Gesucht: zahlbare Fazenda im Pantanal

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen entlang des Giganten "Rio Amazonas" und rund ums Pantanal

Gesucht: zahlbare Fazenda im Pantanal

Beitragvon vakaru72 » Di 8. Aug 2006, 14:19

Hallo !

Ende Oktober geht es auf unsere 3. Brasilienreise :D zum ersten mal führt uns der Weg dabei ins Pantanal. Da wir nicht übermässig viel Zeit haben und ausserdem auch gerne noch Bonito erkunden würden, versuchen wir nun ein Package zumindest für den Pantanal im voraus zu buchen.

Dabei bin ich bislang im Internet, Reiseführer usw. noch nicht wirkich fündig geworden, da preislich die meisten Lodges über unserem Spielraum liegen. Wir suchen eigentlich nur eine einfach saubere Fazenda die gut geführte Touren anbietet und uns den Geist des Pantanals spüren lässt...... Hat da jemand praktische Tips oder Empfehlungen welcher Tourveranstalter oder welche Fazenda uns glücklich machen könnte, vielleicht sogar in Verbindung mit Bonito ?

Jetzt schon vielen Dank für alle Hinweise.... :)
Benutzeravatar
vakaru72
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 8. Aug 2006, 13:59
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Pantanal und Bonito

Beitragvon Eric Lornoy » Mi 9. Aug 2006, 13:37

Vielleicht ist dies eine MÖglichkeit

Conforme sua solicitação, segue Roteiro e valores para Pantanal Sul e Bonito.
Como ja te falei, vou enviar Roteiro com onibus de linha, pois são varios dias e se fizermos com transfer privativo fica carrissimo.

- Período: Julho/2006
- Pantanal: 04 noites Pousada Xaraés ( http://www.hotelpassodolontra.com.br)
- Bonito: 03 noites - Pousada Jarinú ( http://www.pousadaranchojarinu.com.br)
- Nº de pessoas: 02

PROGRAMAÇÃO:

1º dia - Chegada no Aeroporto de Campo Grande . Receptivo. Transfer para a Rodoviaria de Campo Grande. Transfer com Onibus de Linha da Empresa Andorinha até o "Buraco das Piranhas" ( 300 km) - Horarios de onibus Campo Grande x Buraco das Piranhas : 01:05/ 06:30/ 07:30/ 10:30/ 12:00/ 15:00/ 17:30 / 23:00/ 23:30 hs/ 24:00 hs. Do Buraco das Piranhas até o Hotel o Transfer será com o carro do Próprio Hotel.

1º ao 5º dia - HOSPEDAGEM NO HOTEL PASSO DO LONTRA - 04 diarias em 01 apto Duplo com cafe da manhã, almoço e jantar.

PASSEIOS NO PANTANAL:

01 caminhada Ecológica : Caminhadas por trilhas ecológicas: realizadas em diversas trilhas pelas proximidades das pousadas, as caminhadas permitem a observação de pequenos animais e vegetação da região. É o passeio que proporciona maior contato com o ambiente que está sendo visitado.

Passeio a cavalo: apropriado para atravessar locais de difícil acesso a pé ou com veículos motorizados, tem como objetivo explorar o Pantanal da forma mais tradicional da região. Neste tipo de passeio é comum presenciarmos a convivência harmoniosa entre o gado e os animais selvagens.

Safári Fotográfico: realizado em veículos especialmente adaptados, chamados de Tamanduá, Arara Azul e Jacaré, este passeio possibilita chegar a locais mais afastados dentro da fazenda. Durante o safári fotográfico, é possível observar as peculiaridades e contrastes da vegetação, assim como uma grande variedade de animais.

Focagem Noturna Fluvial : também realizada com os Veículos Especiais, oferece a oportunidade de se observar animais de hábitos noturnos. O ponto alto é quando se avistam os jacarés, cujos olhos têm um reflexo vermelho impressionante.

02 Passeios Fluviais de Barco a motor no Rio Miranda . Existem dois períodos distintos no Pantanal (seca e cheia). As chuvas periódicas são responsáveis pela cheia, nesta época os rios transbordam e a água invade toda a planície, formando baías, lagos e lagoas realizando-se os passeios nos cursos dos rios e também por entre a vegetação, observando grande quantidade de plantas e aves aquáticas, peixes, mamíferos em especial as capivaras, lontras e ariranhas. No período de seca o Pantanal se transforma, as águas começam abaixar formando os corixos, vazantes e praias naturais nos leitos dos rios, os passeios são feitos no curso dos rios onde se observa grande quantidade de pássaros, mamíferos e répteis.

Para todas as atividades, ha sempre o acompanhamento de guias locais e as mesmas são agendados 01 pela manhã, 01 a tarde e focagem a noite, conforme programação da Pousada. Os pax"s farão o nº de passeios conforme o tempo de permanecencia na Pousada.

5º dia - Após o café da manhã, transfer com o carro da Pousada até o Buraco das Piranhas ( 08 km). Transfer de Onibus de Linha ( Empresa Cruzeiro do Sul) até Bonito ( 240 km, 04:00 hs de viagem). Chegada em Bonito. Hospedagem. Noite livre.~
- Valor do pacote no Hotel Passo do Lontra por pessoa......................R$ 1.166.00

Chegando na Rodoviaria em Bonito 01 taxi os levará até a Pousada.

5º ao 8º dia - HOSPEDAGEM EM BONITO - POUSADA JARINÚ - 03 diarias em 01 apto duplo com cafe da manhã.
- Valor das 03 diarias na Pousada Jarinu por pessoa.........................R$ 207.00

PASSEIOS: ( Para fazer os passeios em Bonito será utilizado o transfer local Regular, mas para que voces possam fazer os mesmos , terão que obedecer os dias da semana conforme o descritivo abaixo:

- 2ª Feira - pela manhã - GRUTA DO LAGO AZUL (20KM) É sem dúvida a mais bela e imponente gruta da região. A 180m da superfície, através de 292 degraus desce até um local onde se visualiza um lago de água rica em carbonato de cálcio e magnésio dando-lhe uma cor azulada. Rica em espeleotemas. Um local onde habitam beleza e mistérios. Duração – 02:30hs
- Valor do passeio + Transporte por pessoa....................R$ 45.00

- 2ª Feira - a tarde - AQUARIO NATURAL DA BAÍA BONITA (07KM)A baía Bonita oferece uma rara oportunidade de snorkeling, em águas que estão entre as mais transparentes do mundo, atráves de um percurso de 900m visualiza a fauna e flora aquática com um barco de apoio, a trilha em meio a uma mata rica e preservada leva ao encontro de três rios onde pode-se nadar e brincar em cama elástica flutuante ou deslizar suspenso em uma carretilha. Receptivo com restaurante e piscina para adaptação. Inclui roupa de neoprene, máscara e snorkel.
- Valor do passeio + Transporte por pessoa..................R$ 165.00

- 3ª Feira - pela manhã - ESTÂNCIA MIMOSA COM ALMOÇO ( 33KM)Trilha no meio da mata beirando o rio cheio de cachoeiras de vários portes. Um banho refrescante nas cachoeiras ou nas piscinas naturais é sempre um convite irrecusável. Almoço na sede da estância. Duração: Meio período.
- Valor do passeio + Transporte por pessoa..................R$ 100.00

- 3ª Feira - a tarde - BÓIA CROSS - Percurso de aproximadamente 1800m no Rio Formosinho, descendo várias corredeiras em bóias confortáveis. Atividade bastante emocionante, bastante apropriada para jovens que gosta de aventura.Duração – 40min .
- Valor do passeio + Transporte por pessoa..................R$ 50.00

- 4ª Feira - pela manhã - MERGULHO DE SUPERFICIE NO RIO SUCURI COM ALMOÇO (20KM) - Uma trilha na mata ciliar leva a nascente de águas cristalinas com vegetação subaquática e peixes variados. São 2km de flutuação na correnteza desde deste que é um dos rios de águas mais claras do mundo. Inclui máscara, snorkel e colete. Duração – 02:30hs
- Valor do passeio + transporte por pessoa.....................R$ 70.00

- 4ª Feira - a tarde - PASSEIO DE BOTE NO RIO FORMOSO COM VISITA A ILHA DO PADRE : ( 12 KM) Em botes infláveis com capacidade para até 13 pessoas, percorre 7km no Rio Formoso, ultrapassando-se três cachoeiras e uma corredeira. Ao longo das margens verá diversas espécies de aves e outros animais característicos da região. Com paradas para banho em cachoeiras. Desembarque na Ilha do Padre. Inclui colete.
- Valor do passeio + transporte por pessoa.....................R$ 70.00

- 5ª Feira - o dia todo - BOCA DA ONÇA ECOTURISMO COM ALMOÇO ( 60 KM ) Localizado na Serra da Bodoquena, lazer que vem conquistando a preferencia de pessoas em busca de sossego, belezas naturais da Fauna e da Flora exuberantes, comida caseira e dezenas de atrações, como a Cachoeira Boca da Onça, a maior do Estado, com 156 m de altura. No receptivo são 02 piscinas de água corrente , cachoeiras e hidromassagem. Quiosque com área de descanso, bar, banheiro, enfermaria. Jardineira motorizada para opção de retorno ao receptivo.
- Valor do passeio + transporte por pessoa.....................R$ 135.00

- 6ª Feira - o dia todo - RIO DA PRATA COM ALMOÇO (49KM) - Uma hora de caminhada através de uma trilha pela mata ciliar, totalmente virgem, ao longo do Rio da Prata até a nascente do Rio Olho d’água, onde começa a descida do rio em mergulho de superfície (snorkeling), observando toda a riqueza da fauna e flora subaquáticas nos 2.400m, oportunidade para se ver de perto peixes famosos como dourados, pintados, pacus e outros. Inclui máscara, roupa de neoprene, snorkel e almoço.Duração – o dia todo
- Valor do passeio + transporte por pessoa.....................R$ 155.00

- Sabado - pela manhã - CACHOEIRAS DO RIO DO PEIXE COM ALMOÇO (35KM) - Percorre-se uma trilha de 1.700m da sede da Fazenda até a última cachoeira que forma um poço transparente com fendas e passagens curiosas, conhecendo quedas formadas pelo Rio do Peixe onde pode-se tomar relaxantes banhos em piscinas naturais, hidromassagens e cachoeiras. Voltando para a sede da fazenda saboreia-se um requintado almoço.
Duração – o dia todo -

- Valor do passeio + transporte por pessoa.....................R$ 110.00


- Domingo - pela manhã - MERGULHO DE SUPERFICIE NO RIO SUCURI COM ALMOÇO (20KM) - Uma trilha na mata ciliar leva a nascente de águas cristalinas com vegetação subaquática e peixes variados. São 2km de flutuação na correnteza desde deste que é um dos rios de águas mais claras do mundo. Inclui máscara, snorkel e colete. Duração – 02:30hs
- Valor do passeio + transporte por pessoa.....................R$ 70.00

- Domingo - a tarde - PASSEIO DE BOTE NO RIO FORMOSO COM VISITA A ILHA DO PADRE : ( 12 KM) Em botes infláveis com capacidade para até 13 pessoas, percorre 7km no Rio Formoso, ultrapassando-se três cachoeiras e uma corredeira. Ao longo das margens verá diversas espécies de aves e outros animais característicos da região. Com paradas para banho em cachoeiras. Desembarque na Ilha do Padre. Inclui colete.
- Valor do passeio + transporte por pessoa.....................R$ 70.00

- Retorno para a Rodoviaria de Campo Grande, com onibus de Linha da Empresa Cruzeiro do Sul. ( Horarios de saída de Bonito: 05:30/ 08:00/ 12:30/ 14:30/ 18:00 hs, 05:00 hs de viagem).

- Em todos os passeios em Bonito e no Pantanal haverá guias falando Portugues .

TRANSFERS:
- Transfer do Aeroporto de Campo Grande para a Rodoviaria e da Rodoviaria para o Aeroporto .
- Transfer do Buraco das Piranhas para o Hotel Passo do Lontra e retorno para o Buraco das Piranhas.
- Transfer Rodoviaria/ Hotel/ Rodoviaria em Bonito.
- Ticktes Rodoviarios de Campo Grande ao Buraco das Piranhas/ do Buraco das Piranhas para Bonito e de Bonito para Campo Grande.
- Valor de todo os transfers por pessoa..............................R$ 320.00
Não inclui no pacote: Aereo/ bebidas/ extras de carater pessoal e tudo o que não estiver mencionado acima.

Qualquer duvida, por favor, entre em contato conosco ou visite nosso site: http://www.impactotour.com.br

Aguardo seu retorno.
Atenciosamente ,
Ivanir de Lazari
Depto Operações

Impacto Operadora de Turismo
Fone : (67) 325 1333
Fax : (67) 384 8179
Benutzeravatar
Eric Lornoy
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 6. Apr 2006, 20:19
Wohnort: Belgie
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon robertwolfgangschuster » Mi 9. Aug 2006, 17:20

Mensch ericos, mach doch das in Deutsch

Im überigen vakaru72
da preislich die meisten Lodges über unserem Spielraum liegen. Wir suchen eigentlich nur eine einfach saubere Fazenda die gut geführte Touren anbietet und uns den Geist des Pantanals spüren lässt...... Hat da jemand praktische Tips oder Empfehlungen welcher Tourveranstalter oder welche Fazenda uns glücklich machen könnte, vielleicht sogar in Verbindung mit Bonito

Billiger wirst Du es nicht bekommen bei der Qualität habe von Touristen in Manaus schon recht gute Kommentare über diese Tour Ops im pantanal gehört, die Eric anführt
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon vakaru72 » Mi 9. Aug 2006, 21:09

@Robert und Eric: vielen Dank für Eure Antworten.

Wenn ich mit meinem eingerosteten Portugiesisch das richtig verstehe, kommt uns diese Tour auf ca. R$ 1'700/Pers zu stehen, je nach dem welche Ausflüge man von Bonito macht ? :shock: Dies ist tatsächlich das qualitativ günstigste Angebot, von dem wir bisher gehört haben. In der Zwischenzeit sind wir aber noch auf dieses Package von voxtours gestossen...

http://www.voxtour.com.br/destinos/bonito_pantanal.htm

Die verlangen für ihren 5-Tages-Trip gerade mal 795 R$/Pers. Von den Unterkünften her liegen sie sicherlich eine Stufe unter jenem von Eric, doch der Preis ist allemal sehr attraktiv. Kennt jemand von Euch diese Agentur ?

Danke für Eure Hilfe :wink:
Patrick
Benutzeravatar
vakaru72
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 8. Aug 2006, 13:59
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 9. Aug 2006, 21:33

Hallo Vakaru

Das Pantanal ist keine billige Urlaubsgegend, ist irgendwie auch noch nicht so richtig entwickelt.
Hotels sind in der Saison alle recht schnell zu, besonders die besseren. Ich war letztes Jahr dort, allerdings mit dem Auto auf eigene Faust und habe vor Ort selbst was gesucht. DZ um 300-600 Reais sind nicht ungewöhnlich, es gibt aber auch genug für 90-150 Reais, aber für den Preis sind die ganz schön einfach, aber das ist halt Bonito.
Dafür ist Bonito auch nicht das Pantanal, und von dort aus kommt man nicht so flott hin, nur über 100 km Erdstraße und weitere 100 km Asphalt oder noch mehr, und dann ist man erst an der BR, die die untere Grenze des Pantanals bildet.
Wir haben dann so ein Paket auf einer Fazenda genommen, ich war erst skeptisch, weil das wie Heintjes-Kinderzoo in Holland aussah, Touristenbusse und Kaimane etc. auf dem Plakat, aber ich war angenehm überrascht. Kostete aber bald 700 Reais pro Nacht (und nicht pro Woche) aber mit Superprogramm und Vollpension (gab ja nichts in der Nahe wo man Essen konnte). Als wir da weg sind, hatten wir echt was vom Pantanel mitbekommen. Schau mal in die Rubrik Reiseziel Norden & Mittlerer Westen unter dem Beitrag Süd-Pantanal nach, da gibt ein paar Beiträge von mir aus der Zeit. Es gab noch weitere Angebote, aber die waren noch teuerer und schon ausgebucht.
Man muss sowieso alles vorbuchen, da die Teilnehmerzahlen an den Attraktionen teilweise begrenzt sind. Und hinkommen muss man auch selbst oder teuere Van-Transporte zahlen.

War teuer, aber hat sich gelohnt, bitte auf die Reisezeit achten.

Gruß

Manfred
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Beitragvon vakaru72 » Do 10. Aug 2006, 07:06

Hallo trem mineiro..

Danke für Deinen Hinweis.. Uns ist natürlich bewusst, dass die Region rund ums Pantanal schwierig zu erreichen und deshalb auch teuer ist. Es geht mir auch nicht darum in den Ferien zu sparen, doch gewisse Packages erscheinen mir dann doch ein wenig überzogen. Dein Bericht habe ich gelesen und war erstaunt, denn Du warst auf der Fazenda San Francisco, exakt jene Unterkunft die uns auch voxtour in ihrem Package anbietet. Je 2 Nächte dort und Bonito inklusive aller Transfer und Ausflüge für gerade mal R$ 795/Pers.... So gesehen müsste man ja sofort zuschlagen, da Du ja äussert zufrieden warst ! .. Da der Preis aber massiv unter allen anderen liegt, kommt bei mir eben das typisch mitteleuropäische Misstrauen auf.. :wink: Was denkst Du ?

Grüsse
Benutzeravatar
vakaru72
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 8. Aug 2006, 13:59
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Pantanal und Bonito

Beitragvon Eric Lornoy » Do 10. Aug 2006, 09:07

Die Region ist einfach zu erreichen und auf eigene Initiative!!!!
Nehmen Sie die Autobus im Campo Grande zu Corumbà. Es gibt es mehrere taglich. Ab Miranda bist du schon im Pantanalstrecke!
Am "Buracos das Piranhas" ( ungefähr halberwegs Miranda-Corumbà) kannst du nach Passo do Lontra mit dem Bus und dann bisst du wirklich im centrum des Süden Pantanals.
Auch im Corumbà bist du gut im Pantanalstrecke.
Es gibt sehr billige Organisationen womit man im Patanal gehen kann.
Im Campo Grande Autobusbahnhof (rodoviaria) gibt es drei Firmen die von dort aus abziehen und die Turisten mitnehmen.
1) http://www.passodolontra.com.br
2) http://www.gilspantanaldiscovery.com.br
3) http://www.pantanaltrekking.com.br
Diese Firme fragen ungefähr 40,- euro pro Tag, Schlafen, Transport und Essen einbegriffen.
Der erste Transporttag wird nicht einbegriffen.
Sie können via die Website Kontakt aufnehmen im Englisch.
Um nachher weiter zu fahren nach Bonito, ganz einfach!!
Lass du absetzen im "Buraco das Piranhas" wo jeden Tag (nicht am Sonntag) ein Bus (um 16h30) vorbeikommt richtung Bonito (ung. 6h mit Sandweg!)
Wie Sie sehen, keine Probleme im Pantanal.
Ich habe da mehr wie 25 Reise gemacht seit dreizig Jahre.
Freundliche Grüssen
Benutzeravatar
Eric Lornoy
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 6. Apr 2006, 20:19
Wohnort: Belgie
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Pantanal und Bonito

Beitragvon Eric Lornoy » Do 10. Aug 2006, 09:16

Benutzeravatar
Eric Lornoy
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 6. Apr 2006, 20:19
Wohnort: Belgie
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon robertwolfgangschuster » Do 10. Aug 2006, 17:42

Trem Mineiro hat geschrieben:Hallo Vakaru

Das Pantanal ist keine billige Urlaubsgegend, ist irgendwie auch noch nicht so richtig entwickelt.
Hotels sind in der Saison alle recht schnell zu, besonders die besseren. Ich war letztes Jahr dort, allerdings mit dem Auto auf eigene Faust und habe vor Ort selbst was gesucht.


Das ist schon richtig, aber dass es noch nicht so touristisch ausgewertet ist ist ja auch ein Vorteil, es ist noch ursprünglicher. Wer auf eigen Faust durchkommen will muss schon gewisse Sprach und Landeskenntnisse haben

Im überigen ist der Preis auf die absolute Überbewertung der Reals zurückzuführen und das gilt für ganz Brasilien und muss schnellstens geändert werden, die Exportwirtschaft kracht schon hinten und vorne.
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Trem Mineiro » Do 10. Aug 2006, 18:55

Hallo Vakaru

Ich hatte auch schon angenommen, das es eine der beiden Fazendas war, die ich auch kenne. Darum hatte ich meinen Text editiert und extra pro Tag (und nicht für eine Woche) geschrieben.
Aber was kann dir passieren, mehr, als das die sagen, dass die ganzen Safaris, Bootstouren etc, da nicht mit drin sind. Und dann ist der Preis ja immer noch normal und für den Rest wirst du dann was drauflegen. Teurer als wie bei uns wird es nicht werden.

Was man überlegen muss, ist, ob man nicht auf Bonito verzichtet und sich mehr auf das Pantanal konzentriert. Man kommt auf der BR via Campo Grande an, fährt dann nach Süden (-westen) und muss dann von Bonito über schlechte Straßen wieder nach Norden an die BR bei Miranda. Und das nur für ein paar klare Flüsse in denen man Schnorcheln kann, Der Rest ist Kulturlandschaft wie in Rio Grande do Sul nur ein wenig unberührter, aber voller Vieh-Fazendas. Die touristischen Punkte sind dann auch alle ein wenig von Bonito weg, jeden Tag kann man eine Sache machen, sonst Stress.

Auch die Fazenda San Francisco ist erst mal ein Industriebetrieb mit einigen tausend ha Reisanbau, aber auch mit 10.000 ha Naturreservat, wo die sich drum kümmern. Und in den Reisfeldern und Bewässerungskanälen ist tags wie nachts ein Idealer Lebensraum für Tiere, tags besonders für Vögel und in den Reisfeldern siehst du sie wenigstens.

Andere sind tagelang im Kanu von Mücken todgebissen und haben außer den Rot-Augen der Kaimane nichts gesehen, das war dafür Wildnis. Wird aber einem guten Führer nicht passieren.

Gruß

Manfred

PS: Gelbfieberimpung fürs Pantanal nicht vergessen, absolutes Muss
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Norden & Mittlerer Westen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]