Günstige Spedition nach Brasilien

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Günstige Spedition nach Brasilien

Beitragvon Brasilianer2405 » Fr 7. Feb 2014, 10:37

Hallo Leute,

ich habe auch nochmal eine Frage an Euch und hoffe einer von Euch kann mir diese Frage beantworten.

Ich habe schon öfters von einer Spedition oder Paketversand gehört, der Pakete bis 30Kg für 80 Euro nach Brasilien verschickt. Hab das von einigen Deutschen in BRasilien gehört, hab aber den Namen der Spedition/Paketdienst vergessen.

Kennt von Euch zufällig jemand den Namen, ich weiss nur noch ist ein kurzer und ungewöhnlicher Name.

Für Eure Hilfe wäre ich dankbar.

Grüße

Brasilianer
Benutzeravatar
Brasilianer2405
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 18:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Günstige Spedition nach Brasilien

Beitragvon brasilharry » Fr 7. Feb 2014, 10:54

wenn es sich um Paketversand handelt, dann wahrscheinlich Tomba
Benutzeravatar
brasilharry
 
Beiträge: 139
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 23:11
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 51 mal in 34 Posts

Re: Günstige Spedition nach Brasilien

Beitragvon cabof » Fr 7. Feb 2014, 17:16

Die Firma Tomba ist ein Dienstleister, Du schicktst Dein Paket mit der Post zu denen, die etikettieren die Adresse um und schicken es
ebenfalls mit der DHL Post nach Brasilien. Sind im Moment ca. 30 Euronen billiger als die DHL Post. Knackpunkt: im Internet und auch in den Foren gibt es negative Berichte, manchmal zahlt man drauf - aber normalerweise kann ich nicht klagen, viele Pakete über die Fa. verschickt - lies aber bitte die AGB`s - viele Sachen kann und darf man nicht verschicken (die decken sich übrigens mit den AGB`s der Post) - nur - die Post kontrolliert das i.d.R. nicht und Tomba schaut schon mal gerne ins Paket rein.... schicken die konfiszierten Sachen dann schon mal gerne für 20-30 Euronen an Dich zurück. Weder Tomba noch DHL haben Einfluß auf die Zoll/Postbehandlung in Brasilien, manchmal ohne Zoll, lange Lieferzeit (mehrere Wochen) - nochmals an alle: Sachen im Wert von 50 US Dollar sind zollfrei in
Brasilien, Bücher/Zeitschriften etc. gänzlich zollbefreit. offtopic: nicht nur über den brasil. Zoll schimpfen, beim Flugpostamt/Zoll
in Frankfurt läuft auch nicht alles rund... da gibt es auch böse Freds im Netz.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9820
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: Günstige Spedition nach Brasilien

Beitragvon Brasilianer2405 » Sa 8. Feb 2014, 01:29

Hallo Leute,

also die Firma Tomba war es leider nicht, ich komm nimmer auf den Namen.

Trotzdem Danke schön für Eure respostas.

Grüße

Brasilianer
Benutzeravatar
Brasilianer2405
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 18:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Günstige Spedition nach Brasilien

Beitragvon cabof » Sa 8. Feb 2014, 07:57

Brasilianer 2405 - bitte erinnere Dich und teile uns mit, ob es eine preiswertere Möglichkeit gibt, Pakete nach Brasilien zu schicken,
wenn es um eine Spedition geht (keine Pakete) dann war schon mal von ITO die Rede.. auch diese kenne ich, übernimmt aber nur die Kosten bis Hafen Brasilien, danach wird es teuer und kompliziert. (Wie bei den meisten DE Speditionen)... berichte uns. Danke.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9820
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: Günstige Spedition nach Brasilien

Beitragvon engedie » Mo 30. Jun 2014, 12:18

Habe bislang mit Tomba gute Erfahrungen gemacht. Nur in bezug auf die Transportzeiten wird die DHL immer schlechter. Im Mai 2 Pakete schicken lassen. Die lagen, nach der Zollbehandlung, vom 09.Mai im IPZ-Ffm herum ehe sie am 28. Mai in Rio als ankommend verbucht wurden. Gleiches auch diesen Monat wieder. 2 Pakete zeitgleich versenden lassen. Eines durch eine Fehlleitung zu Tomba mit 2 tägiger Verzögerung im IPZ-Ffm angekommen. Jetzt verschimmeln sie seit dem 03. bzw. 05. Juni (heute ist der 30. Juni) dort. Diese sind auch beide seit dem Datum durch den deutschen Zoll freigegeben. Auch von Freunden erfahre ich oft diese Vorgehensweise der DHL. Ich werde morgen die Regulierungsbehörde anrufen und fragen, was das soll. Evtl. werden die Sendungen nach Brasilien jetzt wegen der hohen Treibstoffkosten mit dem Fesselballon transportiert und wir müssten nur auf günstigen Wind hoffen.
Die Ausreden der DHL die correios würde die Pakete nicht bearbeiten ist deffinitiv gelogen. Ein Mitarbeiter der hiesigen correios hat sich für mich erkundigt. Pakete aus dem Ausland müssen, aus Sicherheitsgründen!!, sofort der fiscalização übergeben werde. Da hat es in der Vergangenheit wohl einmal Probleme gegeben, weil über interne Mitarbeiter verbotene Waren am Zoll vorbei geschmuggelt wurden. Und dieser Übergang zur fiscalização geht nicht ohne Buchung im "Verfolgungssystem".
Benutzeravatar
engedie
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 14:05
Wohnort: Caucaia-Icarai, CE
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal in 2 Posts

Re: Günstige Spedition nach Brasilien

Beitragvon cabof » Mo 30. Jun 2014, 12:29

Letzte Sendung, 20 kg DHL von Köln nach Cabo Frio gut 4 Wochen, keine Zollgebühren, kein öffnen des Pakets. Es sieht aber mE auch so aus, das die Pakete schon hier in DE bei der DHL verzögert rausgehen, mal 6 Tage "gemessen" - dann liegen die erst mal beim brasil. Zoll usw. usw. - na ja, Hauptsache sie kommen an.

Von Tomba habe ich Abstand genommen, wenn man die AGB`s liest und zuletzt auch noch darauf hingewiesen, das man KEINE Umzugskartons
verwenden darf....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9820
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: Günstige Spedition nach Brasilien

Beitragvon engedie » Mo 30. Jun 2014, 12:47

in bezug auf Zollgebühren handhabe ich es in der Regel so: Pakete sind als Geschenksendungen deklariert und adressiert an die Familienmitglieder meiner Frau. Lesen die einen ausländischen Namen wird vermehrt kontrolliert und Zoll erhoben! Im einem der letzten Pakete befand sich ein Beamer. War deklariert als defekt und reparaturbedürtig (Thermoprobleme nach Betrieb von mehr als einer Stunde). Darum auch einen geringen Preis angegeben! Zolldeklaration wurde gelesen, Folie war zerstört, aber das Paket wurde nicht geöffnet. Mit allen Paketen handhabe ich es so, das sie einen Warenwert von 250 US$ nicht überschreiten. Von mehr als 20 Paketen wurde bei nicht einem Zollgebühren erhoben.
Einziger Knackpunkt für mich ist die Lagerzeit im IPZ-Ffm. Zoll in Rio braucht in der Regl 3-4 Tage, der Weitertransport Fortaleza und Caucaia 11 - 14 Arbeitstage. Klar, sind 2.900 km Transportweg.

bearbeitet: Rechtschreibung korrigiert
Benutzeravatar
engedie
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 14:05
Wohnort: Caucaia-Icarai, CE
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal in 2 Posts

Re: Günstige Spedition nach Brasilien

Beitragvon MESSENGER08 » Mo 30. Jun 2014, 14:55

engedie hat geschrieben:..... Im Mai 2 Pakete schicken lassen. Die lagen, nach der Zollbehandlung, vom 09.Mai im IPZ-Ffm herum ehe sie am 28. Mai in Rio als ankommend verbucht wurden. Gleiches auch diesen Monat wieder. 2 Pakete zeitgleich versenden lassen. Eines durch eine Fehlleitung zu Tomba mit 2 tägiger Verzögerung im IPZ-Ffm angekommen. Jetzt verschimmeln sie seit dem 03. bzw. 05. Juni (heute ist der 30. Juni) dort. ...



Das liegt aber weder in der Verantwortung noch der Zuständigkeit von DHL oder TOMBA, wenn der Zoll in Deutschland nicht in die Puschen kommt.

Habe im Juni auch ein grosses Paket per EMS (Correios-Express) verschickt. Mittwochs in BRA aufgegeben, Ankunft des Pakets in Deutschland am Samstag. Dann von Sonntag bis Freitag im dt. Zoll festgehangen, Zustellung erst am Samstag !!! :evil:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Günstige Spedition nach Brasilien

Beitragvon frankieb66 » Mo 30. Jun 2014, 18:48

cabof hat geschrieben:Von Tomba habe ich Abstand genommen, wenn man die AGB`s liest und zuletzt auch noch darauf hingewiesen, das man KEINE Umzugskartons verwenden darf....

Ich bin mit Tomba bislang sehr zufrieden, mit der DHL jedoch nicht. Tomba hat abgesehen vom "durchschleifen" via Tomba-Zentrale (ca. +2 Tage für Zustellung wg. Umweg via Tomba-Zentrale, dafür mind. 40 EUR günstiger, pro Sendung) nämlich gar nix mit dem eigentlichen Transport und zu tun. Und da ich in jüngster Vergangenheit zahlreiche Pakete auf diesem Weg verschickt habe, weiß ich durchaus von was ich rede ... und sämtliche "Schuld" generell auf die bras. RF/Correios abzuwälzen ist schlicht falsch. Bei mir waren Pakete dabei, die durchaus mal im Frachtzentrum in FRA "rumgegammelt" haben, und dann aber ratzfatz in Brasilien zugestellt wurden ...

Und von Umzugskartons wird lediglich abgeraten, wenn Du willst schick ich dir ein aktuelles Foto von einem Umzugskarton als Verpackung (war sogar ein billiger von Aldi) der hier problemlos via Tomba, DHL, Zoll, RF, Correios angekommen ist ... und, ob du es glaubst oder nicht, ich hab mir sogar schon "Spezialverpackungen" gebastelt, aus 2 "zusammengesteckten" Umzugskartons ... keine Probleme bislang ...

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3007
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 965 mal
Danke erhalten: 848 mal in 618 Posts

Nächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]