Grundstückserwerb

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Grundstückserwerb

Beitragvon Petro » Fr 3. Aug 2007, 21:47

Hallo

Ich habe eine Frage an die Brasilienexperten, möchte in geraumer Zeit
ein Grundstück erwerben in Brasilien.
Wie lange dauert die Abwicklung bis ich oder meine Frau (Brasilianerin)
Besitzer des Grundstückes sind?

Ist es so wie in Deutschland 4-6 Wochen bis alles eingtragen ist oder geht
es schneller. Für eure Hilfe im vorraus besten Dank.
Benutzeravatar
Petro
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 21:18
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Grundstückserwerb

Beitragvon Severino » Mo 6. Aug 2007, 10:42

Petro hat geschrieben:Hallo

Ich habe eine Frage an die Brasilienexperten, möchte in geraumer Zeit
ein Grundstück erwerben in Brasilien.
Wie lange dauert die Abwicklung bis ich oder meine Frau (Brasilianerin)
Besitzer des Grundstückes sind?

Ist es so wie in Deutschland 4-6 Wochen bis alles eingtragen ist oder geht
es schneller. Für eure Hilfe im vorraus besten Dank.

Das geht schneller. Zunächst brauchst Du die CPF, falls Du die noch nicht hast. Dann macht man den compra + venda Vertrag auf dem zuständigen cartório vor Ort. Da solltest Du vorher kontrollieren, ob alle Rechnungen bezahlt sind. Die laufen in Brasilien nämlich aufs Grundstück. Anschliessend kannst Du auf die preifeitura und die Eintragung machen. Bestensfalls hast Du in zwei Tagen alles erledigt. Es gibt aber eben ein paar Dinge zu beachten, sonst flattern plötzlich ein paar unerwartete Rechnungen ins Haus....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon brasifan » Mi 15. Aug 2007, 15:43

unbedingt musst darauf achten, ob der letzte Eigentümer immer seine ITPU (Immobiliensteuer) gezahlt hat , sonst zahlst du sie spätestens wenn du das Grundstück eintragen lassen willst. Wenn du die dann noch für ein paar Jahre nachzahlen musst, mit Zinsen kanns richtig teuer werden.
Falls du ein Haus kaufen solltest prüfe , ob das Haus eingetragen ist oder nur das Grundstück, ansonsten musst du eventuell noch Architekt und Statiker bezahlen
Benutzeravatar
brasifan
 
Beiträge: 289
Registriert: Di 26. Sep 2006, 11:46
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 17 mal in 16 Posts

Beitragvon tadinho » Mi 15. Aug 2007, 17:23

....in rio de janeiro läßt sich alles binnen 6 werktagen abwickeln..vom..ja ich will kaufen bis zur registrierung....wie es in anderen städten und bundesstaaten aussieht entzieht sich meiner kenntnis....
Benutzeravatar
tadinho
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 7. Dez 2004, 03:15
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Petro » Do 16. Aug 2007, 22:32

Danke euch für die umfassenden Auskünfte.
Benutzeravatar
Petro
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 21:18
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Tipps für den Alltag


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]