Günstige Telefonvorwahlen (nicht NUR für Brasilien)

Der richtige Platz um allgemeine Links, Seiten und gefundene Bildergalerien zum Thema Brasilien zu präsentieren

Günstige Telefonvorwahlen (nicht NUR für Brasilien)

Beitragvon dimaxx » Di 9. Okt 2007, 16:24

Inspiriert durch diesen "Fred"

fuer-3-9-cent-pro-anruf-nach-brasilien-telefonieren-voip-t8895.html

habe ich den folgenden Link gefunden:

http://www.billiger-telefonieren.de/fes ... llrechner/

Dürfte dem Einen oder Anderen bereits bekannt sein, aber zur Sicherheit stelle ich den mal hier ein.
Wenn's denn mal wieder schnell gehen muss mit der Telefonitis ;-)
Mit der Gesundheit verhält es sich wie mit dem Salz in der Suppe: erst wenn's fehlt, weiß man, wie wertvoll es ist.

Gruß
Dimaxx
Benutzeravatar
dimaxx
 
Beiträge: 305
Registriert: Fr 10. Feb 2006, 15:17
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 12 mal in 7 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Günstige Telefonvorwahlen (nicht NUR für Brasilien)

Beitragvon Neosi » Mo 15. Okt 2007, 15:57

bei billiger-telefonieren.de habe ich schon boese überraschungen erlebt (bzw. der Anrufer aus Dt.). Angezeigt wurde ein guenstiger Tarif, aber als die Rechnung kam, war der nciht wirklich günstig... seitdem nur noch Skype!

Ist immer noch guenstiger, da man sich bei Skype ja auch ein Guthaben runterladen kann und somit auch ins Festnetz telefonieren kann. Meine das kostet um die 1,7 cent und ins Mobilfunknetz 20 cents.
Benutzeravatar
Neosi
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 3. Mai 2007, 23:47
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 13 mal in 8 Posts

Re: Günstige Telefonvorwahlen (nicht NUR für Brasilien)

Beitragvon Lauros » Di 16. Okt 2007, 05:25

Am besten finde Ich die Flaterate bei meinem Anbieter 20 Euro extra und keine Kopfschmerzen bei telefonaten ins brasilianische Festnetz!
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Günstige Telefonvorwahlen (nicht NUR für Brasilien)

Beitragvon dimaxx » Di 16. Okt 2007, 10:22

@ Neosi,

böse Überraschungen hatte ich auch schon erlebt, aber bei genauerem Hinsehen stellte sich heraus, dass ich mir die Überraschung selbst eingebrockt hatte durch zu schnelles tippen und somit falscher Vorwahl. Aber da muss ich mich dann an die eigene Nase fassen :-)

Unterm Strich ergab das für mich bisher immer eine erkleckliche Ersparnis :-)
Mit der Gesundheit verhält es sich wie mit dem Salz in der Suppe: erst wenn's fehlt, weiß man, wie wertvoll es ist.

Gruß
Dimaxx
Benutzeravatar
dimaxx
 
Beiträge: 305
Registriert: Fr 10. Feb 2006, 15:17
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 12 mal in 7 Posts

Re: Günstige Telefonvorwahlen (nicht NUR für Brasilien)

Beitragvon Lauros » Di 16. Okt 2007, 10:48

Ja das ist wohl war , mit dem Nummernsalat hat Ich vorher durch Wahlfehler meiner Frau (es sind immer die Frauen :mrgreen: ) überhöte Rechnungen !
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Günstige Telefonvorwahlen (nicht NUR für Brasilien)

Beitragvon Neosi » Di 16. Okt 2007, 11:51

Immer die Frauen, ja ja!!!

Der Anrufer war aber maennlich :) Und hat sich - angeblich - auch nicht vertippt. Aber welcher Mann gibt schon gern einen Fehler zu, né :^o
Benutzeravatar
Neosi
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 3. Mai 2007, 23:47
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 13 mal in 8 Posts

Re: Günstige Telefonvorwahlen (nicht NUR für Brasilien)

Beitragvon por que » Di 16. Okt 2007, 12:09

Vielleicht hat ja der Anrufer aus D einen "Pre-Selection"-Vertrag mit seiner Telefongesellschaft (z.B. Arcor) und dann bringt die "Billigvorwahl" ja nix, weil das Gespräch ja dann immer über die eig. Telefongesellschaft läuft... und ob man in diesem Fall ein Besetztzeichen hört, weiß ich auch nicht.... :bang:
Ist die Änderung gelungen, ändern wir die Änderungen...
Benutzeravatar
por que
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 14:17
Wohnort: RheinMain / Sao Luis
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Günstige Telefonvorwahlen (nicht NUR für Brasilien)

Beitragvon Lauros » Mi 17. Okt 2007, 05:24

Bei Pre - Selection kann man immer noch die Call by Call Anbieter benutzen nur wenn man komplett von der Telekom weggeht geht das nicht !
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Günstige Telefonvorwahlen (nicht NUR für Brasilien)

Beitragvon Severino » Mi 17. Okt 2007, 14:11

Habe früher oft diese Prepaidkarten gekauft, um von der Schweiz nach Brasilien zu telefonieren. Die sind sehr günstig, haben aber den Nachteil, dass die Verbindung manchmal nicht besonders gut ist und nach einer gewissen Zeit das Guthaben verfällt. Ausserdem habe ich festgestellt, dass die Zeitangabe beim zweiten Anruf eine ganz andere war, als zu Anfang abzüglich der Telefondauer fürs erste Gespräch....

Heute telefonier ich meist mit mobilezone (10840). Die Rechnung ist gerade gekommen:

36 Gespräche Brasil: 423:50 min für 67,8136 CHF ergibt also 16 Rp pro Minute.
5 Gespräche Brasil Mobile: 16:50 min für 5,7233 CHF ergibt somit 34 Rp pro Minute.

Hatte auch schon einige andere Anbieter ausprobiert. Leider nur mit besserem Preis - aber niemals mit besserer Qualität. Vermutlich wäre Skype noch preiswerter, nur muss die Gegenseite dafür ausgerüstet sein und daran scheitert es eben meist....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Günstige Telefonvorwahlen (nicht NUR für Brasilien)

Beitragvon Neosi » Mi 17. Okt 2007, 15:02

Wieso ausgeruestet? Skype kostet dich ja normalerweise nur deine Flatrate/Internetkosten, die du hast, wenn der Angerufene auch Skype hat.

Haben sie es nciht, kannst du dir ein Guthaben von Skype runterladen, normalerweise 10 Euro. Dann kannst du von Skype aus ins Festnetz oder Handynetz telefonieren und da sind die Kosten eben zusaetzlich zu deinen Internetkosten ins (dt.) Festnetz 1,7 cents und ins Mobilnetz 20 cents. Das finde ich echt ok...
Benutzeravatar
Neosi
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 3. Mai 2007, 23:47
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 13 mal in 8 Posts

Nächste

Zurück zu Linksammlung Brasilien

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]