GOIAS

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen entlang des Giganten "Rio Amazonas" und rund ums Pantanal

Beitragvon Boli » Do 23. Nov 2006, 14:18

Caldas Novas in Sommer? 50° C oder mehr im Wasser!!!:crazy: Es sei dem Du Japaner bist. :bprust: Im Winter ist wirklich empfehlenswert :yo
Die Stadt ist häßlich! Am Feiertage schrecklich laut (für Leute unter achtzehn), danach...Totehose, verlassen.
Der Tourismus hat es geschaft aus einer kleine, schöne Stadt eine mini-Mallorca-in-Sommer (ohne Strand!) zu machen. Schade!

http://www.goiasbrasil.tur.br/agetur/index.php
Goiás Velho http://www.vilaboadegoias.com.br
Chapada dos Veadeiros (s. goiasbrasil.tur)
Parque Nacional das Emas (s. goiasbrasil.tur)

http://www.braziltour.com/site/ge/home/index.php
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Severino » Do 23. Nov 2006, 15:03

Oi Boli,
Caldas Novas ein Mini-Mallorca? Da kann ich Dir überhaupt nicht zustimmen. Tut mir leid. Der grösste Teil der Besucher dort sind Familien und nicht die typischen Mallorca-Urlauber. Nachdem, was Du erzählst möchte ich bezweifeln, dass Du jemals schon dort warst. (sonst müsste ich ja immer zum falschen Zeitpunkt dort gewesen sein, denn ich habe es als angenehme und erholsame Badetage erlebt. Lärm gab es höchstens wegen unserer Kinder)
Zudem sind es warme Quellen. Da hast Du recht. Aber deshalb kann man ja gerade im Sommer und im Winter dorthin. Bei den Temperaturen übertreibst Du leider auch etwas. Zwischen angenehmen 30 und heissen 40 Grad trifft es wohl.
Auch hässlich würde ich die Stadt nicht nennen. Vielleicht eher nichts besonderes oder architektonisch Wertvolles. Eine normale brasilianische Stadt eben. Nicht schöner und auch nicht hässlicher als andere auch.

Goias velho, Corumba de goias und Pirenopolis halten sich in etwa die Waage. Typische, kleine Orte mit Kolonialzeitcharme und mit viel Natur rundherum.

Also, in Zukunft bitte keine Behauptungen aufstellen, von Dingen, die man selbst nicht kennt. Oder wenn schon, dann zumindest als solche kennzeichenn: "Meine Oma hat gesagt...", "Ein Bekannter von mir"
Danke und immer dran denken: Minha educação depende de sua!
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Takeo » Do 23. Nov 2006, 16:14

Cuco hat geschrieben:...fahre im Dezember von SP (über Rio Verde) nach Brasília...

Was sollte man auf dieser Strecke nicht verpasst haben ???


Die Ausfahrt nach Rio Verde kurz nach Itumbiara!!!

Cuco hat geschrieben: Dachte, ich schau´ mal kurz in Guará vorbei...ihr wisst schon, die Stadt aus "cidadao braileiro" :D ...eine Nacht in Uberlândia...und dann rüber nach Goiás...oder habt Ihr andere Vorschläge...


Guará, ist das nicht auf der Anhanguera zwischen Ribeirão und Grenze Minas??? Ich wusste nicht, das es da noch wat anderet als Zuckerohr und Radarfallen gibt!!!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon Boli » Do 23. Nov 2006, 16:44

Severino,

Also, in Zukunft bitte keine Behauptungen aufstellen, von Dingen, die man selbst nicht kennt. Oder wenn schon, dann zumindest als solche kennzeichenn: "Meine Oma hat gesagt...", "Ein Bekannter von mir"

Ich weiss es nicht wer zum falschen (oder richtigen) Zeitpunkt dort war. Ich bin dort mindestens 10 x seit 1971 (das erst Mal) gewesen. Meine Nichte und Neffen, sehr junge Leute, verbringen dort alle grosse Feiertage, mein Cousin hat dort ein Haus und eine Tante eine Wohnung, meine Mutter hat in Piracanjuba (1 Stunde entfernt!) jahrzentelang gewohnt. Ich bin mit meinen Mann und einen örtlichen Makler, vor 10 Jahre, überall gewesen, weil auch wir eine Wohnung kaufen wollten (jetzt nicht mal geschenkt wollen wir).

Bist Du schon dort am Carnaval gewesen oder in ein anderer grosse Feiertage? Dann, geh und erzähl uns nachher wie es war. Bestimmt sehr erholsam!!!

Und mit mini-Mallorca-in-Sommer habe ich überfüllt und laut gemeint, so moralisch dekadent wie in Europa sind wir noch nicht, obwohl dieser falschen Eindruck wird hier wegen bestimmtes Völkchen erweckt!

Ich kenne das Land Goiás nicht so gut, dass ich darüber unterrichten kann, aber um mit Dir zu diskutieren, reicht es.
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Beitragvon Severino » Do 23. Nov 2006, 18:32

Oi Boli,
na dann ist ja jetzt alles klar.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon robertwolfgangschuster » Do 23. Nov 2006, 20:20

Boli hat geschrieben:Severino,

Also, in Zukunft bitte keine Behauptungen aufstellen, von Dingen, die man selbst nicht kennt. Oder wenn schon, dann zumindest als solche kennzeichenn: "Meine Oma hat gesagt...", "Ein Bekannter von mir"



Ich bin mit meinen Mann und einen örtlichen Makler, vor 10 Jahre, überall gewesen, weil auch wir eine Wohnung kaufen wollten (jetzt nicht mal geschenkt wollen wir).

Boli, Boli, wenn wer dort was verschenkt schick mir bitte sofort eine PN, du hast ja keine Ahnung was sich in Goias in den letzten 10 Jahren verändert hat
Ich kenne das Land Goiás nicht so gut, dass ich darüber unterrichten kann, aber um mit Dir zu diskutieren, reicht es.

Ich schon, hab lang genug dort herumgetrollt, aber steht diese aussage nicht ein bisserl im Widerspruch zum Zitat ganz oben?
:happy:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Boli » Do 23. Nov 2006, 21:55

Nein, lieber robertwolfgangschuster, weil ich nur Caldas Novas gemeint habe, nicht Goiás. Vielleicht sollte ich in Portugiesisch schreiben, es sieht aus, dass mein Deutsch mißverständlich ist.
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Beitragvon robertwolfgangschuster » Do 23. Nov 2006, 22:05

Boli hat geschrieben:Nein, lieber robertwolfgangschuster, weil ich nur Caldas Novas gemeint habe, nicht Goiás. Vielleicht sollte ich in Portugiesisch schreiben, es sieht aus, dass mein Deutsch mißverständlich ist.

Nein, nein, ist perfekt, bist du Brasilianerin?
Schreib was über Goias Velho, oder São Miguel do Araguaia, Caldas ist halt so ein "Vorort" von Goiania und wenn die Goianos die Puppen tanzen lassen bleibht kein Auge Trocken.
Mach mal die Betriebsberatung in meiner Unterschrift auf, vielleicht kennst du mich :herz2:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Boli » Fr 24. Nov 2006, 10:43

Ich glaube der Prefeito von Caldas hört nicht gern, dass "seine" Stadt ein "Vorort" von Goiania ist. Sie haben sowieso Zoff miteinander (wegen dem Flughafen!).
Damit der Severino zufrieden ist, ich kann auch ein bißchen gutes über Caldas schreiben. Schau mal die Links História, Águas Termais, Ecoturismo in http://www.caldasonline.com.br

Über Goiás Velho, hier gucken: http://www.vilaboadegoias.com.br
Die bekanntest Person von Goiás Velho ist Cora Coralina
http://www.goiasbrasil.tur.br/agetur/in ... =sim&nid=3

Mehr infos: http://www.cidadesdegoias.com.br

http://pt.wikipedia.org/wiki/S%C3%A3o_M ... o_Araguaia
http://pt.wikipedia.org/wiki/Microrregi ... o_Araguaia

Spezialist in Naturismo (keine Webseite bekannt):
Pousada Canoeiros: Central de Reservas(62) 3223-3508
Rua 9 s/n, Quadra 19, Lote 1, Distrito de Luís Alves, São Miguel do Araguaia (GO)

Mehr infos über den Parque Nacional do Araguaia (u. v. a.)
http://www.ibama.gov.br/siucweb/listaUc ... brev=PARNA

Sim, eu sou brasileira: goiana de nascimento, carioca de vivência e coração, atualmente "Cidadã do Mundo".

Não, não conheço você.

"Boli, Boli, wenn wer dort was verschenkt schick mir bitte sofort eine PN, du hast ja keine Ahnung was sich in Goias in den letzten 10 Jahren verändert hat"

Doch, ich habe viel Ahnung was dort passiert. Meine Mutter wohnt wieder in Goiania und 3 meinen Geschwister auch. Außerdem, bin in Goiania fast jedes Jahr. Nächstes Jahr bin wieder da (zu gucken wie unsere Baustelle läuft, mehr verrate ich nicht!).
Wenn Du dort was suchst (Severino wird sich wieder beschweren!) schau mal hier in Forum, unter "Immobilien in Goiás und Tocantins" eine Web-Adresse die ich postiert habe.

Tschüß, jetzt muss ich weg.
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Beitragvon Severino » Fr 24. Nov 2006, 11:29

(Severino wird sich wieder beschweren!)
Boli, Magst Du mich nicht? :oops:
War doch nicht böse gemeint. Ich habe eben Caldas anders erlebt. Das ist alles....

Zu Sao Miguel do Araguaia (etwa 25000 Einwohner) findet man hier noch mehr Infos. http://www.eco.tur.br/ecoguias/araguaia ... miguel.htm
Sehr schön dort. Mein Schwiegervater wohnt in Crixás, ganz in der Nähe. Aber liegt eben nicht ganz auf der Route nach Brasilia....
Ecoturismo ist allgemein sehr beliebt in GO. http://www.eco.tur.br
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Norden & Mittlerer Westen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]