Hab Platz frei im Container nach Salavdor! Dringend!

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Hab Platz frei im Container nach Salavdor! Dringend!

Beitragvon dimaew » Do 15. Apr 2010, 16:59

ajbuzios hat geschrieben:
wenn @alex74 nur ein paar sachen nach brasilien mit nimmt wird er wohl kaum einen 40 fuß container
nehmen.
wo hast du denn den preis für ca. 10.000 € her?


Das ist der Preis den ein Freund von mir gerade bezahlt hat (Hamburg-Rio), und der hat reichlich vorher recherchiert.Ich selbst habe bereits 1989 für einen 20 Fuß Container nach Rio DM 11.000,00 bezahlt.(Haus zu Haus).


10.000 Euro ist aus meiner Sicht absolut überteuert. Habe vor etwa 2 Jahren für zwei 20-Fuß-Container (weil die Umzusgfirma einen unfähigen Mensch zum Ausmessen geschickt hat) ca. 5.000 Euro gezahlt. Hinzu kamen dann etwa 1.500 Euro für die ganze Abwicklung einschließlich "taxa extra", also waren es insgesamt ca. 6.500 Eur. Ein 40-Fuß-Container müsste demnach eher noch etwas billiger sein.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Hab Platz frei im Container nach Salavdor! Dringend!

Beitragvon paoamerelo » Do 15. Apr 2010, 18:35

dimaew hat geschrieben:
ajbuzios hat geschrieben:
wenn @alex74 nur ein paar sachen nach brasilien mit nimmt wird er wohl kaum einen 40 fuß container
nehmen.
wo hast du denn den preis für ca. 10.000 € her?


Das ist der Preis den ein Freund von mir gerade bezahlt hat (Hamburg-Rio), und der hat reichlich vorher recherchiert.Ich selbst habe bereits 1989 für einen 20 Fuß Container nach Rio DM 11.000,00 bezahlt.(Haus zu Haus).


10.000 Euro ist aus meiner Sicht absolut überteuert. Habe vor etwa 2 Jahren für zwei 20-Fuß-Container (weil die Umzusgfirma einen unfähigen Mensch zum Ausmessen geschickt hat) ca. 5.000 Euro gezahlt. Hinzu kamen dann etwa 1.500 Euro für die ganze Abwicklung einschließlich "taxa extra", also waren es insgesamt ca. 6.500 Eur. Ein 40-Fuß-Container müsste demnach eher noch etwas billiger sein.


habe vor einem jahr von haus zu haus,inkl. sämtlichen kosten inkl. containertransport zum haus in brasilien ca. 75 km
ca 3.400 euro bezahlt,natürlich selber be.-und entladen
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Re: Hab Platz frei im Container nach Salavdor! Dringend!

Beitragvon dimaew » Do 15. Apr 2010, 19:08

paoamerelo hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben:
ajbuzios hat geschrieben:
wenn @alex74 nur ein paar sachen nach brasilien mit nimmt wird er wohl kaum einen 40 fuß container
nehmen.
wo hast du denn den preis für ca. 10.000 € her?


Das ist der Preis den ein Freund von mir gerade bezahlt hat (Hamburg-Rio), und der hat reichlich vorher recherchiert.Ich selbst habe bereits 1989 für einen 20 Fuß Container nach Rio DM 11.000,00 bezahlt.(Haus zu Haus).


10.000 Euro ist aus meiner Sicht absolut überteuert. Habe vor etwa 2 Jahren für zwei 20-Fuß-Container (weil die Umzusgfirma einen unfähigen Mensch zum Ausmessen geschickt hat) ca. 5.000 Euro gezahlt. Hinzu kamen dann etwa 1.500 Euro für die ganze Abwicklung einschließlich "taxa extra", also waren es insgesamt ca. 6.500 Eur. Ein 40-Fuß-Container müsste demnach eher noch etwas billiger sein.


habe vor einem jahr von haus zu haus,inkl. sämtlichen kosten inkl. containertransport zum haus in brasilien ca. 75 km
ca 3.400 euro bezahlt,natürlich selber be.-und entladen


Der von mir genannte Preis beyog sich auf fremdbeladene Container.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Hab Platz frei im Container nach Salavdor! Dringend!

Beitragvon ajbuzios » Do 15. Apr 2010, 23:25

Die von mir genannten Preise bezogen sich auf einen 20 Fuß Cont. und einen 40 Fuß Cont. (10 tsd €).Bei beiden handelte es sich um Komplettservice, Ein - ausladen, ein und auspacken der Kisten sowie alle angefallenen Abwicklungskosten in D. und in Br.
Cada Macaco no seu Galho
Benutzeravatar
ajbuzios
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:13
Wohnort: Buzios RJ
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 13 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]