Gibt es noch die Amélia in Brasilien?

Infos über Musikgenres in Brasilien / Neuerscheinungen auf dem Plattenmarkt / Kunst in Brasilien / Links zu Künstlern

Gibt es noch die Amélia in Brasilien?

Beitragvon dietmar » Mi 4. Mär 2009, 22:59

Lang ist es her, da sangen sie von Amélia, der einzig wahre Frau. Heute scheint sie ausgestorben zu sein, genauso wie Dona Benta. Oder gibt es Amélia noch, kennt jemand eine? Für alle, die sie vermissen (ich habe auch keine mehr zuhause), hier dieser wundervolle Samba von 1941 (!!!) aus der Feder von Ataulfo Alves (Musik) und Mário Lago (Text).

[mp3tube]7d3b9308f694698efad4441b06650ef[/mp3tube]

Ai Que Saudades da Amélia

Eu nunca vi fazer tanta exigência
Nem fazer o que você me faz
Você não sabe o que é consciência
Não vê que eu sou um pobre rapaz

Você só pensa em luxo e riqueza
Tudo que você vê você quer
Ai meu Deus que saudade da Amélia
Aquilo sim é que era mulher

Às vezes passava fome a meu lado
E achava bonito não ter o que comer
E quando me via contrariado
Dizia, meu filho, o que se há de fazer?

Amélia não tinha a menor vaidade
Amélia que era a mulher de verdade
Amélia não tinha a menor vaidade
Amélia que era a mulher de verdade
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gibt es noch die Amélia in Brasilien?

Beitragvon Claudio » Mi 4. Mär 2009, 23:20

eheheh. ich liebe die Version von Fundo de Quintal (auch der schreckliche anfang mit Gabriel PEnsador kann das nicht verhindern)

schwer zu finden, sehr schwer. und noch schwerer eine die solo ist, weil so eine frau will jeder mann.
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Re: Gibt es noch die Amélia in Brasilien?

Beitragvon donesteban » Mi 4. Mär 2009, 23:28

=D> =D> =D>

Nachher in Recife Pagode do Peninha. Unbedingt empfehlenswert, wer traditionellen Samba mag. Ich bin natürlich dort. Das Lied habe ich dort schon oft gehört. Mittwoch ist übrigens der perfekte Tag für "Einsteiger". Nicht viel los, will sagen kein Gedränge. Sehr angenehm. Die Roda auch ganz entspannt.

Ja das wird mit Dir schon noch werden, Dietmar :wink: Bist auf dem rechten Weg gelandet!
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts


Zurück zu Musik und Kunst: Samba, Forró, MPB & Pagode

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]