Grundstück im Nordosten kaufen

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Grundstück im Nordosten kaufen

Beitragvon erpa » So 29. Dez 2013, 18:03

hallo mein name ist erwin bin österreicher und mit einer brasilianerin verheiratet wir haben denn wunsch im norden brasiliens uns ein grundstück zischen 2 und 3 hektar zu kaufen unsere finanziellen mittel sind allerdings begrenzt uns stehen 40.000 euro zur verfügung ist unser wunsch realistisch und kann uns jemand bei diesem vorhaben unterstützen?
Benutzeravatar
erpa
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 13:58
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Grundstück

Beitragvon mauritaner » So 29. Dez 2013, 18:07

Hallo Erwin.

Die Frage stellt sich wo du das Grundstúck kaufen willst es gibt riessen Unterschiede was die Preise anbelangt und was du damit machen willst.Weiters stellt sich auch die Frage ob das Geld dir gehórt oder deiner Frau denn bei einer eventuellen Scheidung wúrde dann alles ihr gehóren musst du auch bedenken.

mfg

Gerhard (derzeit in Fortaleza)
Benutzeravatar
mauritaner
 
Beiträge: 19
Registriert: So 17. Okt 2010, 22:37
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei mauritaner bedankt:
erpa

Re: Grundstück

Beitragvon erpa » So 29. Dez 2013, 18:37

hallo Gerhard!
wir wollen etwas im Bereich Tourismus machen kleine Freizeitanlage mit Action Camping darum sollte ein kleiner Fluss am Grundstück sein der nächste Strand sollte auch nicht mehr als 100km entfernt liegen und es muss Bauland sein.
Wie finde ich so etwas im Internet komme ich nicht weiter.
Benutzeravatar
erpa
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 13:58
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Grundstück

Beitragvon brasifan » Mo 30. Dez 2013, 12:34

mei Tipp, an der Küste in bahia, zwischen Ilheus und Salvador. Dort wird sich in Zukunft viel Tourismus
ansiedeln, eventuell entsteht auch ein neuer Flughafen.

Im Internet funktioniert nichts, musst schon selber hin und verhandeln
Benutzeravatar
brasifan
 
Beiträge: 289
Registriert: Di 26. Sep 2006, 11:46
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 17 mal in 16 Posts

Re: Grundstück

Beitragvon Max Moritz » Mo 30. Dez 2013, 21:05

An der Kueste ein sehr bescheidenes Budget, im Hinterland koennte was gehen aber das da Turisten anzutreffen sind ist ausgeschlossen.Am besten sich eine Region aussuchen und dann dort geziehlt (auch per Internet moeglich) Immobilienbueros suchen und deren Angebote infomaessig checken.In meiner Region kosten Terrenos von 300-700 m² in einfachen Gegenden schon 40 TSD Euros eher mehr.3-4 Hektar ist ilusorisch. Mit 40 Tsd. Euro oder ca. 125 Tsd Reais geht eigentlich nur was ganz kleines.
Benutzeravatar
Max Moritz
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 12. Sep 2013, 21:55
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Re: Grundstück im Nordosten kaufen

Beitragvon pebucebr » Fr 3. Jan 2014, 00:12

Na herzlichen Glückwunsch, wo soll es denn hin gehen? Ceara????? Picki Nicki Farm aufmachen. Picki Nicki nennt man die Brasis welche Samstags und Sonntags aus dem Umland angekarrt werden um einmal Badespass zu haben. Inklusive Müll abladen!
Kenne Ceara relaativ gut. Solltest du dort deinen Anker werfen Rückflug Ticket gleich mit buchen. In Aracati Majorlandia Praia haben die letzten Gringos ihre Häuser unter Wert verkauft und sind geflüchtet. Deutsche werden dort immer rarer da die Kriminalität zunimmt. Selbst Cumbuco (bei Fortaleza)ist jetzt davon betroffen. Da stehen, so hiess es vor einem Jahr, Verkäufe von Deutschen an. Der 10% Men (Deutscher) sollte er noch dort verweilen kann Dir helfen - gegen 10% ..... Land gibts dort genug, äh - Sand!! Schlafen mit Sand, essen mit Sand und träumen mit Sand. Da die Häuse dort zwar Fenster haben aaaabbberr kein Fensterglas. Im Nordostenselbst im Hinterland, kannst du dein Zelt installieren oder ´ne Bambushütte, das war´s dann aber auch.Bringe ein Koch mit! Ich lang nach dem Strandrestaurant zwei Tage im Bett und koche besser selbst. Nebenbei, in den Kleinstädten sind es Winkeladvokaten und Notariat naja deren Lei stammt vor der Gründung der Erde.
Benutzeravatar
pebucebr
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 15:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Grundstück im Nordosten kaufen

Beitragvon cabof » Sa 4. Jan 2014, 03:37

erpa antwortet nicht mehr - habt ihr ihn verschreckt?

Man müßte erst einmal wissen in welcher Gegend er sich niederlassen will - der NO ist groß und irgendwo im Hinterland, evtl. noch
Sertao-ähnlich - kann man sicherlich noch günstig ein Grundstück kaufen aber damit auch gleichzeitig eine geschäftliche Aktivität
aufziehen... da bedarf es sehr viel Fantasie. Wenn konstant fliessendes Wasser vorhanden ist, dann böte sich eine Fischzucht an,
frische Fische sind im Inland sehr teuer und da könnte man etwas über den Preis machen und absetzen - denke ich mal so.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 8934
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1281 mal
Danke erhalten: 1249 mal in 1062 Posts

Re: Grundstück im Nordosten kaufen

Beitragvon erpa » Do 23. Jan 2014, 19:42

cabof hat geschrieben:erpa antwortet nicht mehr - habt ihr ihn verschreckt?

Man müßte erst einmal wissen in welcher Gegend er sich niederlassen will - der NO ist groß und irgendwo im Hinterland, evtl. noch
Sertao-ähnlich - kann man sicherlich noch günstig ein Grundstück kaufen aber damit auch gleichzeitig eine geschäftliche Aktivität
aufziehen... da bedarf es sehr viel Fantasie. Wenn konstant fliessendes Wasser vorhanden ist, dann böte sich eine Fischzucht an,
frische Fische sind im Inland sehr teuer und da könnte man etwas über den Preis machen und absetzen - denke ich mal so.


Oi alle zusammen es hat mich niemand verschreckt bin zur zeit mit meiner Esposa in Santos Praia Grande bei ihren Eltern. wir hatten Probleme mit dem Internet habe alles erneuern lassen in der für Brasilien üblichen Zeit was mich aber nicht gestört hat. Morgen geht es nach Sao Luis De Maranhao von dort weiter in Richtung Recife und dann weiter Richtung Espírito Santo hoffe auf diesem Weg unsern Traum näher zu kommen. na ja wenn jemand in dieser Gegend etwas weiss wie gesagt 2 bis 3 Hektar mit fliessenden Wasser bitte melden. erpa9@gmx.at
LG Josy e Erwin
Benutzeravatar
erpa
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 13:58
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Grundstück im Nordosten kaufen

Beitragvon Elsass » Fr 24. Jan 2014, 07:45

erpa hat geschrieben:Morgen geht es nach Sao Luis De Maranhao von dort weiter in Richtung Recife und dann weiter Richtung Espírito Santo

klingt bei dir wie eine Wochenend-Fahradtour :?
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 232 mal
Danke erhalten: 189 mal in 155 Posts

Re: Grundstück im Nordosten kaufen

Beitragvon catexx » Mo 6. Apr 2015, 20:57

pebucebr hat geschrieben:Na herzlichen Glückwunsch, wo soll es denn hin gehen? Ceara????? Picki Nicki Farm aufmachen. Picki Nicki nennt man die Brasis welche Samstags und Sonntags aus dem Umland angekarrt werden um einmal Badespass zu haben. Inklusive Müll abladen!
Kenne Ceara relaativ gut. Solltest du dort deinen Anker werfen Rückflug Ticket gleich mit buchen. In Aracati Majorlandia Praia haben die letzten Gringos ihre Häuser unter Wert verkauft und sind geflüchtet. Deutsche werden dort immer rarer da die Kriminalität zunimmt. Selbst Cumbuco (bei Fortaleza)ist jetzt davon betroffen. Da stehen, so hiess es vor einem Jahr, Verkäufe von Deutschen an. Der 10% Men (Deutscher) sollte er noch dort verweilen kann Dir helfen - gegen 10% ..... Land gibts dort genug, äh - Sand!! Schlafen mit Sand, essen mit Sand und träumen mit Sand. Da die Häuse dort zwar Fenster haben aaaabbberr kein Fensterglas. Im Nordostenselbst im Hinterland, kannst du dein Zelt installieren oder ´ne Bambushütte, das war´s dann aber auch.Bringe ein Koch mit! Ich lang nach dem Strandrestaurant zwei Tage im Bett und koche besser selbst. Nebenbei, in den Kleinstädten sind es Winkeladvokaten und Notariat naja deren Lei stammt vor der Gründung der Erde.


naja....mehr sog i net.....oder doch: Du hast jetzt auch nicht gerade die Riesenahnung von Brasiliens Norden/Nordosten, wie ich das so aus deinem "Beitrag" herauslesen kann.....
Benutzeravatar
catexx
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Folgende User haben sich bei catexx bedankt:
sonhador

Nächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]