der hat getobt, weil er kein Schengener sein wollte)

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon havranek » Mi 12. Dez 2012, 18:41

Trem Mineiro hat geschrieben:
JFC hat geschrieben:Und im "Quadro Geral de Regime de Vistos para a Entrada de Estrangeiros no Brasil"
http://www.portalconsular.mre.gov.br/antes/qgrv_simples_port_22.11.2012..pdf
sind die Bestimmungen für alle Länder explizit aufgeführt.


Kannst du bitte mal die Bedeutung der (8) und der (8*)erklären, mir ist das nicht ganz klar.
Aus anderen Publikationen war auch herauszulesen, dass England, Irland und auch die Schweiz nicht unter das Abkommen fallen. Letztendlich ist aber immer noch offen, ob für die ein Visum wie bisher quasi automatisch verlängert wird oder auch nun restiktiver (wie handhabt das denn die Schweiz mit Brasilianern) Ich hab schon den ersten Schweizer hier, bei dem es in den ersten Tagen nach Veröffendlichung in BH auf der PF nicht ging (der hat getobt, weil er kein Schengener sein wollte)

Gruß
Trem Mineiro


Die Schweiz hält sich streng an die Schengen Vorschriften. Eine Freundin hat um 2 Tage überzogen weil sie gedacht hat es wären 3 Monate. 3 Monate sind aber länger als 90 Tage. Der Aufwand war beträchtlich, den Flug von Zürich nach São Paulo hat sie dann auch noch verpasst.
Benutzeravatar
havranek
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 12:53
Wohnort: Bahia
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon JFC » Mi 12. Dez 2012, 19:40

Trem Mineiro hat geschrieben:Kannst du bitte mal die Bedeutung der (8) und der (8*)erklären, mir ist das nicht ganz klar.

Die (8) bedeutet, das die Gültigkeit eines Sichtvermerks bis zu 90 Tagen betragen kann.
(8. Dispensa de Visto, por até 90 dias.)

Der Asterik * bedeutet, dass innerhalb von 180 Tagen (besser eines halben Jahres) nicht mehr als 90 Tage Aufenthalt gewährt werden.
(* - Máximo 90 dias de estada a cada 180 dias)

Mit (8) ist also eine Verlängerung durch einen erneuten Sichtvermerk um weitere 90 Tage möglich; mit (*) Sternchen nicht.

Die (90) ... aber danach hattest Du nicht gefragt, ist nur dazu da (para instituir a reciprocidade na concessão de prazos de permanência de estrangeiros no Brasil) - es in etwa so handhaben zu können, wie Du mir, so ich Dir. Die Schweiz hat übrigens die (90), Norwegen aber beispielsweise nicht.

Der QGRV wird übrigens ständig aktualisiert - der letzte Link war zur Version atualizado em 22/11/2012.
Benutzeravatar
JFC
 
Beiträge: 155
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 14:03
Wohnort: Agreste de Pernambuco
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 35 mal in 29 Posts

Folgende User haben sich bei JFC bedankt:
Trem Mineiro

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon roele » Mi 12. Dez 2012, 19:53

JFC hat geschrieben:Die (90) ... aber danach hattest Du nicht gefragt, ist nur dazu da (para instituir a reciprocidade na concessão de prazos de permanência de estrangeiros no Brasil) - es in etwa so handhaben zu können, wie Du mir, so ich Dir. Die Schweiz hat übrigens die (90), Norwegen aber beispielsweise nicht.


Das hiesse also dass man als Schweizer max. 90 Tage in Brasilien bleiben kann, jedoch bei einer Aus- und Wiedereinreise weitere 90 Tage da ja die Visumsdauer von 90 Tagen nicht auf den Zeitraum von 180 Tagen begrenzt ist wie zum Beispiel für Deutschland.
Benutzeravatar
roele
 
Beiträge: 8
Registriert: So 22. Apr 2012, 14:19
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon PantaRhei » Mi 12. Dez 2012, 20:03

Oh mein Gott...Bin grad ziemlich geschockt! :cry:

Ich habe meinen Flug Anfang Oktober gebucht. Da galt noch die 180 Tage Regel. Hab einen günstigen, changes not permitted Flug gebucht. Hinflug: 11.02.13 Rückflug: 05.08.13

Was mache ich denn jetzt???? :?:

Meint ihr, ich bekomme Probleme bei der Einreise, wenn die sehen, dass der Rückflug erst im August ist?
Und besteht ein kleiner Funken Hoffnung, dass das Visum doch verlängert wird?
Ich habe die Aussicht auf ein Praktikum bei einer Firma dort, allerdings erst im Juli. Hätte ich mit der Bestätigung von der Firma irgendeine Chance?

LG
Benutzeravatar
PantaRhei
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 12. Dez 2012, 10:33
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]