Goodbye Deutschland - Goodbye Brasil

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Goodbye Deutschland - Goodbye Brasil

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 17. Sep 2015, 20:09

zagaroma hat geschrieben:Ich wünsche ihnen auch alles Gute. Man muss allerdings schon ziemlich unbedarft sein, um eine Strandbar in Brasilien in den Sand zu setzen. Wenn man im dritten Jahr immer noch Geld verliert, muss man die Bremse ziehen, Standort ändern, umdenken, was weiss ich. Einfach weitermachen bis alle Kohle weg ist kann es jedenfalls nicht sein.

Hier in meiner Umgebung arbeiten einige Deutsche und da höre ich keine Klagen. Mein kleines Geschäft ernährt mich auch ziemlich gut. Aber wie auch immer, ich habe die Vermutung, dass VOX sich gerne solche gescheiterten Beispiele sucht für richtig wohliges Schadenfreude-Fernsehen.

Wir wohnen gerne in Olinda/Recife. Schöne Stadt, bietet alles was man möchte (fast). Hier mehr Bilder zum Anschauen:
https://www.google.com.br/search?q=olinda&es_sm=93&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAcQ_AUoAWoVChMI_qDEjIv9xwIVx4eQCh3OvAiz&biw=1085&bih=479#imgrc=_


Ich hatte eigentlich noch nie das Gefühl gehabt, dass sie jemals Geld besessen hatten bzw in Brasilien Geld verdient haben. Es war eigentlich immer ein Leben, was ich gerne mit 18 gehabt hätte.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4586
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 684 mal in 541 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Goodbye Deutschland - Goodbye Brasil

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 17. Sep 2015, 20:16

Trem Mineiro hat geschrieben:Ich hatte die Leute ja in ihrem 1. oder 2. Jahr in Canavieiras (wirklich verkehrstechnisch am Ende der Welt)besucht und mit ihnen gesprochen. Das sie gescheitert sind, ist wohl leider unbestritten.
Die Details aus ihrem Leben, vor allem die blödsinnigen Details, die die Regie von VOX denen aufgedrückt hat um grade diesen Schadenfreude-Effekt, sind halt Teil des Formats und nicht unbedingt Teil des normalen leben der Familie. Das sollte man immer im Hinterkopf haben, wenn man sein Urteil über die drei fällt.

Gruß
Trem Mineiro


Das sollte jedem klar sein, dass VOX ein bestimmtes asoziales Format braucht. Aber ich glaube schon, das Kathrin, Mermi und ihre Tochter ein Leben mit bisschen mehr Wohlstand gewünscht hätten. Da waren sie aber mit den Ratschlägen einiger Loser aus Deutschland verloren. Auf der facebook-Seite von Kathrin Mermi-Schmelz liest sich alles schon wieder anders und sie wollen nächstes Jahr ein Jahr lang durch Brasilien touren. Wahrscheinlich ein neues VOX-Format für das Paar. Ich freue mich für sie, wenn sie jetzt über das Fernsehen gutes Geld verdienen können. Hoffentlich!
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4586
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 684 mal in 541 Posts

Re: Goodbye Deutschland - Goodbye Brasil

Beitragvon sefant » Do 17. Sep 2015, 21:22

Ist das Investoren-Visa nicht jetzt auch weg mit der Aufgabe der Pousada?
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Goodbye Deutschland - Goodbye Brasil

Beitragvon Itacare » Do 17. Sep 2015, 22:19

BrasilJaneiro hat geschrieben:.... Auf der facebook-Seite von Kathrin Mermi-Schmelz liest sich alles schon wieder anders und sie wollen nächstes Jahr ein Jahr lang durch Brasilien touren. Wahrscheinlich ein neues VOX-Format für das Paar. Ich freue mich für sie, wenn sie jetzt über das Fernsehen gutes Geld verdienen können. Hoffentlich!


Denen würde ich es echt gönnen. Es kommt nicht drauf an, wie oft man hinfällt, sondern wie oft man wieder aufsteht.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5294
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 898 mal
Danke erhalten: 1376 mal in 953 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
008

Re: Goodbye Deutschland - Goodbye Brasil

Beitragvon 008 » Do 17. Sep 2015, 22:49

warnung!off topic!
lieber brasil 53,
jetzt ganz im ernst,ein weiteres mal vielen dank ,für die fotos und die offentheit,dich mit deiner bras. vergangenheit auseinanderzusetzen.ich kenne die anfangseuphorie nur zu gut,jeder hat so seine mehr oder weniger grossen fehler(?) begangen.
jetzt nicht mehr so ernst:
als ich die olindafotos sah,fiel mir sofort mein leider verstorbener freund kurt ein(spitzname "logo lassiter-"der mann der schneller zog als sein schatten),der ab und zu folgenenden spruch brachte:

wenn einem eine plötzlich pudelnackt,
von hinten an der nudel packt,
wenn einem so viel gutes widerfährt,
das ist schon einen asbach uralt wert!
(in deinem fall halt einen caipi)

die weniger jüngeren von euch werden sich an die werbung erinnern......
fuiiiii!
Benutzeravatar
008
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 15:28
Bedankt: 51 mal
Danke erhalten: 47 mal in 31 Posts

Folgende User haben sich bei 008 bedankt:
Brazil53

Re: Goodbye Deutschland - Goodbye Brasil

Beitragvon Elsass » Fr 18. Sep 2015, 15:32

Ich kenne einige (aktuelle und ehemalige) Strandbudenbesitzer aus Salvador - Itapoa, Stella Maris und Villas de Atlantico.
Was ich so mitkriege : Stress, Stress, Stress, 12h am Tag. Am Ende stimmt die Rechnung nie. Deine besten funcionarios beklauen dich, vor allem die Traumfrau. Im schlimmsten Fall endet es mit einem assalto mit Todesfolge, weil ein ehemaliger funcionario sich auf den Schwanz getreten fühlte (o Gaucho}.
Da lass ich meine Finger von. :(
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Folgende User haben sich bei Elsass bedankt:
Brazil53, Cheesytom, GatoBahia

Re: Goodbye Deutschland - Goodbye Brasil

Beitragvon GatoBahia » Fr 18. Sep 2015, 16:10

Elsass hat geschrieben:Ich kenne einige (aktuelle und ehemalige) Strandbudenbesitzer aus Salvador - Itapoa, Stella Maris und Villas de Atlantico.
Was ich so mitkriege : Stress, Stress, Stress, 12h am Tag. Am Ende stimmt die Rechnung nie. Deine besten funcionarios beklauen dich, vor allem die Traumfrau. Im schlimmsten Fall endet es mit einem assalto mit Todesfolge, weil ein ehemaliger funcionario sich auf den Schwanz getreten fühlte (o Gaucho}.
Da lass ich meine Finger von. :(


Kein Geschäft mit der angeheirateten Familie, und ich mag meine Eier weder gerührt noch gekocht. Da wo sie jetzt hängen sind sie mir am liebsten :shock:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4691
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1131 mal
Danke erhalten: 538 mal in 431 Posts

Re: Goodbye Deutschland - Goodbye Brasil

Beitragvon Cheesytom » Sa 19. Sep 2015, 04:26

Elsass hat geschrieben:Ich kenne einige (aktuelle und ehemalige) Strandbudenbesitzer aus Salvador - Itapoa, Stella Maris und Villas de Atlantico.
Was ich so mitkriege : Stress, Stress, Stress, 12h am Tag. Am Ende stimmt die Rechnung nie. Deine besten funcionarios beklauen dich, vor allem die Traumfrau. Im schlimmsten Fall endet es mit einem assalto mit Todesfolge, weil ein ehemaliger funcionario sich auf den Schwanz getreten fühlte (o Gaucho}.
Da lass ich meine Finger von. :(


Hmm..., ich weiss noch nicht. Zusätzlich zum schon garantierten Leben vor der Huastür (60 m) eine Strandbar hatte ich schon ein paar Mal in Betracht gezogen.

Kommt halt nicht nur drauf an wie, sondern wo.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]