Grüner Daumen. Gärtner

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Grüner Daumen. Gärtner

Beitragvon Lorenz » Sa 29. Okt 2005, 10:12

:?:
Ich habe mir vor einem ½ Jahr eine sogenannte Papageienschnabelpflanze aus Para mitgebracht. Sie gehört zu den Bananengewächsen, steht im Lexikon. Leider mag sie das Klima hier wohl nicht so gerne und wächst deshalb sehr langsam. In Bra wird sie bis zu 3 m hoch, bei mir hat sie es bis jetzt nur auf 15 cm gebracht. Hat jemand Tipps ( Dünger etc.), wie man da etwas nachhelfen könnte? Danke
Benutzeravatar
Lorenz
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 7. Okt 2005, 09:32
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Gast » Sa 29. Okt 2005, 16:52

Bring die arme, entführte Seele zurück in die Heimat. :D

Oder bringe sie in den Tropengarten. Oder bau dir ein Gewächshaus. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass nur bei den gleichen klimatischen Bedingungen (Temperatur, Luftfeuchtigkeit) ein Erfolg zu erzielen ist.

Im trockenen, beheizten Wohnzimmer wird das Wohl nix werden. Sie wird zwar wachsen, aber wie du schon bemerkt hast, sehr sehr langsam.
Gast
 
Bedankt: mal
Danke erhalten: mal in Post

Beitragvon Takeo » Sa 29. Okt 2005, 18:29

Temperatur, Feuchtigkeit und Lichtbedingung!!!

tropische Pflanzen aus dem Urwald mögen zwar Helligkeit, aber auf keinen Fall direktes Sonnenlicht... am liebsten neblig trüb bei 12h/12h Tag-Nacht Rhytmus, 60 - 80% rel. Luftfeuchte und 25°C, humusreicher leicht saures Substrat...

Dietmar hat recht, diese Bedingungen findest Du nur im Tropenhaus.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon Careca » So 30. Okt 2005, 00:02

Ich zitiere mal ganz dreist von einer anderen Seite:
http://www.heimwerker.de/service/garten-lexikon/ruhmesblume.htm hat geschrieben:
Pflanzenfamilie: Schmetterlingsblütler

Ruhmesblume

Heimat: Australien
Blütezeit: April - September

Die einjährige Ruhmesblume ist ein langsam wachsender Strauch mit im Frühjahr hängenden, blühend weißen, roten oder rosa Blütentrauben. Die bizarre Blüte mit den schnabelförmig gebogenen Schiffchen wirkt wie ein Papageienschnabel.

Standorttipp

Hell und sonnig. Das Westfenster ist besonders geeignet, ein schattierbares Südfenster ist möglich. Wichtig ist in den Sommermonaten die Frischluftversorgung. Trockene Zimmerluft schadet der Pflanze nicht, sie möchte im Sommer warm und im Winter kühl um die 5°C stehen (Kalthauspflanze).

Pflegetipp

Mit Fingerspitzengefühl sehr sparsam gießen. Staunässe muß unbedingt vermieden werden. In den Sommermonaten sollten Sie das Wachstum durch wöchentliches Düngen unterstützen. Die Kletterpflanze kann sich an einem Spalier hochranken oder als Ampelpflanze ihre grazilen Zweige entfalten.

Vermehrung

Die Vermehrung ist sehr einfach. Sie kann aus Samen oder mit Stecklingen durchgeführt werden.

Gärtnertipp

Die Ruhmesblume ist eine attraktive Ampelpflanze.



*Auchhabenwollen*
Abraços
Careca

"No risc, no fun!
MfG Microsoft"
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Gast » So 30. Okt 2005, 01:00

Vielleicht ist es ja auch ein anderes Pflänzchen ....

Ist es die?

Strelitzia - Paradiesvogel (auch Papageienschnabel genannt)

Bild

Wenn ja, kann ich folgendes dazu sagen:

Wir hatten die im Garten mitten in Asunción, Paraguai. Da hängt zwar ein "guai" aber sonst ist es doch schon ziemlich ähnlich.

Viel Sonne - kein Problem. Viel Regen - auch kein Problem (aber kein Wasser stehen lassen). Wochenlang nicht giessen - kein Problem. Monatelang passiert nix. Haben 5-7 Blätter, die direkt aus dem Boden kommen. Keine Verzweigungen und nix. Im Winter kanns da bis zum Gefrierpunkt runtergehen, kein Problem. Die letzten Blüten, an die ich mich erinnere, kamen zu Herbstbeginn. Sie blieben etwa 1 Monat (gehen ganz langsam auf und noch langsamer sterben sie ab).

Noch ein Link mit einigen Infos:
http://de.wikipedia.org/wiki/Strelitzia
Gast
 
Bedankt: mal
Danke erhalten: mal in Post

Beitragvon Careca » So 30. Okt 2005, 01:21

*aufideutschifürdiehiesigen-in-house-Klimabedingungen*
Kein Problem.
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Gast » So 30. Okt 2005, 01:30

Ich bin so froh, dass es jemand gibt, der meine scheinbar kompliziert geschriebenen Beiträge in einfachere Worte unserer geliebten Muttersprache übersetzen kann.

Danke Careca

:shock: :shock: :shock:
Gast
 
Bedankt: mal
Danke erhalten: mal in Post

Beitragvon Careca » So 30. Okt 2005, 01:32

Die grössten Kritiker der Elche wären früher selber welche ...
eben ...
Abraços
Careca

"No risc, no fun!
MfG Microsoft"
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lorenz » Mo 31. Okt 2005, 11:20

Danke für eure Antworten. Ein Tropenhaus hab ich leider nicht. Careca, die von dir beschriebene Kletterpflanze ist es nicht. Da kommt die von digdigger schon eher in Betracht. Die Blätter auf dem Foto sind genauso, nur die Blüten sind etwas gelb- viel rot. So hab ich das noch in Erinnerung, bei mir wird sie wohl nie blühen, geb mir aber Mühe.
Zitat digdigger :Bring die arme, entführte Seele zurück in die Heimat.
Nein, da muss sie jetzt durch.
Hab auch ne Pfefferpflanze mitgebracht. Die Arme hat seit geraumer Zeit mit grünen Blattläusen zu kämpfen. Angeblich soll Kartoffelschale helfen ( In den Topf legen), bringt aber nix.
Grüße
Benutzeravatar
Lorenz
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 7. Okt 2005, 09:32
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Viva Floripa » Mo 31. Okt 2005, 14:43

:arrow:
Zuletzt geändert von Viva Floripa am Di 8. Nov 2005, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]