Handy für 5 Monate Brasilien

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Handy für 5 Monate Brasilien

Beitragvon estudante » Do 12. Jul 2007, 11:24

Hallo, bei meiner Suche nach Handykartenmöglichkeiten bin ich denke ich schon fündig geworden - hat jemand mit den Karten Erfahrung oder kennt etwas Besseres?


Zum Einen gäbe es die Karte "IDT Fale Brasil"

http://www.cloncom.com/card.jsp?cardid= ... nid_to=171
(Gesamtübersicht Karten: http://www.cloncom.com/rates.jsp?direct ... rate.y=16# )


"Access number available only for the states of Sao Paulo, Parana, Rio Grande do Sul and Santa Catarina; and the cities of Rio de Janeiro, Belo Horizonte and Curitiba"

- Heißt das, man kann nur innerhalb dieser Gebiete telefonieren, man kann sie nur erwerben, wenn man in einem der Gebiete wohnt oder man zahlt innerhalb dieser Gebiete weniger...? (Bei mir geht es nach BH)




Die Preise erscheinen mir recht günstig.


Ziel Deutschland: € 0.06 local / € 0.17 toll-free

Ziel Deutschland mobil: € 0.57 local / € 0.69 toll-free


Ziel Brasilien: € 0.10 local / € 0.21 toll-free

Ziel Brasilien mobil: € 0.57 local / € 0.69 toll-free

Ziel RJ: € 0.10 local / € 0.21 toll-free

Ziel SP: € 0.10 local / € 0.21 toll-free

Ziel BH: € 0.10 local / € 0.21 toll-free


Ich würde es so verstehen, dass man wenn man z.B. in BH ist und nach irgendwo in Brasilien telefoniert 0,10 zahlt und wenn man irgendwo in Brasilien ist und nach irgendwo in Brasilien telefoniert 0,21

Weiß jemand, ob ankommende Anrufe berechnet werden...?


Dann bin ich noch auf http://www.globalsim.net/DE gestoßen.
Fand ich erst interessant, aber die obere Karte scheint mir jetzt doch günstiger.
Benutzeravatar
estudante
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 13:02
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Denkfehler

Beitragvon estudante » Do 12. Jul 2007, 11:35

Das ist wohl eine Karte für normale Telefone...
Vielleicht dann doch die Global Sim für's Handy.

Habe gerade noch eine Erklärung gefunden:
"Toll free bedeuted, dass du kostenlos von jedem Anschluss (meist incl. Telefonzellen) anrufen kannst während du bei local access eine ortswahl vorwählst und damit z.B. in die Telefonzelle Geld einwerfen musst, weil die Gebühr für ein Ortsgespräch fällig wird. "
Benutzeravatar
estudante
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 13:02
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon estudante » Do 12. Jul 2007, 11:45

Jetzt bin ich doch etwas verwirrt... Kann mir jemand sagen, ob man diese Calling Cards zum gleichen Preis vom Handy benutzen kann??


Habe gerade das gelesen:

Was sind die Vorteile einer Prepaid Telefonkarte?

Internationale Prepaid Telefonkarten bieten Ihnen gegenüber normalen Anrufen und anderen Verbindungsvarianten eine Reihe von Vorteilen:

* Sie bieten normal die günstigsten Tarife – gegenüber einem normalen Anruf sparen Sie bis zu 90%.
* Sie können sie von jedem Telefon nutzen (Arbeit, Zuhause, Handy oder Telefonzelle)
* Mit einer kostenlosen Einwahlnummer können sie die Karte auf der Arbeit oder bei Freunden nutzen, ohne dass diesen der Anruf in Rechnung gestellt wird.
Benutzeravatar
estudante
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 13:02
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Diter_Rio » Do 12. Jul 2007, 12:44

oi, estudante,

in BH gibts mit sicherheit an jeder ecke ein cybercafe.

und die haben praktisch alle SKYPE.

wenn du dich so um die moeglichkeiten kuemmerst, per herkoemmlichem telefon (festnetz bzw. handy) zu telefonieren, vermute ich fast, das du SKYPE nicht kennst!?

wenn ich in rio, aber auch sonstwo in brasil, bin, wird praktisch nur per SKYPE und per SKYPE OUT telefoniert.

da rufst du zum beispiel eine festnetznummer in D an und zahlst 2 eurocent die minute. das ist billiger, als ein Ortsgespraech in D mit der telecom.

natuerlich hab ich auch ein cellular mit brasilianischem chip, aber nur fuer kurze verabredungen und so.

ich empfehle dir halt einfach mal, geh doch mal auf skype.com und schau dir das mal an.

vielleicht eruebrigt sich dann deine kartensuche.

wenn du zu SKYPE dann fragen haben solltest, kannste die gerne hier stellen.
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon estudante » Do 12. Jul 2007, 13:13

Danke für die Antwort.
Doch, ich kenne und habe skype. Werde es auch nutzen, aber ich will nicht darauf angewiesen sein. Und im Internet-Cafe möchte ich auch nicht telefonieren...
Benutzeravatar
estudante
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 13:02
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Diter_Rio » Do 12. Jul 2007, 13:38

estudante hat geschrieben:Kann mir jemand sagen, ob man diese Calling Cards zum gleichen Preis vom Handy benutzen kann??


* Sie bieten normal die günstigsten Tarife – gegenüber einem normalen Anruf sparen Sie bis zu 90%.
* Sie können sie von jedem Telefon nutzen (Arbeit, Zuhause, Handy oder Telefonzelle)



auch wenn du keine fundstelle genannt hast, so dass ich nicht nachlesen konnte, laesst sich deine frage in allgemeiner form - natuerlich - nur verneinen.

vom handy ists immer teurer.

die werbung, die du zitiert hast, sagt nichts gegenteiliges.

gegenueber einem normalen anruf aus dem festnetz sparst du bis zu 90 % der normalen FESTNETZkosten
und gegenueber einem normalen anruf aus dem handynetz bis zu 90 % der HANDYNETZkosten - sagt die werbung
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon estudante » Do 12. Jul 2007, 21:49

Die Auslegung scheint logisch.

Für mich haben sich erstmal beide Möglichkeiten erledigt. :(
Bei der Calling Card würde mein Netzbetreiber trotzdem Roaminggebühren berechnen und die GlobalSim hat gerade Probleme mit dem Netzbetreiber in Brasilien.

Sind Prepaid-Karten in Brasilien so teuer?
Kann mir vielleicht jemand einen Link zu Anbietern geben?
Benutzeravatar
estudante
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 13:02
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Diter_Rio » Do 12. Jul 2007, 23:05

estudante hat geschrieben:Kann mir vielleicht jemand einen Link zu Anbietern geben?



na, dann fang mal an mit:

http://www.mundooi.oi.com.br/oiTorpedo.asp

auf der seite kannste als oi kunde kostenlos in brasil torpedos (so nennt man in brasil die SMS) an andere oi kunden versenden.

oi nennt auf dieser seite alle anderen anbieter, die du dann ergoogeln kannst.

geh doch auch mal hier im forum auf:

7539/celular-in-brasil/
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Handy für 5 Monate Brasilien

Beitragvon Tatuzinho » Sa 15. Mai 2010, 22:36

Das Problem ist doch wohl, dass man ohne CPF gar keine Karte bekommt, oder?
Benutzeravatar
Tatuzinho
 
Beiträge: 32
Registriert: Sa 7. Jul 2007, 22:27
Wohnort: Balneario Camboriu / Brasil
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 5 mal in 3 Posts

Re: Handy für 5 Monate Brasilien

Beitragvon dimaew » Sa 15. Mai 2010, 22:40

Der Thread ist zwar von 2007, aber mein Wissenstand ist das auch heute noch. Selbst für die Prepaid-Karten braucht man eine CPF. Allerdings braucht man die ja auch für tausend andere Dinge und es kann sich lohnen, die auch bei einem kürzeren Aufenthalt zu beantragen. Brauchst nur jemand, dessen Adresse Du angeben kannst.

Aber vielleicht weiß ja jemand, ob es die Prepaid-Karten doch irgendwo ohne CPF gibt. Bei mir taucht manchmal so komische Werbung auf, wo jemand NEXTEL-Karten ohne irgendwelche Prüfungen anbietet. Ob das seriös ist, weiß ich allerdings nicht.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Nächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]