GroKo kippt - Das Ende der sogenannten Volksparteien!

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Re: GroKo kippt - Das Ende der sogenannten Volksparteien!

Beitragvon BeHarry » Mi 24. Jan 2018, 03:48

Gato hat geschrieben: Hartz IV beatragen :shock: Dieses H IV sollte man der Regierung an den Hals wünschen :idea:

José Datrino hat geschrieben:Das Hartzen haste dir aber auch verdient! :!:
Schonmal mit Arbeit versucht?

ih gitt, bringst Du schon wieder eklige Alternativen ins Spiel...
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: GroKo kippt - Das Ende der sogenannten Volksparteien!

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Jan 2018, 06:23

José Datrino hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Also ich war heute auf der Rente und da hat man mir erklärt das es völlig ok ist wenn ich trotz genehmigter Rente drei Monate(!) lang kein Geld bekomme und ich soll für diese drei Monate doch Hartz IV beatragen :shock: Dieses H IV sollte man der Regierung an den Hals wünschen :idea:


Das Hartzen haste dir aber auch verdient! :!:
Schonmal mit Arbeit versucht?

Wow, wo hast du denn das Fremdwort aufgeschnappt :cool: :lol: :P
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: GroKo kippt - Das Ende der sogenannten Volksparteien!

Beitragvon Urs » Mi 24. Jan 2018, 09:34

GatoBahia hat geschrieben:
BeHarry hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Rente und Sozialleistungen sind in Deutschland Rechtsanspruch und keine Armenspeisung :idea:


Wählt Harry und es dauert keine 2 Wochen, dann ist das geändert.

Dann bekommst Du den Anspruch Dir den Buckel mal zu krümmen. Kannst dich dann ja bei der Uno beschweren gehen....

„Gebt mir vier Jahre Zeit, und ihr werdet Deutschland nicht wiedererkennen!“

Nö danke, wir hatten hier schon einen Schluchtenscheißer als Chef, reicht für tausend Jahre #-o


Guten Tag Harry

Dieser Punkt geht nun definitiv an Gato!!!! Hättest wohl lieber etwas über Brasilien oder deine nichtbrasilianische Ehefrau gepostet....
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 163
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1291 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Folgende User haben sich bei Urs bedankt:
GatoBahia

Re: GroKo kippt - Das Ende der sogenannten Volksparteien!

Beitragvon BeHarry » Mi 24. Jan 2018, 11:45

Urs hat geschrieben:Dieser Punkt geht ....

oh, Nein, noch ein Harz IVer - klar dass der voreingenommen ist.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Re: GroKo kippt - Das Ende der sogenannten Volksparteien!

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Jan 2018, 11:53

BeHarry hat geschrieben:
Urs hat geschrieben:Dieser Punkt geht ....

oh, Nein, noch ein Harz IVer - klar dass der voreingenommen ist.

Ja Harry, ein Leben lang immer nur der zweite und von Neid zerfressen, mein Mitleid hasde :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: GroKo kippt - Das Ende der sogenannten Volksparteien!

Beitragvon GatoBahia » Do 25. Jan 2018, 15:30

http://www.handelsblatt.com/my/politik/deutschland/netzdg-als-zuendstoff-fuer-groko-gespraeche-csu-will-anti-hass-gesetz-kippen/20881226.html
CSU will Anti-Hass-Gesetz kippen

Drei Wochen hat die CSU die Wirkung der neuen Löschvorschriften für Hasskommentare im Internet beobachtet. Ihr Urteil fällt wenig schmeichelhaft aus. Für die anstehenden GroKo-Gespräche ist das kein gutes Omen.


https://www.heise.de/tp/features/NetzDG-soll-bleiben-aber-verbessert-werden-3940497.html
NetzDG soll "bleiben, aber verbessert werden"

Vorher hatte der CSU-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich auf Twitter angekündigt, für einen von der FDP eingebrachten Antrag zur Abschaffung des Gesetzes zu stimmen, der derzeit in den Ausschüssen debattiert wird. Als das Gesetz im letzten Sommer verabschiedet wurde, hatte mit der CSU-Politikerin Iris Eberl nur eine einzige Unionsabgeordnete dagegen gestimmt. Sie hielt dem ehemaligen SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann entgegen, es gebe in Sozialen Medien nicht das von ihm behauptete "Gesetz des Hasses", sondern lediglich "Meinungen, die Ihnen nicht gefallen".
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: GroKo kippt - Das Ende der sogenannten Volksparteien!

Beitragvon Itacare » Fr 9. Feb 2018, 20:05

Angie hat's nochmal überlebt, aber das Intermesszo des Märtyrers ist erwartet kurz ausgefallen.
Hoffen wir mal auf bessere Auswahl in der nächsten Runde, aber mein Optimismus hält sich da in Grenzen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Re: GroKo kippt - Das Ende der sogenannten Volksparteien!

Beitragvon GatoBahia » Fr 9. Feb 2018, 20:14

Et tu, Brute? Die Mutti macht es nicht mehr lange, wir wollen es ja nicht hoffen aber Gott gebs :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: GroKo kippt - Das Ende der sogenannten Volksparteien!

Beitragvon BrasilJaneiro » So 11. Feb 2018, 19:48

GatoBahia hat geschrieben:Et tu, Brute? Die Mutti macht es nicht mehr lange, wir wollen es ja nicht hoffen aber Gott gebs :cool:


neuste Meldung. Ein Tag länger und die SPD hätte noch das Kanzleramt bekommen. Noch eine Woche länger und GaotBahia wäre Bundeskanzler geworden? :mrgreen:
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 725 mal in 566 Posts

Re: GroKo kippt - Das Ende der sogenannten Volksparteien!

Beitragvon GatoBahia » So 11. Feb 2018, 20:13

BrasilJaneiro hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Et tu, Brute? Die Mutti macht es nicht mehr lange, wir wollen es ja nicht hoffen aber Gott gebs :cool:


neuste Meldung. Ein Tag länger und die SPD hätte noch das Kanzleramt bekommen. Noch eine Woche länger und GaotBahia wäre Bundeskanzler geworden? :mrgreen:

Nö lass ma, wäre mir eh zu stressig und ich würde mich schämen dafür Geld zu nehmen :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]