Gringo in Uberlandia - Sehenswertes, Natur, to do?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Gringo in Uberlandia - Sehenswertes, Natur, to do?

Beitragvon zoheld » Mo 9. Jun 2008, 10:10

Liebes Forum,

am letzten Freitag kam doch tatsächlich mein Chef ins Büro und fragte mich, ob ich Lust hätte, ihn auf einer Tagung in Brasilien zu vertreten. :shock: Meine ersten Gedanken waren natürlich Rio und Sonne und Strände und Caipirinhas deshalb sagte ich gleich ja :D

Jetzt habe ich erfahren, dass diese Tagung in Uberlandia stattfindet und schaffe es irgendwie nicht ein paar ordentliche Informationen zu dieser Stadt zu ergooglen ausser den paar Zeilen auf Wikipedia und einem Reiseportal. Die Tagung ist Ende August und die meiste Zeit werde ich beschäftigt sein, aber 1-2 Tage könnte ich vielleicht noch dranhängen, um mir etwas anzusehen (leider spreche ich kein Portugiesisch).

Würdet ihr das in Uberlandia machen oder lieber woanders? Ich muss dazu sagen, dass ich von Grossstädten nicht besonders begeistert bin und eigentlich lieber etwas Natur sehen würde; es scheint ja auch schöne Nationalparks in Minas Gerais zu geben. Das ist aber wahrscheinlich in 1-2 Tagen nicht zu machen, oder? Wäre super, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet. Vielleicht war ja auch jemand von euch schonmal in Uberlandia


Alternativ könnte ich vielleicht auch über Rio zurückfliegen und dort noch einen Tag dranhängen; haltet ihr das für besser?

Jetzt mache ich noch einen kleinen Portugiesisch Crashkurs und hoffe, das ich mir zumindest die 20 wichtigsten Wörter merken kann.

Viele Grüsse,

zoheld
Benutzeravatar
zoheld
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 09:39
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gringo in Uberlandia - Sehenswertes, Natur, to do?

Beitragvon supergringo » Mo 9. Jun 2008, 12:14

Ah, endlich mal eine herausfordernde und eine interessante Reiseanfrage.

Aber 1-2 Tage dranhängen, sind natürlich nix. Es gäbe Caldas Novas und Rio Quente, etwa 150-180 km nordwestlich von Uberlandia entfernt, bekannt wegen ihrer Naturthermalbäder und dem Parque Estadual da Serra de Caldas Novas, das wäre sicher machbar, ist aber mehr was für Familien mit Kindern und wohl viel zu langweilig für Dich. Uberlandia selbst hat meines Wissens nicht viel zu bieten ... warte mal auf User "Takeo" oder schreib ihn per PN an, der kommt vom Nachbarbundesstaat Goias, deren Grenze näher liegt, als Belo Horizonte und deren historische Städte außenrum oder die Nationalparks.

Falls Du innerhalb der kommenden zwei, drei Monate fliegen solltest wären die für Dich von Uberlandia aus auch viel zu umständlich erreichbaren Naturparks allein klimatechnisch zumeist nichts. Das Pantanal ist ebenfalls zu weit, die Reisezeit wäre dafür allerdings allerbestens geeignet.

Also überlege Dir, ob Du nicht noch ein paar Tage mehr abzwacken kannst, dann würde ich Dir als Naturfreak das Pantanal empfehlen (wie Du da von Uberlandia auch immer hinkommst). Sonst bleibt mir nicht viel mehr übrig, als Dir einen verlängerten Aufenthalt in Sao Paulo oder einen Abstecher nach Rio de Janeiro zu empfehlen. Einmal sollte man diese Stadt und deren atemberaubende Topographie schon gesehen haben, wenn man nach Brasilien reist. Echtes Strandfeeling (im "Strandkorb") wirst Du dort aber jetzt im Winter eher nicht verspüren ...

Ich nehme an, Du fliegst mit Lufthansa/TAM, dann gehen die Flüge über Sao Paulo, da der Direktflug von und nach Überlandia nur vom nationalen Flughafen Rio de Janeiros und das nicht regelmäßig geht.

PS: Dein Chef scheint zumindest ein Fuchs zu sein. Wäre es nach SP, RJ oder Salvador gegangen, wäre er nämlich ganz sicher selbst geflogen, wetten?
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Gringo in Uberlandia - Sehenswertes, Natur, to do?

Beitragvon zoheld » Mo 9. Jun 2008, 15:46

Vielen Dank für die schnelle Antwort Supergringo!

ja, ich würde Ende August fliegen, das hatte ich vergessen zu erwähnen. Denkst du das Wetter ist da eher schlecht in der Gegend von Uberlandia? Aus den 1-2 Tagen könnte ich vielleicht auch 3-4 machen. das hängt von der Laune meines Chefs ab (und von der, meiner Freundin :) )

Fliegen werde ich wahrscheinlich von Zürich oder Genf aus. Die gehen alle über Sao Paulo oder Brasilia, soweit ich gesehen habe (btw. lohnt es sich Brasilia anzuschauen?)

Wegen dem Pantanal werde ich mich erkundigen, aber da wäre die Organisation vermutlich schwierig, also wird es vermutlich doch ein Zwischenstop in Sao Paulo oder evtl. Rio, wenn ich einen passenden Flug finde. Ich werde mir mal die entsprechenden kategorien hier im Forum reinziehen. Vielleicht gibt es ja auch dort günstige Möglichkeiten, Ausflüge zu machen und etwas Natur zu sehen

Ueber Tipps von Leuten, die schon in Minas Gerais waren würde ich mich freuen.

Gruss,

zoheld

P.S. mit meinem Chef könntest Du recht haben, der pickt sich immer die Rosinen raus. Aber ich will mich nicht beklagen, weil letztes Jahr durfte ich nur auf eine Tagung nach Würzburg :D
Benutzeravatar
zoheld
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 09:39
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gringo in Uberlandia - Sehenswertes, Natur, to do?

Beitragvon supergringo » Mo 9. Jun 2008, 16:14

zoheld hat geschrieben:Ueber Tipps von Leuten, die schon in Minas Gerais waren würde ich mich freuen.
Du hast Glück, das hier ist sozusagen das deutschsprachige Spezialforum für Minas Gerais.

Brasilia kann man sich mal wegen der Architektur ansehen, gilt aber meines Wissens sonst als langweilig.

Trotzdem, wenn Du die Chance hast, über Brasilia Dein Endziel anzusteuern, solltest Du Dir den Flug runter in den Südosten (und dann wieder rauf nach Uberlandia) nicht unbedingt antun. Meiner Meinung nach, wirft das alle meine vorherigen Gedanken über den Haufen.

Mehr dazu von mir und sicher auch von anderen Usern später.

PS: In Uberlandia gibt es keine nennenswerten Sehenswürdigkeiten, man rühmt sich dort aber eine Stadt mit besonders hoher Lebensqualität zu sein, warum auch immer.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Gringo in Uberlandia - Sehenswertes, Natur, to do?

Beitragvon supergringo » Di 10. Jun 2008, 21:48

Also ich hätte folgende Ideen:

1. Mietwagen von Uberlandia über Belo Horizonte zu den "Historischen Städten" und zum Flughafen Confins. Von da mit dem Flieger nach Brasilia und ab zurück in die Schweiz. Einen Besuch von Belo kannst Du Dir eigentlich sparen, es sei denn Du willst doch noch einmal in einer Großstadt die Nacht erleben.

Sehenswürdigkeiten:
Kuz vor Cordisburgo (Tropfsteinhöhle "gruta do Maquiné")
Bei Sete Lagoas (Tropfsteinhöhle "gruta Rei do Mato")
Dann an Belo Horizonte vorbei zu den "historischen Städten" Ouro Preto, daneben Mariana, Congonhas und wenn Du es noch zeitlich schaffst auch Tiradentes und Sao Jao del Rei.

Ouro Preto ist eine besonders schöne barocke Kleinstadt mit vielen Studenten, dort würde ich mir auf alle Fälle eine Übernachtung einbauen. Die Städte liegen für brasilianische Verhältnisse allesamt nah beieinander (rund 100 km). Zum Flughafen Confins musst Du aber wieder zurück über Belo Horizonte, er liegt im Norden der Stadt.

2. Von Uberlandia zum Parque Nacional da Serra da Canastra (Ortschaften sind Delfinopolis und Sao Joao Batista do Gloria) und wieder zurück nach Uberlandia.

3. Du kannst Dich auch erkundigen, ob es (von Brasilia aus) Flüge zum Pantanal oder zur Chapada Diamantina gibt.

4. Von Brasilia keine 200 km nach Alto Paraiso de Goias, zum Parque Nacional da Chapada dos Veadeiros.

5. Von Uberlandia nach Diamantina und Umgebung (nicht zu verwechseln mit der ("Chapada Diamantina in Bahia"), dann nach Süden in Richtung Belo Horizonte zum Parque Nacional da Serra do Cipo. Wenn Du es zeitlich schaffst, würde ich noch eine Übernachtung in Ouro Preto südlich von Bega einbauen und am nächsten Tag zum Flughafen Congonhas.

Alle Vorschläge sind reisezeitgeeignet.

Google doch mal nach den unterstichenen Reisezielen und schau, was Dich besonders interessiert. Vorschlag 5 halte ich für Deine geschilderten Vorstellungen und den kleinen Zeitrahmen (aber unbedingt > 2 Tage!) am interessantesten, weil Du nicht nur ein Ziel ansteuerst (wie bei den Vorschlägen 2, 3a, 3b und 4), sondern mehrere. Reisevorschlag 1 ist vielleicht zu langweilig.

Schreib auch unbedingt die User "Trem Mineiro" und "Lemi" an, die kennen sich in Minas und nicht nur da hervorragend aus.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Gringo in Uberlandia - Sehenswertes, Natur, to do?

Beitragvon supergringo » Mi 11. Jun 2008, 08:58

supergringo hat geschrieben:5. Von Uberlandia nach ... ... und am nächsten Tag zum Flughafen Congonhas.
Der Flughafen heißt natürlich, wie weiter oben richtig geschrieben, Confins. Congonhas nennen sich sowohl eine andere sehenswerte historische Sadt (ebenfalls oben erwähnt) mit beeindruckender Kirchplatzanlage und der nationale Skandalflughafen von Sao Paulo.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Gringo in Uberlandia - Sehenswertes, Natur, to do?

Beitragvon Mazzaropi » Mi 11. Jun 2008, 17:21

supergringo hat geschrieben:
zoheld hat geschrieben:Brasilia kann man sich mal wegen der Architektur ansehen, gilt aber meines Wissens sonst als langweilig.


Genau deshalb ideal um 1 oder 2 Tage zu überbrücken, denn spätestens nach 2 Tagen hat man alle Sehenswürdigkeiten gesehen. Allerdings ist ein fahbarer Untersatz in BSB Pflicht!

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Gringo in Uberlandia - Sehenswertes, Natur, to do?

Beitragvon Mazzaropi » Mi 11. Jun 2008, 17:35

zoheld hat geschrieben: Tagung in Uberlandia stattfindet und schaffe es irgendwie nicht ein paar ordentliche Informationen zu dieser Stadt zu ergooglen


HP der Stadt:
http://www3.uberlandia.mg.gov.br/

In und um Uberlândia ist es wohl nur interessant für Landwirtschaftsbegeisterte :roll: :oops:

Bei Flug via Brasília bitte keinen Anschluss nach BH (CNF) buchen, da es von BSB nach Uberlândia kürzer ist als von BH ! Du würdest nur einen Haufen Zeit verlieren. Selbst wenn Du via São Paulo (GRU) fliegen solltest, lass einen Anschlussflug nach Uberlândia buchen, zb. MINAS AIR, GOL oder TAM ist zwar nicht billig aber besser als nach BH fliegen und von dort noch 8 Std. mit dem Bus gurken! :oops:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Gringo in Uberlandia - Sehenswertes, Natur, to do?

Beitragvon supergringo » Mi 11. Jun 2008, 17:49

Mazzaropi hat geschrieben:In und um Uberlândia ist es wohl nur interessant für Landwirtschaftsbegeisterte :roll: :oops:
Nee, deren Thema ist Bergbau, wie fast überall in Minas, glaube ich.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Gringo in Uberlandia - Sehenswertes, Natur, to do?

Beitragvon zoheld » Do 12. Jun 2008, 10:01

Erstmal vielen herzlichen Dank für die ganzen Tips, die ihr mir gegeben habt. =D>

Ich werde mich durch eure links mal durcharbeiten und versuchen die ganzen Abkürzungen (BH, BSB, CF...) zu verstehen. :D Einen Mietwagen zu nehmen wäre sicher für die Mobilität optimal. Da ich aber alleine unterwegs sein werde und kein portugiesisch spreche ist mir das glaube ich zu heikel.

Ich habe inzwischen auch die Organisatoren der Tagung angeschrieben. Vielleicht können die mir ja noch ein paar Tipps geben. Vielleicht (hoffentlich) kommen auch noch ein paar englischsprachige Teilnehmer, dann könnten wir zusammen etwas unternehmen.

Ich melde mich dann wieder, wenn ich einen groben Plan habe.

Viele Grüsse,
zoheld
Benutzeravatar
zoheld
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 09:39
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]