Gibt es eigentlich auch ein Forum "Brasilienhasser" ?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Gibt es eigentlich auch ein Forum "Brasilienhasser" ?

Beitragvon cabof » Sa 3. Okt 2009, 02:32

Ich hasse Brasilien weil ich in Salvador bin und 2 x die Taxifahrt mit der Bandeira 2 angetreten habe. Einmal wurde
grosszuegig abgerundet und bei der 2. Fahrt nach wenigen Metern auf Bandeira 1 gedrueckt wurde. Alles Gauner
und Betrueger!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9731
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gibt es eigentlich auch ein Forum "Brasilienhasser" ?

Beitragvon Westig » Sa 3. Okt 2009, 02:46

Cabof, bei allem Respekt:

vor 6 Wochen war ich in Berlin, und der Taxifahrer (nebenbei: ein Deutscher...) wollte für die Fahrt von Charlottenburg nach Friedrichshain laut Taximeter 38 Euro haben. Das war gegen 20 Uhr abends, und es war kein Sonntag oder Feiertag.

Ich weiss sehr genau, weil ich oft in Friedrichshain bin wo unsere Tochter wohnt und weil ich in Charlottenburg gelebt habe, was die Fahrt kostet. Nicht mehr als 15 Euro. Allerdings: die ganze Zeit sprachen wir portugiesisch miteinander, meine brasilianische Frau und ich. Und er dachte wohl, wir seien bescheuerte gringos, Südamerika-Zentriker statt Eurozentriker, alles wie gehabt weiter oben an dieser Stelle, und wie bei Dir geschehen. Nur diesmal alles andersrum. Berliner Taxifahrer. Kann man ein Buch drüber schreiben.

Muss ich deswegen ein Deutschlandhasser werden oder sein?

Und kurz vor Weihnachten voriges Jahr hat uns ein Taxifahrer aus Recife in einer ziemlich alten Karre von Boa Viagem nach Joao Pessoa gefahren und ist lange rumgekurvt, weil wir ihm nicht genau erklären konnten, wohin wir wollten. Er hat umgerechnet 25 Dollar verlangt (mehr als 100 km eine Strecke), vielleicht weil wir ihn vorher noch zu einem am Strassenrand verkauften gebratenen Käse und einer Cola eingeladen haben? Jedenfalls: er hat sich bei uns erntschuldigt, weil er den genannten Stadtteil nicht sofort gefunden hatte. Und fuhr dann abends spät nach Recife zurück.

Warum sollte man Brasilien hassen?
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Re: Gibt es eigentlich auch ein Forum "Brasilienhasser" ?

Beitragvon Takeo » Sa 3. Okt 2009, 04:35

...weil man den Einen zum Quejinho einlädt und den Anderen mit einer fremden Sprache schindet... Gelbe Karte, lieber Westig!!!

Das war nämlich weder sportlich, noch unvoreingenommen... meinst Du ein berliner Taxifahrer hat es nur leicht im Leben? Fehlt im etwa was von exotischen Flair des Taxifahrers aus Recife?? Was meinst Du wie der berliner Kollege reagiert hätte, wenn Du ihn auf 'ne Currywurst eingeladen hättest... oder ihm 'ne Schachtel Kippen spendiert hättest...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Gibt es eigentlich auch ein Forum "Brasilienhasser" ?

Beitragvon Westig » Sa 3. Okt 2009, 05:18

Was weisst Du von Berliner Taxifahrern? Wie viele Jahre hast Du in Berlin verbracht?

Der hat uns schlichtweg betrogen.

Und der in Recife war schlichtweg Brasilianer. Fröhlich-höflich.

Lad mal einen muffigen und knorrigen Berliner Taxifahrer während der Fahrt zu einer Currywurst ein. Der schmeisst Dich im Zweifel aus seinem Wagen. Mal nachlesen was da abgeht. z.B. in Latinoforen aus Berlin. Berliner Taxi- und Busfahrer sind die ruppigsten der Welt.

Da gibt es unendliche Geschichten, so die von der unbedarften, noch nicht besonders gut Deutsch sprechenden und sichtlich ausländisch aussehenden Brasilianerin, die nicht einsieht, dass ein Berliner Busfahrer "nicht verpflichtet ist, größere Geldbeträge zu wechseln" (steht deutlich lesbar auf einem Schild, nicht nur über dem Fahrersitz der Linie 94 Charlottenburg). Der mault die beim erstenmal an, und beim drittenmal schnauzt er die total verschreckte Brasilianerin laut und deutlich zusammen. Könnense eijentlich nich lesen? Ick muss det nicht wechseln. Fuffzij Euro. Wo kommen wir denn da hin?? Hamse kein Kleingeld?

Die sammelt daraufhin, und eifrig, kleinste Münzen, bis sie die zweihundertfuenfundzwanzig zusammen hat, in einem Ledersäckchen, wartet, bis mal wieder der gleiche schnauzbärtige bärbeißige missgelaunte Fahrer der Linie 94 auftaucht, denn in Berlin fahren die gleichen Fahrer in der Regel stets auf der gleichen Linie und auch zur gleichen Zeit.

Sie steigt ein, stolzgeschwellt, kippt ihm die 225 Münzen auf den kleinen Tresen neben seinem Lenkrad, lacht fröhlich und ruft: Kleingeld. Sie wollen doch immer Kleingeld. ...Er fassungslos zunächst, darauf: Ick bin doch keene Bank. Raus hier. Und schmeißt sie raus. Und der halbe Bus lacht. Nur der Berliner Busfahrer nicht. Und die Brasilianerin steigt erneut ein und sagt: dann fahren ich umsonst.

Selbst gesehen und erlebt. Etliche Jahre her.

Es war nämlich meine Frau, die gelernt hat, in Deutschland Paroli zu bieten wenn's angesagt ist.

Und Deine gelbe Karte ist ja nicht die erste. Aber Du bist kein Schiedsrichter.

Ich zumindest ziehe viele brasilianische Taxifahrer deutschen vor. Aber muss man Dir das eigentlich sagen? Gehts jetzt andersrum?
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Re: Gibt es eigentlich auch ein Forum "Brasilienhasser" ?

Beitragvon amarelina » Sa 3. Okt 2009, 06:18

ich hasse brasilianische taxifahrer, weil sie aufdringlich, neugierig, schwatzhaft, besserwisserisch und obendrein noch ignorant sind :mrgreen:
ich hasse brasilianische busfahrer, weil sie zu faul zum aufstehen sind, fahren wie die irren und ebenfalls schwatzhaft und neugierig sind :mrgreen:

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Gibt es eigentlich auch ein Forum "Brasilienhasser" ?

Beitragvon Itacare » Sa 3. Okt 2009, 10:40

Westig hat geschrieben:Niemandem hier gehen die Argumente über brasilianische Gegebenheiten aus, einige ansonsten Vielschreiber sind aber allmählich still geworden, weil sie wohl nicht weiter wissen, gegen 2.500 Beiträge auch nicht mehr anschreiben wollen..........


Sollen wir etwa Öl aufs Feuer gießen und uns in eure gegenseitigen Beleidigungen und Beschimpfungen einmischen?
Ich warte wer den Kampf gewinnt und verhandle dann mit dem Sieger :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5208
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1341 mal in 935 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
ana_klaus, dimaew

Re: Gibt es eigentlich auch ein Forum "Brasilienhasser" ?

Beitragvon cabof » Sa 3. Okt 2009, 13:27

Bom dia gente, mein letzter Tag in Salvador - bin natuerlich kein Brasilienhasser nur wegen den Taxi-
fahrer, aber so geht das. Schlitzohren - jeder versucht sich irgendwie einen Vorteil zu verschaffen.
2016 wird wohl ein Fest fuer diese Schurken werden!!! Zu Berlin kann ich nur sagen: alles halb so
schlimm, die muss man nehmen wie sie sind - nicht umsonst heisst es ¨Berliner Schnauze¨..um bom axé
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9731
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Gibt es eigentlich auch ein Forum "Brasilienhasser" ?

Beitragvon ana_klaus » Sa 3. Okt 2009, 14:00

@ cabof,

misst Du jetzt mit zweierlei Mass ? Komisch.

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Gibt es eigentlich auch ein Forum "Brasilienhasser" ?

Beitragvon Takeo » Sa 3. Okt 2009, 14:39

für meine brasilianische Frau sind die Freisinger Busfahrer sogar abseits der Bushaltestellen stehengeblieben, um sie mit Fahrad umsonst mitzunehmen... mit mir waren sie nicht immer ganz so freundlich!

Aber egal: hier wird nicht mit den gleichen Masstäben gemessen: in Brasilien ist alles toll, jetzt schon wieder zu toll, und in Deutschland alles !&@*$#!... in Deutschland muffelt man (anscheinend?) 'rum, und in Brasilien ist man plötzlich der "einfühlsame Gringo"...

ist man in Deutschland freundlich und aufgeschlossen, kriegt man es in der Regel auch zurück... ist man in Brasilien muffelig, kriegt man es auch zurück... aber hier sieht man schon wieder: Viele suchen geradezu den muffeligen Deutschen, und Viele suchen den freundlichen Brasilianer (möglichst aus der Unterschicht) - nur um ihre Klischees, ja auch das sind Vorurteile(!), zu bestätigen! Nicht Brasilienhasser, auch nicht Euroliebhaber, trotzdem aber ein verkrampftes Bild zwischen den Welten.

PS: mit "eurozentrisch" meine ich übrigens, die Welt aus europäischen und nicht aus neutralen Augen zu sehen, und die genannten Beispiele zeigen mir, dass Viele nicht unvoreingenommen sind. Deshalb sage ich ja immer: sich nicht als Europäer in Brasilien zu definieren, sondern nur als ein weiterer Erdenbürger auf einem winzigen Planeten...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Gibt es eigentlich auch ein Forum "Brasilienhasser" ?

Beitragvon esteban38 » Sa 3. Okt 2009, 16:32

Takeo hat geschrieben:
PS: mit "eurozentrisch" meine ich übrigens, die Welt aus europäischen und nicht aus neutralen Augen zu sehen, und die genannten Beispiele zeigen mir, dass Viele nicht unvoreingenommen sind. Deshalb sage ich ja immer: sich nicht als Europäer in Brasilien zu definieren, sondern nur als ein weiterer Erdenbürger auf einem winzigen Planeten...


Mensch Takeo, immer noch die gleiche Leier vom definierten Europäer in Brasilien. Langsam aber sicher geht mir das Gesülze auf den Keks. Wechsle wirklich mal die Platte, es nervt. Dieses Schwarz-Weiss malen wird auch durch die 1000. Wiederholung nicht wahrer.

Dimaew hats Dir doch gut erklärt, dass ein Bürger, welcher in Europa aufgewachsen ist, nun mal die Prägung seiner Herkunft hat. So schwierig ist das doch nicht zu verstehen, wenn man denn verstehen will.

Und noch immer bist Du nicht in der Lage zu DIFFERENZIEREN. Meinst Du wirklich alle Schweizer ticken gleich? Alles Einheitsbrei? Da muss ich Dir aber sagen, dass Du keine Ahnung von der VIELFALT der Schweizer (sind ja auch Europäer) hast. 4 Sprachen in einem Land, 4 Kulturen, willst Du im Ernst einen Tessiner mit einem Jurassier, ein Engadiner mit einem St. Galler vergleichen? Und alle 4 noch in einen Kübel werfen mit dem Etikett des (möglichst bornierten, arroganten vierkant "Europäers" ) in Brasilien. Das Leben ist wirklich mehr als schwarz , weiss und die Menschen auch, nicht nur in Europa, sondern auch in Brasilien.

UND TU NICHT SO , ALS DAS FÜR DIE FORENTEILNEHMER HIER DIE SENSATION WÄR, SICH ALS ERDENBÜRGER AUF EINEM WINZIGEN PLANETEN ZU SEHEN, DENN DAS HAT SICH DER HINTERSTE UND LETZTE SCHON SEIT ANNO TUBAK VERINNERLICHT
esteban38
 
Beiträge: 565
Registriert: Di 30. Okt 2007, 17:11
Bedankt: 125 mal
Danke erhalten: 90 mal in 65 Posts

Folgende User haben sich bei esteban38 bedankt:
Regina15, Westig

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]