Gesichtserkennung an brasilianischen Flughäfen.

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Gesichtserkennung an brasilianischen Flughäfen.

Beitragvon Brazil53 » Mi 22. Jul 2015, 18:18

Da schreitet Brasilien mal voran und wird Kameras auf den Flughäfen installieren, welche Mit einer Software für Gesichtserkennung verbunden ist.
Es wäre ja mal interessant zu wissen, auf welche Datenbanken dann die Software zugreifen kann.

Somit werden in Zukunft die Einreisebehörden bereits lange bevor man am "Stempelschalter" steht, wissen wer Einlass im Land begehrt. Da bleibt dann genügend Zeit, bei Verdacht weitere Daten zu sichten.

Schöne neue Zeiten...

Wie das Biometrieunternehmen NEC mitteilt, hat die brasilianische Regierung ihm den Zuschlag gegeben, die Flughäfen mit Gesichtserkennungstechnik auszustatten. Dazu gehören spezielle Kameras, die überall am Flughafen angebracht werden. Die zugehörige Software analysiert die Gesichter der Passagiere in Sekunden und gleicht sie mit verschiedenen Datenbanken ab.


http://www.aerotelegraph.com/brasiliens-flughaefen-nutzen-gesichtserkennung-software-kamera
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
Urs

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gesichtserkennung an brasilianischen Flughäfen.

Beitragvon Urs » Mi 22. Jul 2015, 18:59

Brazil53 hat geschrieben:Da schreitet Brasilien mal voran und wird Kameras auf den Flughäfen installieren, welche Mit einer Software für Gesichtserkennung verbunden ist.
Es wäre ja mal interessant zu wissen, auf welche Datenbanken dann die Software zugreifen kann.

Somit werden in Zukunft die Einreisebehörden bereits lange bevor man am "Stempelschalter" steht, wissen wer Einlass im Land begehrt. Da bleibt dann genügend Zeit, bei Verdacht weitere Daten zu sichten.

Schöne neue Zeiten...

Wie das Biometrieunternehmen NEC mitteilt, hat die brasilianische Regierung ihm den Zuschlag gegeben, die Flughäfen mit Gesichtserkennungstechnik auszustatten. Dazu gehören spezielle Kameras, die überall am Flughafen angebracht werden. Die zugehörige Software analysiert die Gesichter der Passagiere in Sekunden und gleicht sie mit verschiedenen Datenbanken ab.


http://www.aerotelegraph.com/brasiliens-flughaefen-nutzen-gesichtserkennung-software-kamera


Wir Brasilienfreunde haben ja nichts zu befürchten. Mein Mitleid für Kriminelle hält sich in Grenzen. Wobei bei über 50'000 Morden pro Jahr müsste man noch andere Lösungen finden. Diese Kriminelllen reisen wahrscheinlich eher selten.
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 140
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 75 mal in 48 Posts

Re: Gesichtserkennung an brasilianischen Flughäfen.

Beitragvon Ararenser » Mi 22. Jul 2015, 19:49

Wer ein reines Gewissen hat, muss ja nichts befürchten. Denke, ich werde dann jedesmal genüsslich in die Kameras winken und mich freuen und mir vorstellen, dass ich jetzt live in einer Novela bin..... :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 232
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Re: Gesichtserkennung an brasilianischen Flughäfen.

Beitragvon jorchinho » Mi 22. Jul 2015, 20:18

Ich bin ja schon morgens im Bad froh, wenn ich in den Spiegel schaue und ein Gesicht erscheint. Na, dann wünsche ich denen viel Spass beim Gesichtserkennen, besonders wenn der- oder diejenige sich auf dem Flug einige Drinks gegönnt hat.... :D
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2096
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 851 mal
Danke erhalten: 435 mal in 329 Posts

Re: Gesichtserkennung an brasilianischen Flughäfen.

Beitragvon Colono » Mi 22. Jul 2015, 20:31

Brazil53 hat geschrieben:Schöne neue Zeiten...


Halb so schlimm. In Deutschland wirst du ūber dein bestes Stūck katalogisiert und keiner regt sich auf. Man hat ja nichts zu verbergen.

http://m.spiegel.de/reise/aktuell/a-1000317.html
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2244
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 612 mal
Danke erhalten: 670 mal in 493 Posts

Re: Gesichtserkennung an brasilianischen Flughäfen.

Beitragvon Itacare » Mi 22. Jul 2015, 20:40

Brazil53 hat geschrieben:........
Somit werden in Zukunft die Einreisebehörden bereits lange bevor man am "Stempelschalter" steht, wissen wer Einlass im Land begehrt.....


Wenn dafür das schlangestehen für die Passkontrolle entffällt - hätte nix dagegen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5210
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1341 mal in 935 Posts

Re: Gesichtserkennung an brasilianischen Flughäfen.

Beitragvon cabof » Mi 22. Jul 2015, 21:17

Die weltweiten Einreisen werden immer schlimmer, erst USA und jetzt Brasilien? Da lobe ich mir Deutschland, kommt ein Gringo und sagt: Asyl - und schon biste drinne.... ist so. Das ganze Gedöne kommt aus den USA, erinnere mich Anfang der 70iger Jahre, USA Visum - war gültig während meiner DE Paßgültigkeit, alles null Problemo.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9733
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Frankfurter

Re: Gesichtserkennung an brasilianischen Flughäfen.

Beitragvon Itacare » Do 23. Jul 2015, 10:31

USA hat die Visumspflicht für Deutsche vor langer Zeit aufgehoben.
Das trara haben wir dem Schachspieler zu verdanken, der dem Bush 2 Türme rausgehauen hat.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5210
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1341 mal in 935 Posts

Re: Gesichtserkennung an brasilianischen Flughäfen.

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 23. Jul 2015, 15:57

Brazil53 hat geschrieben:Da schreitet Brasilien mal voran und wird Kameras auf den Flughäfen installieren, welche Mit einer Software für Gesichtserkennung verbunden ist.
Es wäre ja mal interessant zu wissen, auf welche Datenbanken dann die Software zugreifen kann.

Somit werden in Zukunft die Einreisebehörden bereits lange bevor man am "Stempelschalter" steht, wissen wer Einlass im Land begehrt. Da bleibt dann genügend Zeit, bei Verdacht weitere Daten zu sichten.

Schöne neue Zeiten...

Wie das Biometrieunternehmen NEC mitteilt, hat die brasilianische Regierung ihm den Zuschlag gegeben, die Flughäfen mit Gesichtserkennungstechnik auszustatten. Dazu gehören spezielle Kameras, die überall am Flughafen angebracht werden. Die zugehörige Software analysiert die Gesichter der Passagiere in Sekunden und gleicht sie mit verschiedenen Datenbanken ab.


http://www.aerotelegraph.com/brasiliens-flughaefen-nutzen-gesichtserkennung-software-kamera



Es gab doch schon vor 20 Jahren Diskussionen auch in Deutschland über Gesichtserkennung, Fingerabdruck und Augenerkennung. Kann nicht so toll alles sein, wenn bis heute nichts geschehen ist und die dritte Welt sich damit aufrüsten will.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Re: Gesichtserkennung an brasilianischen Flughäfen.

Beitragvon Brazil53 » Do 23. Jul 2015, 18:26

Der erste Computer war auch ein Schrank und das Handy ein riesen Knochen.
IBM war sich auch ganz sicher, dass Computer für private Anwendungen keine Zukunft haben werden...

Mit der Gesichtsscanner - Technik wird die nächste Runde bei der Verknüpfung der virtuellen Welt mit der realen Welt eingeläutet.

Das Auto wird erkennen, ob man einschläft,
die Verkäuferin im Laden wird dich mit Namen begrüßen
und dein Einkaufverhalten und deine Kreditkartennummer kennen.
Werbeplakate blenden auf dich zugeschnittene Werbung ein.

Und Banken in Spanien, Mexiko und Brasilien wollen per Gesichtserfassung lukrative Kunden bei Betreten der Schalterhalle wiedererkennen, damit Mitarbeiter sie abfangen und direkt persönlich beraten können.


http://www.handelsblatt.com/technik/forschung-innovation/gesichtserkennung-im-fokus-der-digitalen-augen/3639326.html

Wie gesagt wer nichts zu verbergen hat, braucht sich auch nicht vor Missbrauch der Technik fürchten. :mrgreen:
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
Urs

Nächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]