Gewalt in Brasilien

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Gewalt in Brasilien. Deine Erfahrung:

Ich wurde bereits überfallen
16
23%
Ich wurde bereits beschissen
12
17%
Ich fühle mich nachts an der Copa unwohl
2
3%
Ich habe ständig Angst in Brasilien
3
4%
Ich bin ängstlich, weil ich mich nicht auskenne
0
Keine Stimmen
Ich bin ängstlich, weil ich soviel Schlechtes höre
6
8%
Ich wurde bereits ermordet
13
18%
Keine Ahnung, was soll der !&@*$#! hier?
19
27%
 
Abstimmungen insgesamt : 71

Re: Gewalt in Brasilien

Beitragvon ralf123 » Sa 27. Okt 2007, 17:14

rwschuster hat geschrieben:und falls ihr unter 24 seid kommt in Goiania vorbei, hier gibts noch richtige Männer. :bier:


hat dich etwa deine india schon wieder verlassen? oder ist sie immer noch weg? :dancing:
gruesse

ralf
Benutzeravatar
ralf123
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 14. Jun 2007, 11:29
Wohnort: Cartagena/Colombia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gewalt in Brasilien

Beitragvon bruzundanga » So 28. Okt 2007, 02:42

Anscheinend bin ich zu arm. Deswegen gehöre ich zu den 24% (28/102007 23:40), die mit der letzten Option geantwortet haben.
Vorsätzlich.
Meine Capangas haben sich vor Lachen gebogen.

Alive and well and living in

Abraços
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Gewalt in Brasilien

Beitragvon janice » So 28. Okt 2007, 12:29

rwschuster hat geschrieben:
janice hat geschrieben:Wir sind zu zweit das ist richtig!

Na ja, fürchtet euch hald doppelt. Nietsche meint halt dass das Geheimnis der absoluten Glückseligkeit die absolute Abwesenheit von Angst ist. Hat allerdings vor fast 2000 Jahren auch einer gesagt wurde aber :cross:

PS: sehr nahe sind wir dem Geheimnis des Alten nicht gekommen, aber ich glaube, er würfelt doch. Reise ohne Sorgen janice, es ist hier ein herrliches Land, ihr haltet ja die Bank, also sind eure Chancen besser, und falls ihr unter 24 seid kommt in Goiania vorbei, hier gibts noch richtige Männer. :bier:



Wie sind 22 und 46 was machen wir da?? den durchschnitt rechnen???
Benutzeravatar
janice
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 24. Okt 2007, 21:14
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gewalt in Brasilien

Beitragvon rwschuster » So 28. Okt 2007, 15:08

janice hat geschrieben:Wie sind 22 und 46 was machen wir da?? den durchschnitt rechnen???

Nee, die Ältere schicken wir ins Kino. Was Rio betrifft, man kann Brasilien bestimmt nicht in Rio kennenlernen, das Land is in seiner Grösse zu vielfältig. Was die Gewalt betrifft, die ist in allen solchen perversen Monsterstädten die gleiche. Was die Polizei betrifft, der ist nirgendwo auf dieser Welt 100% zu vertrauen, sind ja auch nur Menschen. :bazooka:

ralf123 hat geschrieben:hat dich etwa deine india schon wieder verlassen? oder ist sie immer noch weg?

Nee, leider immer noch da :axed:
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Gewalt in Brasilien

Beitragvon Timao » Mo 29. Okt 2007, 05:31

Hallo,

wie sieht es mit der Kriminaelitaet in Belo Horizonte aus im Vergleich zu den anderen Staetten (Rio, Sao Paulo, Salvador, Fortaleza etc)?
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Gewalt in Brasilien

Beitragvon Seb-BH » Mo 29. Okt 2007, 23:30

Tja.. was soll jetzt kommen ausser subjektiven Meinungen.

Ich wurde noch nie ausgeraubt.. *klopf auf holz*
Generell ist (finde ich)BH entspannter als Salvador oder Rio. Es ist jedoch wie immer und überall in Brasilien.
Es kommt sehr darauf an, wie man wo wann hin geht und sich benimmt.

BH ist aber auch kein Kindergarten. Der Vater einer Bekannten wurde vor einigen Monaten auf einem Supermarktparkplatz erschossen weil (er wohl) einen Deal (mit einem beteiligten Polizisten) versehentlich beobachtet hatte.. :roll:
Benutzeravatar
Seb-BH
 
Beiträge: 105
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 03:11
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gewalt in Brasilien

Beitragvon Timao » Di 30. Okt 2007, 05:27

Danke fuer die Info. Gibt es da eine Statisik in Vergleich zu den anderen Staeten? Kennst du Contagem, Camargos, wie sieht es da aus?
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Vorherige

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]