grenzübergang foz-cidade del leste

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

grenzübergang foz-cidade del leste

Beitragvon vermes » Mi 1. Okt 2008, 20:03

ich habe jetzt seid kurzem meine permanencia definitiva erhalten,ich bin östereicher und mit einer brasilianerin verheiratet. meine frau hat bekannte in paraguay,die wir gerne besuchen wollen im november. mein problem ist:das mein reisepass abgelaufen ist,im letzten jahr musste ich in foz meinen pass vorzeigen auf beiden seiten,(damals hatte ich die perma noch nicht) ich habe heute gehört das man jetzt innerhalb von mercursul ohne reisepass sich freibewegen kann,natürlich mit dem ausweiss(perma),so wie in europa(schengen). hat jemand da selber erfahrungen,bzw funktioniert das auch alles reibungslos?
Benutzeravatar
vermes
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 20:00
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: grenzübergang foz-cidade del leste

Beitragvon dietmar » Mi 1. Okt 2008, 21:12

Kleiner Grenzverkehr. Ich habe die Grenze in meinem Leben vielleicht 50x überquert und habe ein einziges Mal mir einen Einreisestempel in Brasilien geholt, weil ich von Foz aus nach Europa geflogen bin und in São Paulo sonst Probleme bekommen hätte. Ansonsten habe ich nie deutschen Pass, paraguayische Cedula, brasilanisches Protocolo oder brasilianische CIE vorlegt. Man fährt einfach durch und hält nicht an.

Aber zu offiziellen Regelung, wie sie mir bekannt ist: Ja, du kannst innerhalb des Mercosul nur mit CIE reisen oder RG reisen, allerdings darf diese nicht älter als 10 Jahre sein. Ist sie älter als 10 Jahre, dann benötigst du einen Pass (gilt ja nur für RG, da die CIE ja eh nur 10 Jahre gültig ist)
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: grenzübergang foz-cidade del leste

Beitragvon vermes » Mi 1. Okt 2008, 22:22

also nochmals:ich habe die cie (rne),habe keinen gültigen östereichischen reisepaas mehr.
ich war gerade bei der tam in salvador,dort habe ich folgende antwort erhalten:

ich kann mit der cie(rne),ohne reiepass, innherhalb von mercusul umher reisen.leider hat angeblich jedes mercusulland andere aufenthaltsfristen.angeblich kann ich in paraguay nur 30 tage mit der cie bleiben und in argentienen sogar nur 14 tage.bolivien 90 tage und chiele nur 60 tage.dies alles ohne reisepass,nur mit der cie.
kann dies einer bestätigen oder hat jemand damit andre erfahrungen?
(diese infos habe ich bei der TAM in salvador erhalten.)
Benutzeravatar
vermes
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 20:00
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: grenzübergang foz-cidade del leste

Beitragvon dietmar » Mi 1. Okt 2008, 23:38

verstehe deine frage nicht. du sprichst doch vom grenzübergang foz-cde ...da ist alles kein problem. da gehst du zur not auf paraguayischer seite zur migration und lässt dir ein schrieb geben. dieses kann man (mit geringem schmiergeld) ENDLOS verlängern lassen.

ansonsten immer dran denken: paraguay ist eine chaotische bananenrepublik, in der gar nix funktioniert. je weniger kontakt man mit den behörden hat (und sei es nur bei der ein- und ausreise), desto billiger kommt es.

bevor ich mich mit einem migrationsbeamten rumärgere und eine halbe stunde in der schlange stehe, mach ich auf kleinen grenzverkehr. und wenn ich dann doch zu weit im hinterland bin und kontrolliert werden sollte, was in 4 jahren vielleicht zweimal vorkam, dann tun es auch 20 r$ oder so und die sache ist gegessen.

nur nochmal für alle: wer als tourist nach paraguay kommt um sich ciudad del este anzusehen, muss sich nicht bei der migration melden. die müssten 5-10.000 leute am tag abstempel rein - und raus .... in argentinien sieht es anders aus. dort werden alle pässe gescannt und bei ein- und ausreise in die pcs eingetragen. dort richtet sich die gültigkeit des "visums" nach aufenthaltszweck. wenn die cataratas besucht werden, gibts nur ein paar tage, wenn ein längere besuch in buenos aires auf dem programm steht, dann halt länger.

naja, was die tam-tante geschwafelt hat, ist also meines erachtens ziemlicher käse, da die länder mit mercosul-bürgern nicht strenger umgehen als mit anderen touristen .... alles klar?

Wenn du also über 1 Jahr in Paraguay (vornehmlich Asu) bleiben willst, kann ich dir noch ein paar Tips geben, wie man das Stempelgedöns mit einer Bootsfahrt verbinden kann ... :wink:

Wenn sonst noch Fragen sind, dann schildere mal detailliert (und ich meine detailliert), wie, wo und wie lange der "Besuch" geplant ist .... und damit meine ich Zeiträume, Grenzübergänge, Verkehrsmittel, etc. .... ich kenne Leute, die wurde nicht wegen dem abgelaufenen Visum angepisst sondern wegen 2 eingeschweissten Steaks, dass ich nämlich dort viiiiiel interessanter, weil da gibts mehr zu schnappen (Strafen sind höher und damit steigt proportional das Schmiergeld) ... Bananenrepublik halt.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: grenzübergang foz-cidade del leste

Beitragvon vermes » Do 2. Okt 2008, 14:41

ich habe heute mal bei der pf gefragt.
die haben mir gesagt das ich mit der cie(rne) und auch ohne reisepass innerhalb!!!!(als gringo) von mercusul umherreisen kann.jedoch darf ich nicht länger als 2 jahre ununterbrochen ausserhalb brasiliens leben ansonsten verliere ich die perma.
Benutzeravatar
vermes
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 20:00
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: grenzübergang foz-cidade del leste

Beitragvon dietmar » Do 2. Okt 2008, 16:39

gern geschehen.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]