Gutnachbarschaftliche Interessenten ...

Biete / Suche von Privat zu Privat >> Der ideale Platz um seine kostenlose Kleinanzeige zu veröffentlichen. SÄMTLICHE IMMOBILIENANGEBOTE - OB VERMIETUNG ODER VERKAUF, PRIVAT ODER GEWERBLICH - MÜSSEN ZUVOR MIT DER ADMINISTRATION ABGESPROCHEN WERDEN. Bei Nichteinhaltung wird der Thread kommentarlos gelöscht.

Gutnachbarschaftliche Interessenten ...

Beitragvon roman3 » So 7. Jun 2009, 19:40

Biete Baugrundstück zum Kaufdirekt vom Eigentümer
Preis. 28.500 Euro

Standort:
Brasilien, Salvador, Ilha Itaparica, Ortseingang Amoreiras

Suche gutnachbarschaftlichen Interessenten
Geeignet für Interessenten die für Daueraufenthalt, aber auch für Langzeit-, Ferien- oder Überwinterungsaufenthalte ein geeignetes Objekt in reizvoller Lage für ein Wohnen in den eigenen 4 Wänden suchen.

Grundstückserwerbformalitäten, Projektierung, Bauüberwachung und Bauausführung kann auf Wunsch vom Verkäufer komplett oder teilweise optional übernommen werden (entsprechende Referenzen vorzeigbar).
Voraussichtliche Bauzeit eines durchschnittlichen Wohnhauses mit 2 Etagen, zirka 6 Monate bis schlüsselfertig.

Bauplatz1.jpg
Bauplatz1.jpg (80.08 KiB) 1160-mal betrachtet
Bauplatz1a.jpg
Bauplatz1a.jpg (60.19 KiB) 1148-mal betrachtet
Bauplatz1c.jpg
Bauplatz1c.jpg (82.6 KiB) 1137-mal betrachtet
Blick Richtung Meer.jpg
Blick Richtung Meer.jpg (45.21 KiB) 1130-mal betrachtet
Legende:
Die abzugebende Grundstücksfläche von zirka 1400 qm liegt innerhalb einer grosszügigen momentanen 5000 qm Anlage umgeben von einer massiven Mauer, die bereits mit 3 Häusern inklusive Pool wirtschaftlich permanent genutzt wird.
Die abzugebende Grundstücksfläche setzt sich zusammen aus 1000qm Baufläche und weiteren 400qm Fläche integrierbar für einen persönlichen Meereszugang mit Bootsanleger.
Nach Grundbucheintrag kann das Grundstück völlig abgetrennt werden oder auch weiterhin in die Anlage integriert bleiben, dies gibt optional die Möglichkeit einer permanenten Beaufsichtigung der Immobilie bei längerer Abwesenheit.
Das Grundstück liegt selbst an asphaltierter bzw. gepflasterter Verbindungsstrasse zum Fähranleger bzw. zur Inselhauptstadt.

Sonstiges:
Die Insel Itaparica ist die grösste Meeresinsel Brasiliens, gegenüber der Bundeshauptstadt Salvador gelegen, voll erschlossen, schnell erreichbar dessen internationaler Flughafen, gute Infrastruktur, gemischt touristisch und landwirtschaftlich genutzt, Zwei unkomplizierte permanent verkehrende Fährlinien verbinden Festland und Insel auf kurzen Weg.
Eigener PKW nicht zwingend.

Weitere Einzelheiten und Modalitäten sende ich Euch gern auf Anfrage zu, Kontakt über meine E-Mailadresse: brasil.romei@gmail.com! Keine Frage ist zu dumm um nicht gestellt zu werden.

Roman Meister


Anlage: Fotos
Benutzeravatar
roman3
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 2. Jan 2007, 21:58
Wohnort: Amoreiras
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 17 mal in 9 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Gutnachbarschaftliche Interessenten ...

Beitragvon rwschuster » So 7. Jun 2009, 22:47

roman3 hat geschrieben:Die abzugebende Grundstücksfläche von zirka 1400 qm liegt innerhalb einer grosszügigen momentanen 5000 qm Anlage umgeben von einer massiven Mauer, die bereits mit 3 Häusern inklusive Pool wirtschaftlich permanent genutzt wird.

Wie hoch sind die monatlichen Kosten für Bewachung, Pool Benutzung, ... sind die anderen 3 Hausbesitzer ebenfalls aus DE?
Was kostet etwa ein halbwegs anstäniger Bungalow für 6 bis 8 Personen dort, muss ja nicht so ein Palast sein wie auf den Bildern. Ich glaube das interessiert hier viele.
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Gutnachbarschaftliche Interessenten ...

Beitragvon gws » Mo 8. Jun 2009, 00:30

Was kostet es ein ca. 200 m2 Haus zu bauen?
Benutzeravatar
gws
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 19:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Gutnachbarschaftliche Interessenten ...

Beitragvon Bluelight00 » Mo 8. Jun 2009, 09:41

entweder spinnt mein Internet oder Google Maps hat Itaparica noch nicht ganz so auf der Karte ;-)
Benutzeravatar
Bluelight00
 
Beiträge: 159
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 10:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Re: Gutnachbarschaftliche Interessenten ...

Beitragvon ana_klaus » Mo 8. Jun 2009, 10:03

@ gws

kannst du Frage genauer stellen ? Wieviel Räume, wieviele Bäder usw.

Die Frage ist so nicht zu beantworten. Einfache Austattung oder Luxus. Du siehst es gibt eine enorme Bandbreite. In Fachkreisen rechnet man von ca. 500 Reals/qm - oben offen.

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Gutnachbarschaftliche Interessenten ...

Beitragvon Habu » Mo 8. Jun 2009, 11:54

Servus,
nach meiner Rechnung kommt der qm² Grundstück ca. 55 R$ (ich weiß, das kann jeder ausrechnen) nach Kurs Euro 2,71.
Nach meinen Erfahrungen kommen für einen Hausbau (einfache Bauweise) mindestens 700 R$/qm² dazu. Zumindest hier in Bahia, in Pernambuco dürfte es vielleicht etwas günstiger sein.
Schau dir hierzu mal den Link an: http://www.jornaldamidia.com.br/noticia ... ana_.shtml
Gruss Habu
www.imbassai.de
Benutzeravatar
Habu
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 17:54
Wohnort: Imbassaí/Linha Verde
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 27 mal in 18 Posts

Folgende User haben sich bei Habu bedankt:
ana_klaus

Re: Gutnachbarschaftliche Interessenten ...

Beitragvon ana_klaus » Mo 8. Jun 2009, 12:14

@ habu

du liegst schon richtig. Die Preise liegen auch in PE in diesem Bereich. Nach oben ist die Grenze, je nach Austattung, fliessend. Wenn man in der Lage ist die Regie- und den Materialeinkauf
selbst zu übernehmen, kann man bei einfachster Bauweise mit den ca. 500 Reals hinkommen. In dem Umfeld, das die Fotos zeigen, wird man ein Haus sicher nicht für 500 Reals/qm bauen wollen oder können.

klaus
http://www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Gutnachbarschaftliche Interessenten ...

Beitragvon roman3 » Mo 8. Jun 2009, 21:45

Es ist tatsächlich so, die Insel ist in Google stellenweise noch recht stiefmütterlich dargestellt.
Das ist aber auch als vorteilhaft zu bewerten, so kann man wenigstens noch nicht in meine Kochtöpfe schauen oder mich anderweitig auf dem linken Fuss erwischen.
Pauschal beantwortet, das Grundstück samt den drei Häusern gehört mir allein in Nutzung als Pousada für deutsche Gäste. klein, aber fein und kein Massenbetrieb.

Um noch mal auf mein Angebot zurückzukommen, das Grundstück ist mir vom Pflegeaufwand her einfach zu gross und ein erheblicher Teil der Fläche ungenutzt. Wenn sich ein netter passender ernstzunehmender Zeitgenosse hinzugesellt wäre das nicht nur unter dem Aspekt Grundstücksnutzung erfreulich.

Als Grünschnabel mit wenigen Worten portugiesisch im Gehirnstübchen habe ich die 3 Häuser vor cirka 7 Jahren gebaut. Als Luxusbauten würde ich sie nicht bezeichnen, eher zweckmässig und hell.
Vielleicht noch ein anderes Beispiel,- mit dem erworbenen Wissen brasilianisch zu Bauen, habe ich vor zirka 3 Jahren einen anderen Deutschen u.a. ein etwa 200 qm zweistöckiges Haus gebaut. Natürlich richtet sich die Bausumme danach was darin alles enthalten ist, wie von meinen Vorrednern sehr richtig festgestellt.

Deshalb die folgende Aufzählung.
Oben: ein übergrosses Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad, Terrasse, Treppenaufgang.
Unten: Gästezimmer, Kinderzimmer und grosse Küche und ebenfalls noch ein Bad und Waschküche und Werkzeugraum. Alles gefliesst sowie Holztüren, extra gefertigte Holzfenster usw. Dazu ein ordentliches Dach mit glasierten Dachziegeln und Dachstuhl aus Hartholz, inkl. Stromanschluss ab Strasse, inkl. Elektroinstallation, Sanitärinstallationen, kleine Klärgrube, Toranlage, betonierte Gartenwege, alles gestrichen usw. Werkzeuge, Schubkarren waren bei Baubeginn Null vorhanden. Schalbretter usw. alles musste erst beschafft werden. Inklusive meine Bauleitertätigkeit und sämtlichen Löhnen kam das Ganze damals auf genau 28.000.- Euro.
Die Bauzeit betrug etwa 5 Monate schlüsselfertig. Da war ich allerdings ab 6 Uhr auf der Baustelle und stellenweise wurde im Mondschein gearbeitet. Im Prinzip ist alles Handarbeit und das erfordert allerhand Zeit, sei es auch nur eine Tür einbaufertig herzurichten. Natürlich alles ohne Mischer, allein bei den zwei Deckengüssen sind schon mal 30 Arbeiter gleichzeitig erforderlich. Dazu ist noch zusagen, die Leute waren faktisch alle von der Strasse zusammengeglaubt. Entsprechend muss man natürlich auf die Finger schauen und rotieren. Am Ende soll ja auch noch die Qualität stimmen.

500 Reais pro verbauten qm, denke ich, kann heute als Richtwert durchaus als realistisch betrachtet werden, da schliesse ich mich auch meinen Vorrednern an und dieser Betrag bestätigt meine Werte aus dem vergangenen Jahr an einem anderen Bauprojekt. Vorausgesetzt die Räume sollen nicht durchgehend mit Marmorfussboden glänzen.
Dateianhänge
Haupthaus.jpg
Haupthaus.jpg (71.34 KiB) 903-mal betrachtet
Gästezimmer.jpg
Gästezimmer.jpg (32.52 KiB) 906-mal betrachtet
Besucherterrasse.jpg
Besucherterrasse.jpg (43.71 KiB) 893-mal betrachtet
Strand Amoreiras 1.jpg
Strand Amoreiras 1.jpg (46.21 KiB) 888-mal betrachtet
Benutzeravatar
roman3
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 2. Jan 2007, 21:58
Wohnort: Amoreiras
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 17 mal in 9 Posts

Re: Gutnachbarschaftliche Interessenten ...

Beitragvon Takeo » Di 9. Jun 2009, 03:25

caracas... Da hast Du aber eine echt schöne Hütte... herzlichen Glückwunsch!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Gutnachbarschaftliche Interessenten ...

Beitragvon erwino » Mi 10. Jun 2009, 13:07

also-ich war gestern in amoreiras und habe mir die"huette"angeschaut.nicht schlecht!!!
der zweite blick war schon nicht mehr sogut!!!ich bin um das haus zum strand gegangen-enttaeuschend!!!
die gruende meiner enttaeuschung:
-der strand auf den bildern ist nicht beim haus.der strand ist voll mit steinen von einem riff(z.t.scharfkantik).
-das grundstueck ist nicht gesichert.die grundstuecksmauern sind zu niedrig.neun monate pro jahr ist in amoreiras nichts los(was gut ist).im sommer ist jedoch die hoelle los-enorm viel urlauber-aber auch gesindel.enorm viel hauseinbrueche.ein condominio ist da wesentlich sicherer!!!
-durch das grundstueck fuehrt ein bach der momentan enorm viel wasser ins meer bringt.leider aber auch auf das grundstueck.zwei nachbarn haben mir bestaetigt,dass dies oefters vorkommt.wasser im garten und dies oefters im jahr???wer es mag!!!
-der besitzer soll ein etwas eigenartiger mensch sein.in seiner pousada soll es in der vergangenheit feste mit angetrunkenen gaesten und prostituierten gegeben haben.und jetzt???

nach meiner nicht eben fachmaenischen aber doch erfahrenen einschaetzung ist ein baupreis von 500 reais/qm nicht moeglich.ich denke eher an 800-1.000 reais.
desweiteren kommt mir der kaufpreis von 28.500 euro(knapp 80.000 reais)enorm teuer vor.ein guter bekannter der mit einem makler zusammenarbeitet hat mir vor ca.einer woche grundstuecke direkt am meer gezeigt.die groesse waren ca.300-3.000 qm.die preise von 9.000-147.000 reais.sandstrand und in einem condominio!!!
ein nachbar verkauft sein haus-ca.100 qm-zwei schlafzimmer-wohnzimmer-kueche-330 qm grundstueck-drei jahre alt-zum preis von 72.000 reais.das haus sieht gut aus,ist gepflegt(was selten der fall ist).
das grundstueck vom roman kostet mehr.wieso???fuer mich absolut ueberteuert!!!
[Mod]letzter Satz gelöscht[Mod]
Benutzeravatar
erwino
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 4. Sep 2008, 21:17
Wohnort: salvador da bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Nächste

Zurück zu Immobilien und Kleinanzeigen


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]