Grundstück ohne escretura

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Grundstück ohne escretura

Beitragvon Cheesytom » So 28. Dez 2014, 23:29

Colono hat geschrieben:Eine weitere Moeglichkeit fuer eine Escritura durch Gerichtsurteil ist der Usucapião. (Im Volksmund Usocampeão :D ).

Den Fehler hab ich vor einigen Jahren mal im Nachbarforum, in der ARD gemacht.

Letztendlich sind die Typen, die sowas durchziehen Campeões, oder?

Irgendwie ne Hütte auf ungenutztem Grundstück bauen, dort 5 Jahre wohnen (Nachweise sammeln) und dann Prozess wergen Uso Campeão :mrgreen: .
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Grundstück ohne escretura

Beitragvon pedrinho2405 » Mo 29. Dez 2014, 19:32

Cheesytom hat geschrieben:
Regina15 hat geschrieben:Hallo Hanna,
auf jeden Fall die Finger davon lassen, wenn nicht alle Papiere vorgezeigt und sauber sind! Sicherheitshalber von einem Cartorio prüfen lassen.
Einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!
Grüße
Regina


Schwachsinn! Sie weiss doch schon, dass es keine escritura pública gibt. Was soll sie da auf welchem Cartório?



Ich denke Regina meinte das mit dem cartorio so, selbst wenn alle Papiere vorliegen, sicherheitshalber das cartorio nochmal prüfen lassen.


Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Grundstück ohne escretura

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 29. Dez 2014, 19:48

hanna hat geschrieben:Hallo alle zusammen erstmal feliz ano novo
brauche einen rat mir wurde ein Grundstück angeboten das aber keine escretura hat soll nur beim gericht registriert sein.kaufen oder nicht
Gute frage ?
wer weis es aus eigener Erfahrung
hanna


Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder nachforschen ob Schulden oder sonstiges auf das Grundstück lasten oder den Besitzer noch zur ercritura bringen. Da meistens wegen Geldnot die escritura nicht gemacht wird solltest du, vorausgesetzt das Grundstück wäre wunderbar, dass Geld für die escritura vorstrecken. Generell gilt nur mit escritura kaufen, es sei denn, dass das Grundstück nicht belastet ist.
Du musst auf jeden Fall zum cartório de notas bzw registro de imóveis. Und zwar das Richtige, wo die Imobilie registriert ist.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4530
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 658 mal in 524 Posts

Re: Grundstück ohne escretura

Beitragvon sonhador » Mo 29. Dez 2014, 20:03

Also jetzt muss ich mich (habe eine CRECI Nummer) mal einmischen und klarstellen wie so ein Handel richtig vor sich geht.

1. A will verkaufen, B will kaufen.
2. Man verhandelt den Preis und die Konditionen
3. Es wird ein Vertrag aufgesetzt. Der heisst Promessa de Compra e venda mit allen Details. Particular, rein privater Kaufvertrag.
4. Man geht zum Cartório um den Handel zu besiegeln mit einer Escritura. Ist vom Notar beglaubigter Kauf-Vertrag !!!
5. Es gibt noch eine Hürde zu nehmen, nähmlich das Cartório de Registro. Dann, und nur dann ist der Verkäufer der rechtliche Besitzer de Immobilie wenn sie auf seinen Namen eingetragen ist. Ist wie die Geburtsurkunde.

Alles andere ist wie im Lotto spielen .
Benutzeravatar
sonhador
 
Beiträge: 193
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:40
Wohnort: am schönen Meer im Nordosten
Bedankt: 171 mal
Danke erhalten: 61 mal in 48 Posts

Folgende User haben sich bei sonhador bedankt:
frankieb66

Re: Grundstück ohne escretura

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 29. Dez 2014, 20:15

sonhador hat geschrieben:Also jetzt muss ich mich (habe eine CRECI Nummer) mal einmischen und klarstellen wie so ein Handel richtig vor sich geht.

1. A will verkaufen, B will kaufen.
2. Man verhandelt den Preis und die Konditionen
3. Es wird ein Vertrag aufgesetzt. Der heisst Promessa de Compra e venda mit allen Details. Particular, rein privater Kaufvertrag.
4. Man geht zum Cartório um den Handel zu besiegeln mit einer Escritura. Ist vom Notar beglaubigter Kauf-Vertrag !!!
5. Es gibt noch eine Hürde zu nehmen, nähmlich das Cartório de Registro. Dann, und nur dann ist der Verkäufer der rechtliche Besitzer de Immobilie wenn sie auf seinen Namen eingetragen ist. Ist wie die Geburtsurkunde.

Alles andere ist wie im Lotto spielen .


Du beschreibst den Kaufvertrag. Er will aber nur wissen, ob er kaufen soll. Was dabei wichtig für Gringos ist, dass ein contrato de promessa de compra e venda keine rechtliche Bedeutung hat. Es ist auch üblich, dass der Käufer die Kosten trägt. Deshalb sollte man dies zum Kaufpreis dazu kalkulieren. Außerdem immer handeln! Manchmal kann man auch sein altes Auto oder ein nicht brauchbares Grundstück gut angerechnet loswerden.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4530
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 658 mal in 524 Posts

Re: Grundstück ohne escretura

Beitragvon Cheesytom » Di 30. Dez 2014, 02:42

sonhador hat geschrieben:3. Es wird ein Vertrag aufgesetzt. Der heisst Promessa de Compra e venda mit allen Details. Particular, rein privater Kaufvertrag.

Den Punkt kann man weglassen. In ca. 15 An- und Verkäufen vn Immobilien hab ich ihn nicht gebraucht. Warum auch. Beim Cartório fängt die Sache an seriös zu werden. Mich mit irgendwelchem unverbindlichen Geschwätz in Form einer "Promessa tralala" abspeisen zu lassen? Nee, so nötig hab ich es nicht und mein Objekt ist gut.

Der Rest war korrekt aufgezählt.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Grundstück ohne escretura

Beitragvon Cheesytom » Di 30. Dez 2014, 02:53

Upps, ok Sonhador. Als Makler ist es natürlich angesagt auf dieses Papier zu bestehen. Ich war in allen Fällen mein eigener Makler.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Grundstück ohne escretura

Beitragvon moni2510 » Di 30. Dez 2014, 08:07

den Vertrag hatte ich auch nicht gemacht, aber ich find auch grad nicht die Liste mit den Dokumenten, die ein seriöser Verkäufer beibringen sollte. Und ohne einen Anwalt bzw. Maker würde ich sowieso nicht kaufen :)
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2913
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 293 mal
Danke erhalten: 738 mal in 506 Posts

Re: Grundstück ohne escretura

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 30. Dez 2014, 08:34

moni2510 hat geschrieben:den Vertrag hatte ich auch nicht gemacht, aber ich find auch grad nicht die Liste mit den Dokumenten, die ein seriöser Verkäufer beibringen sollte. Und ohne einen Anwalt bzw. Maker würde ich sowieso nicht kaufen :)


Nur woher kennt ein Brasil-Newbie einen seriösen Makler oder Anwalt?
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4530
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 658 mal in 524 Posts

Re: Grundstück ohne escretura

Beitragvon moni2510 » Di 30. Dez 2014, 09:06

deshalb ja Finger weg, wie ich schon oben geschrieben hatte... vorallem, wenn man schon weiß, dass die escritura fehlt.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2913
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 293 mal
Danke erhalten: 738 mal in 506 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]