Handy in Rio

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Handy in Rio

Beitragvon caesarforever » Fr 8. Sep 2006, 18:39

HI, ich werde bald in Rio sein und möchte auch dort mobil sein. Gibt es irgendwie sowas wie Billighandys die man da kaufen kann? Was muss man da alles beachten? Jedenfalls möchte ich mein deutsches Samsung-Handy nicht mitnehmen, ist mir einfach zu wertvoll. Ich bin für jeden eurer Tipps dankbar. Gruß, caesarforever
Benutzeravatar
caesarforever
 
Beiträge: 23
Registriert: So 16. Okt 2005, 14:42
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Claudio » Fr 8. Sep 2006, 19:23

http://lista.mercadolivre.com.br/pre-pa ... DE-JANEIRO

das 2. und 3. sind z.B. schon mit Karte
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

empfang

Beitragvon Ilkinha » Sa 16. Dez 2006, 11:08

Also ich wüsste auch gerne wie die ganze Handy sache in Rio funktioniert...Kann ich mein Samsunghandy mit O2 Vertrag da normal nutzen?Gibt es irgendetwas zu beachten?Habe ich da Empfang??=)
Benutzeravatar
Ilkinha
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Dez 2006, 10:41
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Handy in Rio

Beitragvon Seebaer » Sa 16. Dez 2006, 12:04

Moin Ceasarforever,

da kaufst Du Dir hier uebers Internet irgendein Billighandy (z.B: Siemens Konkursware) und nimmst es mit rueber. Drueben besorgst Du Dir eine Prepaidkarte TIM / Claro/ Oi je nach belieben und schon bist Du mobil.
Nur fuer den Erwerb der Prepaid Karte brauchst Du eine CPF Nummer.


@ Ilkinha,

JA ueberall wo Du ein GSM Netz hast (inzwischen in fast ganz Brasilien) -beachten solltest Du die anfallenden Roaminggebuehren !!!
Zuletzt geändert von Seebaer am Sa 16. Dez 2006, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
Seebaer
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 23:55
Wohnort: vorhanden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon wernizh » Sa 16. Dez 2006, 12:06

Elektronische Geräte inkl. Handies sind in Brasilien seehr teuer. Meist Faktor 1.5 bis doppelt so teuer wie in Europa. Daher wirklich besser vor dem Abflug ein Billighandy kaufen.
Benutzeravatar
wernizh
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 22. Aug 2006, 05:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Takeo » Sa 16. Dez 2006, 13:45

Leute - Ihr schreibt MIST!

Handys - einschliesslich Samsung mit Nucelarantrieb und Satelitennempfang bis zum Planet Saturn gibt's hier in jeder Favela schon zum Nulltarif!!!

Stellt Euch doch nicht an, als ob Brasilien der hinteletzte Busch wäre...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon Seebaer » Sa 16. Dez 2006, 18:34

Takeo hat geschrieben:....gibt's hier in jeder Favela schon zum Nulltarif!!!


Es gibt natuerlich (fast) alles zum Nulltarif.... nur die Frage woher dann die Geraete stammen... Taschendieb, Raubueberfall, Einbruch....
Seebaer
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 23:55
Wohnort: vorhanden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Takeo » Di 19. Dez 2006, 00:58

SO EIN MIST!!!

Seebär, hast Du zuviel "Klaus Hart" gelesen?

Was soll das? In Brasilien spaziert man in einen vollkommen normalen gepflegten und klimatisierten Handyshop (oder Netzanbieter) und kauft sich jeglichen Aparat zu sehr ähnlichen Konditionen (oft gratis!!) wie in der Bundesrepublik auch. Heutzutage ist Elektronik wirklich nichts Besonderes mehr in Brasilien... hier gibt's wirklich alles, und soo teuer ist's wirklich auch nicht.

Abgesehen davon: wenn Euch Euer Handy dann wirklich soo wichtig ist, solltet Ihr vielleicht woanders hinreisen als nach Brasilien.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon Seebaer » Di 19. Dez 2006, 21:39

@ Takeo,

aber das man fuer den Erwerb einer Prepaid Karte eine CPF braucht da stimmst Du mir vielleicht zu ...oder ist es auch Mist den ich eventuell bei KH gelesen habe ??? Vielleicht gehst Du auch dafuer nur in einen einfachen Handyshop und nimmst die Karte einfach mit ???

Fuer einen Urlauber ist es ausserdem sehr sinnvoll sich (fuer wieviel Geld auch immer) mal eben bei TIM, Claro, Oi ein Handy zu kaufen, da diese meistens mit SIM Lock versehen sind. Ich kann natuerlich wieder in den Handyshop laufen und diesen entfernen lassen..... aber auch das kostet Geld.

Besser noch man raet einen Urlauber sich ein Handy von Vivo zu kaufen. Neben den teuersten Gebuehren kann man dieses Handy dann auch garantiert weltweit nutzen :twisted:

So, werde jetzt weiter Klaus Hart Berichte lesen.
Seebaer
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 23:55
Wohnort: vorhanden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Takeo » Mi 20. Dez 2006, 02:53

Wenn Ihr endlich aufhören würdet, Brasilien so als elektronisches Hinterland zu betrachten würd ich ja auch mein Maul halten... aber wenn Ihr ankommt mit Schrotthandy in Deutschland kaufen, damit man in Brasilien mobil bleibt find ich's zum kotzen arrogant (und ach dämlich, weil hier wirklich fast jeder normale Mensch mit den gleichen modernen Teilen 'rumrennt wie in der BRD auch!)

Und wer weiterhin 'Klaus Hart' liest, wird dann auch bald glauben, dass hier nur ausgebeutete Neger und Indianer im Hinterhof sitzen, und für die böse reiche westliche Welt Hängematten weben... oder so!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]