Gute Pizza in Brasilien selber machen - Hilfe gesucht...

Infos zur brasilianischen Küche / Regionale Spezialitäten / Rezepte

Re: Gute Pizza in Brasilien selber machen - Hilfe gesucht...

Beitragvon Takeo » Di 19. Jan 2016, 16:00

GatoBahia hat geschrieben:
Ralfou hat geschrieben:Ich persönlich esse Meeresfrüchte anders als auf Pizza, lieber als Antipasti, an Spaghetti oder auf dem Grill, deshalb denke ich bei Pizza nicht daran.


Ich musste so ein Muschelzeug letztens roh essen, war das etwa als Kritik an meinen Leistungen gemeint :?:

Gato :cry:


Muschelzeug... Du meinst wahrscheinlich 'Mariscos', kann man gut mit etwas Salz und Limão schlürfen... ist eigentlich seehr gut!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gute Pizza in Brasilien selber machen - Hilfe gesucht...

Beitragvon Ralfou » Di 19. Jan 2016, 16:04

Takeo hat geschrieben:Muschelzeug... Du meinst wahrscheinlich 'Mariscos', kann man gut mit etwas Salz und Limão schlürfen... ist eigentlich seehr gut!


Salz brauchst Du nicht, die Teile sind voller Salzwasser. Nur Zitrone und gut ist. Oder etwas Vinaigrette mit Schalotten.
Benutzeravatar
Ralfou
 
Beiträge: 269
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 15:57
Wohnort: Berlin/Nova Caraíva
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 129 mal in 79 Posts

Re: Gute Pizza in Brasilien selber machen - Hilfe gesucht...

Beitragvon sfio » Di 19. Jan 2016, 16:11

Colono hat geschrieben:Scheint sich zu bessern der Kerl.


Du aber nicht!
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
sfio
 
Beiträge: 202
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 21:02
Bedankt: 69 mal
Danke erhalten: 104 mal in 74 Posts

Re: Gute Pizza in Brasilien selber machen - Hilfe gesucht...

Beitragvon GatoBahia » Di 19. Jan 2016, 18:32

Takeo hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Ralfou hat geschrieben:Ich persönlich esse Meeresfrüchte anders als auf Pizza, lieber als Antipasti, an Spaghetti oder auf dem Grill, deshalb denke ich bei Pizza nicht daran.


Ich musste so ein Muschelzeug letztens roh essen, war das etwa als Kritik an meinen Leistungen gemeint :?:

Gato :cry:


Muschelzeug... Du meinst wahrscheinlich 'Mariscos', kann man gut mit etwas Salz und Limão schlürfen... ist eigentlich seehr gut!


Ich hab mich so grad eben an die 'Caldo de Sururu' gewöhnt, hängen auch Erinnerungen dran :!:

Gato :shock:

PS: Fisch essich auch nur wenn er schon richtig tot und knusprig gebraten ist :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5511
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1363 mal
Danke erhalten: 611 mal in 498 Posts

Re: Gute Pizza in Brasilien selber machen - Hilfe gesucht...

Beitragvon Takeo » Mi 20. Jan 2016, 02:57

GatoBahia hat geschrieben:
PS: Fisch essich auch nur wenn er schon richtig tot und knusprig gebraten ist :idea:


Das tut mir wirklich leid für Dich, liegt vielleicht daran wie man Dich gross gezogen hat... egal... Brasilien hat da soo viel zu bieten, die besten Fischgerichte kommen vielleicht sogar im Interior vor... alleine im Centro-Oeste: Mato Grosso, Goiás und Tocantins, aber auch im Westen von Bahia gibt es unzählige Süsswasserfische und sonstiges Krabbelgetier... auf unzählige Weisen zubereitet... Brasilien hat ja neben Kanada die grössten Süsswasserreserven, somit auch eine imense tropische Süsswasserfauna...

... als Kind war ich mal in Bertioga/SP (Litoral Norte Paulista), da gab's ein Strand da war ein Fischrestaurant neben dem Anderen (literalmente!)... alles sehr einfach, damals noch sehr billig und natürlich total frisch... das hat mich damals stark beindruckt... heute findet man sowas glaube ich kaum noch, dafür umso mehr Pizza & Co. ... aber dafür brauche ich ja weder Küste noch Fluss!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Gute Pizza in Brasilien selber machen - Hilfe gesucht...

Beitragvon Ralfou » Mi 20. Jan 2016, 09:46

Ich bin ja nicht so Fan der Süßwasserfische in BR, haben mir zu viele Gräten (da gibts sicher viele Ausnahmen, aber an die komme ich nicht ran). Lieber aus dem Meer inklusive Robalo, da sind die Gräten größer. Was ich aus dem Süßwasser echt vermisse sind Pitús, die sind im Großraum Porto Seguro nicht aufzutreiben. Mann, waren die lecker. Ersetzen wir durch selbstgefangene Sirís. An die Austern hier traue ich mich nicht so recht ran, die Biester können durchaus auch mal eine Krankheit haben. Kennt sich jemand mit den Dingern aus? Gibt es da was zu beachten, oder kann man die bedenkenlos, absolute Frische vorausgesetzt, roh essen?
Benutzeravatar
Ralfou
 
Beiträge: 269
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 15:57
Wohnort: Berlin/Nova Caraíva
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 129 mal in 79 Posts

Re: Gute Pizza in Brasilien selber machen - Hilfe gesucht...

Beitragvon Colono » Mi 20. Jan 2016, 12:16

Ralfou hat geschrieben:Was ich aus dem Süßwasser echt vermisse sind Pitús, die sind im Großraum Porto Seguro nicht aufzutreiben. Mann, waren die lecker. Ersetzen wir durch selbstgefangene Sirís. An die Austern hier traue ich mich nicht so recht ran, die Biester können durchaus auch mal eine Krankheit haben. Kennt sich jemand mit den Dingern aus? Gibt es da was zu beachten, oder kann man die bedenkenlos, absolute Frische vorausgesetzt, roh essen?

Austern hmm. Im Zweifel wūrde ich sie nicht roh essen. Besonders die welche in Tagesreise mit dem Bus angekūbelt werden. Von Porto de Galinhas weiss ich das, da kommen die Austern aus Itapsuma vom anderen Litoral. Obwohl ich Austern frisch aus dem Meer hole, koch ich sie ein bisschen. Bleiben trotzdem lecker. Wer sie zur Leistungssteigerung braucht, da sollte man sie direkt bei einer offiziellen Austernfarm kaufen. In Florianopolis gibt es so einige zuverlässige Produzenten. Wie Frau Gilconda aus Santo Antonio SC, die nebenbei sogar gut schwäbisch :shock: spricht. Auch das Restaurant Ostradamus in Riberão da Ilha möchte ich empfehlen. Richtige Pitús, die ganz grossen schwarzen Dinger im Pistolamass, sind heutzutage nahezu unmöglich aufzutreiben. Vor 12 Jahren zu Weihnachten als ich in Ipojuca PE war, hatte ich das Glūck. Lebendig von einem Fischer an der Landstrasse. Wohl bekomms.
Zuletzt geändert von Colono am Mi 20. Jan 2016, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 674 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
Ralfou

Re: Gute Pizza in Brasilien selber machen - Hilfe gesucht...

Beitragvon GatoBahia » Mi 20. Jan 2016, 12:23

Macht doch mal 'nen extra Fred für Fische, Muscheln und Krebse. Hier gehts um Pizza :idea:

Gato #-o

PS: Danke für die Rücksichtnahme :!:
PPS: Ja, is witzig. Kater mag keinen Fisch =D>
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5511
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1363 mal
Danke erhalten: 611 mal in 498 Posts

Re: Gute Pizza in Brasilien selber machen - Hilfe gesucht...

Beitragvon Colono » Mi 20. Jan 2016, 12:32

GatoBahia hat geschrieben:Macht doch mal 'nen extra Fred für Fische, Muscheln und Krebse. Hier gehts um Pizza :idea:

Gato #-o

PS: Danke für die Rücksichtnahme :!:
PPS: Ja, is witzig. Kater mag keinen Fisch =D>

Ähm, schau dir mal mein Foto an, da waren die Dinger auf der Pizza. Ned jeda is so hoaklig grosszogn woan. :mrgreen:

PS. Du bist ja angeblich gerade in Brasilien, zeig mal deine Version.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 674 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

Re: Gute Pizza in Brasilien selber machen - Hilfe gesucht...

Beitragvon GatoBahia » Mi 20. Jan 2016, 12:49

Colono hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Macht doch mal 'nen extra Fred für Fische, Muscheln und Krebse. Hier gehts um Pizza :idea:

Gato #-o

PS: Danke für die Rücksichtnahme :!:
PPS: Ja, is witzig. Kater mag keinen Fisch =D>

Ähm, schau dir mal mein Foto an, da waren die Dinger auf der Pizza. Ned jeda is so hoaklig grosszogn woan. :mrgreen:

PS. Du bist ja angeblich gerade in Brasilien, zeig mal deine Version.


Angeblich fliege ich am Sonntag, auf meine Pizza kommt Pimenta und tote vierbeinige Tiere :!: Wenn nicht verfügbar dann Hühner :idea:

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5511
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1363 mal
Danke erhalten: 611 mal in 498 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Küche: Churrasco, Feijoada & Caipirinha

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]