Guenstiges Hostel in Copacabana gesucht!

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Guenstiges Hostel in Copacabana gesucht!

Beitragvon patricia.maria » Mo 26. Sep 2011, 00:56

Hallo !
Ich suche gemeinsam mit meiner brasilianischen Freundin ein guenstiges Hostel in Copacabana!
Wir wollen ein Raum fuer uns alleine, da wir nur 2 Maedchen sind.
Im Internet findet man leider nicht wirklich gute Ergebnisse :( .

Hat jemand villeicht einen Geheimtipp?
Wir sind fuer jeden Tipp unendlich Dankbar!

Zeitraum ist Maerz 2012.

:wink:
Benutzeravatar
patricia.maria
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 19:17
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Guenstiges Hostel in Copacabana gesucht!

Beitragvon MarkusHH » Mo 26. Sep 2011, 11:24

guckste hier:

http://copacabana.com/hotel.shtml

das ist der rua barata ribeiro sieht ganz gut von aussen aus ;-) aber Hostel als gut zu bezeichnen ..naja in rio ist das so ne sache..also sicher ist das auf jeden Fall nicht..

ich weiss ja nicht warum ihr n Hostel nehmen wollt? nehmt doch lieber eine kl Wohnung märz ist doch auch nachsaison oder?
denke da liegt man bei 50 60 euro pro tag durch 2 sind das 25-30 euro..nicht gerade viel für Rio..
Benutzeravatar
MarkusHH
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 28. Okt 2010, 10:33
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Re: Guenstiges Hostel in Copacabana gesucht!

Beitragvon patricia.maria » Di 27. Sep 2011, 00:13

Das waere vermutlich wirklich eine bessere Idee, doch finde ich guenstige in diesem Gebiet und wenn ja WO?
Fuer 5 Tage :?:
:wink:
Benutzeravatar
patricia.maria
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 19:17
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Guenstiges Hostel in Copacabana gesucht!

Beitragvon Campinense » Fr 30. Sep 2011, 22:43

patricia.maria hat geschrieben:Das waere vermutlich wirklich eine bessere Idee, doch finde ich guenstige in diesem Gebiet und wenn ja WO?
Fuer 5 Tage :?:

halte dies auch für die bessere idee, da ja auch sicherer. grad letzte woche wurde die herberge "arcor verde" in leme mitten in der nacht von 5 bewaffneten dieben ausgeraubt...

versuchs doch mal hier:
http://www.agencia-heidelberg.com.br/
der besitzer sven hat für mich damals, als ich noch gringo war, auch oft was passendes gefunden. hab zwar seit 2007 keinen kontakt mehr zu ihm, aber die seite sowie die agenturen funktionieren noch heute gut.
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Folgende User haben sich bei Campinense bedankt:
patricia.maria

Re: Guenstiges Hostel in Copacabana gesucht!

Beitragvon moni2510 » Sa 1. Okt 2011, 11:04

2 Maedchen allein im groessten openair Puff der Stadt, tolle Idee! Muss es ausgerechnet Copacabana sein?
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Re: Guenstiges Hostel in Copacabana gesucht!

Beitragvon chato » Sa 1. Okt 2011, 11:42

Oi Campinense
der besitzer sven hat für mich damals, als ich noch gringo war
Und was bist du jetzt? O :D Alemao?
Benutzeravatar
chato
 
Beiträge: 220
Registriert: Fr 23. Jun 2006, 09:20
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 37 mal in 29 Posts

Re: Guenstiges Hostel in Copacabana gesucht!

Beitragvon Campinense » Sa 1. Okt 2011, 16:46

"im groessten openair Puff der Stadt.. Muss es ausgerechnet Copacabana sein?"
Ich glaube, wonach gesucht wird kann jeder und JEDE deutlich lesen...
der ruf copacabanas ist auch schon etwas veraltet, moni sollte ihre infos mal aktualisieren!
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Folgende User haben sich bei Campinense bedankt:
patricia.maria

Re: Guenstiges Hostel in Copacabana gesucht!

Beitragvon cabof » Sa 1. Okt 2011, 20:25

Copacabana - das ist ein Maloch (fast ganz Rio ist ein Maloch) - laut und die Luft steht zwischen den Hochhäusern, besonders der
Dieselqualm der Omnibusse. Den Sicherheitsaspekt lasse ich mal außen vor, die Straßenräuber die sich dort tummeln sind auf Touristen
fixiert, ich persönlich meide diesen Stadtteil, war in den letzten Jahren immer mal wieder in Rio ohne Copa, Ipanema etc. Im März
2010 glaube ich so gut wie keine GdP`s mehr im Massen gesehen zu haben. Früher war ja jede 2. Bar ein Anmachschuppen. Schaut mal
nach Unterkünften in Flamengo, Catete, Gloria - da hat man guten U Bahn.-Anschluß zur Copacabana. In guten Hotels gibt es für die
Wertsachen einen Safe an der Rezeption - was sind schon Wertsachen? Die sollten zu Hause bleiben. Es reicht wenn man auf seine
Dokumente, Kreditkarten und etwas Bargeld aufpassen muß, IPod, Hightec Kameras sowie Laptops gehören nicht ins Urlaubergepäck.....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Guenstiges Hostel in Copacabana gesucht!

Beitragvon Christian B. » Mo 3. Okt 2011, 12:46

moni2510 hat geschrieben:2 Maedchen allein im groessten openair Puff der Stadt, tolle Idee! Muss es ausgerechnet Copacabana sein?

hehehe.... das war auch mein Gedanke.
Klar, es gibt viele "Hostels" dort. Allerdings hausen dort all die Nutten die Nachts die Gringos abschleppen.
Benutzeravatar
Christian B.
 
Beiträge: 332
Registriert: Do 8. Mai 2008, 22:37
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 46 mal in 39 Posts

Re: Guenstiges Hostel in Copacabana gesucht!

Beitragvon frankieb66 » Mo 3. Okt 2011, 14:13

moni2510 hat geschrieben:2 Maedchen allein im groessten openair Puff der Stadt, tolle Idee! Muss es ausgerechnet Copacabana sein?

Querida Monica,

das ist doch Quatsch. Die Copa ist schon seit Jahren kein Open-Air-Puff mehr (war sie auch nie, aber viele Touristen kannten eben nur die "einschlägigen" Lokalitäten). Aktueller Stand der Dinge (07/2011): An der Av. Atlantica (knapp 5km Länge) ganze 2 (zwei) Kneipen (keine Puffs!!), die (noch) vorwiegend von GdP frequentiert werden. Ansonsten noch ein paar Nachtclubs (Av. Princesa Isabel, etc.) und außer ein paar ein paar Thermalbädern in den abgelegeneren quadras, nix. Im Münchner Hauptbahnhofsviertel gibt es geschätzt 10x soviel Puffs/Nachtclubs wie an der Copa. Also bitte nicht übertreiben! Und bevor mich wer in die Sextouri-Ecke stellt: ich selbst frequentiere diese Läden nicht, gehe aber mit offenen Augen durchs Leben und verfüge über gewisse Insiderkenntnisse!

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Campinense

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]