Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon Corni » Sa 27. Okt 2012, 23:11

Hallo liebe Leute!

Wie hier in den letzten Tagen auch schon öfter diskutiert wurde, gibt es eine Gesetzesänderung für deutsche Staatsbürger, die als Touristen nach Brasilien einreisen. Die Aufenthaltsdauer wurde nun auf 90 Tage begrenzt und lässt sich nicht mehr auf 180 Tage verlängern. "Seit Inkrafttreten des Abkommens zwischen der EU und Brasilien am 01.10.2012 dürfen deutsche Staatsangehörige für touristische oder geschäftliche Zwecke nach Brasilien ein oder durch Brasilien durchreisen und sich höchstens drei Monate während eines Sechs-Monats-Zeitraums dort aufhalten." Nachzulesen unter: http://www.auswaertiges-amt.de/sid_A9B98C755BCFF34F13F1ECE47E449F7D/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/BrasilienSicherheit.html?nn=367920#doc367882bodyText3

Ich bin nun schon fast 90 Tage in Brasilien und möchte eigentlich weitere 90 Tage im Land bleiben. Ich halte mich im Moment in Rio de Janeiro auf und möchte auch eigentlich dort mein Visum verlängern. Ich weiß von anderen Städten (wie z.B. Goiânia), dass die PF die Gesetzesänderung bisher nicht durchsetzt und weiterhin Touristen-Visa verlängert. In Curitiba dagegen, ist keine Verlängerung mehr möglich. Hat jemand Informationen zu Rio?

Außerdem würde ich gerne wissen, ob die 8 Reais/Tag-Regelung, wenn ich mich ohne Aufenthaltsgenehmigung im Land aufhalte, weiterhin gilt. Hat jemand Informationen? Besteht die Grenze 800Reais-Grenze immernoch?

Ich freue mich über eine schnelle Antwort.

Liebe Grüße
Corni

8Reais/Tag-Regelung,
Benutzeravatar
Corni
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 22:53
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon frankieb66 » Mo 29. Okt 2012, 16:13

Corni hat geschrieben:Außerdem würde ich gerne wissen, ob die 8 Reais/Tag-Regelung, wenn ich mich ohne Aufenthaltsgenehmigung im Land aufhalte, weiterhin gilt. Hat jemand Informationen? Besteht die Grenze 800Reais-Grenze immernoch?

JA.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3007
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 965 mal
Danke erhalten: 848 mal in 618 Posts

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon BRASILIANT » Mo 29. Okt 2012, 19:11

Da können sich die deutschen und andere EU (bzw. Schengentouristen) bei der Engstirnigen 90 Tage Regel der EU bedanken.

Brasilien wendet die selben Regeln an. Ist ja nur recht und Billig ! =D>

Corni hat geschrieben:.......... Ich weiß von anderen Städten (wie z.B. Goiânia), dass die PF die Gesetzesänderung bisher nicht durchsetzt und weiterhin Touristen-Visa verlängert. In Curitiba dagegen, ist keine Verlängerung mehr möglich. Hat jemand Informationen zu Rio?......


Naja wenn dem so ist, wird das auf jeden Fall ein Glücksspiel. Da könnte man auch gleich wieder mit dem Ein- Ausreisespielchen anfangen. Die Chacen sind bestimmt die gleichen.

Corni hat geschrieben:Außerdem würde ich gerne wissen, ob die 8 Reais/Tag-Regelung, wenn ich mich ohne Aufenthaltsgenehmigung im Land aufhalte, weiterhin gilt. Hat jemand Informationen? Besteht die Grenze 800Reais-Grenze immernoch?


JA, das gilt noch !!!
Hier die exaten Werte :

140414 Multa DEMORAR-SE NO TERRITORIO NACIONAL APOS ESGOTADO O PRAZO LEGAL DE ESTADA (MINIMO: R$ 8,28 - MAXIMO: R$ 827,75)
Benutzeravatar
BRASILIANT
 
Beiträge: 386
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 18:11
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 52 mal in 48 Posts

Folgende User haben sich bei BRASILIANT bedankt:
Corni, herrfranz

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon cabof » Mo 29. Okt 2012, 21:47

Verjährt die Erhebung der Multa irgendwann? Hat da jemand Erfahrung?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9815
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon Schonis » Mo 29. Okt 2012, 22:01

llo, ich bin seit 2 Monaten in Brasilien. Mein Plan war mein Visum zu verlängern, was nun auf Grund der Gesatzlage leider nicht mehr möglich ist. Ich war bei der Policia Federal die uns gesagt haben wir sollten doch heiraten. Was wir nicht möchten, da ich denke, dass man das macht weil man sich sicher ist sein Leben lang zusammen zu bleiben und nicht um ein Visum zu verlängern. Trotzdem würde ich gerne länger bleiben um die Kultur und Familie meines Freundes näher kennen zu lernen. Ich habe davon gehört, dass ich pro Tag den ich länger bleiben möchte zahlen kann/muss. (MAx. 827). meine Frage nun, ob das außer dass ich zahlen muss weitere Konsequenzen hat. NAchher irgendwo aufgeführt wird oder ich nicht mehr einreisen darf etc.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Alica
Benutzeravatar
Schonis
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 21:38
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon herrfranz » Di 30. Okt 2012, 02:32

Schonis hat geschrieben:Ich habe davon gehört, dass ich pro Tag den ich länger bleiben möchte zahlen kann/muss. (MAx. 827). meine Frage nun, ob das außer dass ich zahlen muss weitere Konsequenzen hat.

das ist eine Strafe für illegalen Aufenthalt und wie die weiteren Konsequennzen sind können wir selber im Moment nicht wissen weil die Anweisungen des brasilianischn Justizministeriums an die PF kaum veröffentlich werden. ich nehme mal an dass du bei der n%achsten Einreise mit erhöhten Kontrollen und Schwierigkeiten rechnen musst
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Folgende User haben sich bei herrfranz bedankt:
Schonis

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon Schonis » Di 30. Okt 2012, 19:02

Erstmal danke Hans du hast mir schon sehr geholfen. Allerdings hätte ich da noch eine Frage;) Also bis auf dass es bei der nächsten Einreise Probleme geben könnte, hat es keine Auswirkungen? Z.B: Dass es nachher in meinem Führungszeugnis steht oder so? Und du sagtest ja, dass die PF eventuell garnicht über die Folgen bescheid weiss?? (Habe ich das richtig verstanden?) Weil wir dort erneut waren und die gesagt haben, dass es keine Konsequenzen hat auch nicht bei der nächsten Einreise....
Benutzeravatar
Schonis
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 21:38
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon Schonis » Di 30. Okt 2012, 19:21

Ich meinte natürlich herrfranz :oops: (tut mir leid)
Benutzeravatar
Schonis
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 21:38
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon herrfranz » Di 30. Okt 2012, 20:26

Schonis hat geschrieben:Ich meinte natürlich herrfranz :oops: (tut mir leid)

fui nada :mrgreen:
ach wie gut dass niemand weiss :oops: :oops: :oops:
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: Gesetzesänderung für Touristen-Visa

Beitragvon amazonasklaus » Di 30. Okt 2012, 20:54

herrfranz hat geschrieben:ach wie gut dass niemand weiss :oops: :oops: :oops:

Gibt's noch einen, der es nicht weiss?
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Nächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]